Stadt Stein

Beiträge zum Thema Stadt Stein

Lokales
Mit der Fairschmecker Frühstücks Tüte der Fairtrade Steuerungsgruppe ist ein leckeres Frühstück garantiert.

Fair in den Tag
Frühstück to go

STADT STEIN (pm/ak) - Mit einer Fairschmecker Frühstücks Tüte können sich Steiner Bürgerinnen und Bürger mit Freunden oder Familie zu Hause ein faires Frühstück zubereiten. Kaffee oder Tee, Zucker, Kakao, Mango-Marmelade, ein herzhafter Brotaufstrich und Honig kommen in die Tüte. Mitglieder der Steuerungsgruppe bieten die Tüten für 12€ an - und auch noch andere Frühstückszutaten aus fairem Handel können gekauft werden. Termine Am Freitag, 14.05.2021 von 9:00 – 11:00 Uhr vor dem Rathaus in Stein...

  • Landkreis Fürth
  • 07.05.21
Lokales

„satt & glücklich!" vom 7. bis 19. Juni
Budenzauber vor dem Rathaus

STADT STEIN (pm/ak) - Eine neue Runde „satt & glücklich – Budenzauber vor dem Rathaus“ steht an. Vom 07. bis 19. Juni 2021 gibt es diesmal Bio Streetfood aus der Jackfruit vom „kleinen Veganer“ sowie Imbiss-Spezialitäten wie Bratwürste, Currywürste, Schaschlik, Hamburger, Cheeseburger und Pommes. Die Naschkatzen dürfen sich auf Crêpes, Softeis und verschiedenste andere Süßwaren freuen. Beim Entenangeln oder Kugelstechen können Sie Ihre Geschicklichkeit beweisen und ihr Glück herausfordern und...

  • Landkreis Fürth
  • 07.05.21
Freizeit & Sport
„Klick & Kultur“ – Online-Bühne für Groß und Klein. Das Neue Kultur-Angebot der Stadt Stein beginnt am 23.04.2021 um 19.30 Uhr. Grafik: Stadt Stein

Neues Kultur-Angebot der Stadt Stein
„Klick & Kultur“ – Online-Bühne für Groß und Klein

STADT STEIN (pm/ak) - Seit mehr als einem Jahr hat die Pandemie unser Leben fest im Griff. Auch die Künstler trifft diese Zeit besonders hart. Die Stadt Stein schafft hier nun Abhilfe mit der Online-Bühne „Klick & Kultur“. Für das Programm wurden regionale Künstler unterschiedlicher Sparten zu einer Aufzeichnung nach Stein eingeladen. Jeweils an den kommenden Freitagen werden die einzelnen Beiträge nun auf der Webseite der Stadt Stein präsentiert. „Ich freue mich, dass wir unseren Steiner...

  • Landkreis Fürth
  • 19.04.21
Lokales
Markierungen sollen Aufmerksamkeit wecken: Landrat Matthias Dießl sprayt den ersten Hinweis auf.
2 Bilder

Markierungen sollen Aufmerksamkeit wecken
Brutschutzzeit am Hainberg

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Die Brutschutzzeit im Naturschutzgebiet Hainberg dauert bis zum 30.06. an. In der Brutschutz- und Kernzone dürfen Besucher die befestigten Wege nicht verlassen, um die brütenden  Vogelarten nicht zu stören. Dies ist auch den bereits vorhandenen Hinweisschildern im Naturschutzgebiet zu entnehmen. Um noch  mehr Aufmerksamkeit auf die Brutschutzzeit zu lenken, wurden auf den Wegen mit umweltverträglicher Farbe zusätzliche Hinweismarkierungen angebracht. Als erster griff...

  • Landkreis Fürth
  • 16.04.21
Lokales
v.l. Gernot Schindler (Apotheker MEDICON Apotheke), Kurt Krömer (Erster Bürgermeister Stadt Stein), Thomas Fuchs (Centermanager FORUM Stein).

In der MEDICON Apotheke im Forum Stein
Weitere Corona-Schnelltest-Station in Betrieb

STADT STEIN (pm/ak) - Seit ein paar Tagen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MEDICON Apotheke im Forum Stein mit ihren Testkits bereit. Damit wird das Testangebot für Bürgerinnen und Bürger in Stein erweitert. Der Apotheker Gernot Schindler war gerne bereit, die Schnelltests mit seinem Team anzubieten, denn die Bedingungen im Forum Stein sind ideal. Die Teststrecke konnte direkt neben der Apotheke eingerichtet werden, sodass der laufende Betrieb nicht gestört und genügend Platz im...

  • Landkreis Fürth
  • 09.04.21
Lokales
Die hölzerne Figur steht am Spielplatz in der Steiner Straße.
2 Bilder

"Erlebnisweg Wallensteins Lager" macht Geschichte begreifbar
Auf den Spuren Wallensteins

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - 70 Tage lang war die Region Oberasbach, Zirndorf und Stein im Jahr 1632 Mittelpunkt der europäischen Geschichte. Um die 80.000 Mann der Truppen Wallensteins lagerten damals im Gebiet der heutigen drei Städte und brachten unermessliches Leid über die Bevölkerung, die mit knapp 1.500 Bewohnern von der Übermacht der kaiserlichen Truppen geradezu überrannt wurde. Mit den beiden Schlachten der Katholischen Liga unter Wallenstein gegen den protestantischen Schwedenkönig...

  • Landkreis Fürth
  • 08.04.21
Freizeit & Sport
satt & glücklich - Budenzauber vor dem Rathaus in Stein. Vom 12. bis 24. April 2021 (Täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr, Sonntags geschlossen).

Budenzauber vor dem Rathaus in Stein
"satt & glücklich" im April

STADT STEIN (pm/ak) - Feste und Veranstaltungen sind leider immer noch nicht durchführbar, aber „Schlemmen to go“ ist möglich. In Stein startet Mitte April wieder eine neue Runde „satt & glücklich – Budenzauber vor dem Rathaus“. Vom 12. – 24.04.2021 gibt es wieder frische Fischspezialitäten, leckere Lángos, Crêpes und Süßwaren, wie zum Beispiel gebrannte Mandeln oder verschiedenste Gummibärchen. Zuckerwatte gibt es für Kinder am Eröffnungstag für nur 1,50 €. An der Losbude können Glückspilze...

  • Landkreis Fürth
  • 10.03.21
Lokales
Das Archivbild zeigt den Besucherandrang beim Stadtfest Stein.

Entscheidung fiel nicht leicht
Steiner Stadtfest offiziell abgesagt

STADT STEIN (pm/ak) - Schweren Herzens mussten die Veranstaltungen rund um das Steiner Stadtfest, die für das zweite Maiwochenende geplant waren, aufgrund der aktuellen Coronasituation abgesagt werden. Zwar wurden mit der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung diverse Lockerungen von der Regierung beschlossen, beispielsweise für den Sport und Einzelhandel. Veranstaltungen und Festivitäten jedoch sind noch bis mindestens 28. März untersagt. In Abstimmung mit den Steiner...

  • Landkreis Fürth
  • 08.03.21
Lokales
Die weiteren dezentralen Impfstationen entstehen demnächst in Veitsbronn und Oberasbach.

Dezentrale Impfstationen kommen nach Roßtal und Stein
Aktuelles aus dem Impfzentrum

STADT/LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Vom 08.03. bis zum 10.03.2021 entsteht eine dezentrale Impfstation für Über-80-Jährige aus Ammerndorf, Großhabersdorf und Roßtal im ehemaligen Tuspoheim Roßtal. Vom 11.03. bis zum 14.03.2021 haben dann die Über-80-Jährigen aus Stein die Möglichkeit, sich vor Ort im Frauenwerk impfen zu lassen. Weitere dezentrale Impfstationen werden in der genannten Reihenfolge in Veitsbronn (für die Region Obermichelbach, Puschendorf, Tuchenbach und Veitsbronn) und Oberasbach...

  • Landkreis Fürth
  • 08.03.21
Lokales
v.l. Kurt Krömer (Erster Bürgermeister Stadt Stein), Karin Schaepe, Petra Guttenberger (Landtagsabgeordnete)
4 Bilder

Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten für Karin Schaepe
Hohe Ehre für Steiner Bürgerin

STADT STEIN (pm/ak) - Seit vielen Jahren ist die Steiner Bürgerin Karin Schaepe ehrenamtlich tätig. Als Organisatorin setzt sie sich für die Initiative "Hilfe für Tschernobylkinder" ein, die im November 1992 in der evangelischen Paul-Gerhardt-Gemeinde in Stein gegründet worden war. Für ihre ehrenamtliche Arbeit wurde Karin Schaepe nun auf Vorschlag der Fürther Landtagsabgeordneten Petra Guttenberger mit dem Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ausgezeichnet. Weil die...

  • Landkreis Fürth
  • 25.01.21
Lokales
Erster Bürgermeister Kurt Krömer und Angelika Dittmann, Leiterin der Steuerungsgruppe.
2 Bilder

Fairer Handel ist nachhaltig verankert
Stein ist weiterhin „Fairtrade-Stadt“

STADT STEIN (pm/ak) - Die Stadt Stein erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2017 durch TransFair e.V. verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement weiter aus. Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestätigung der Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des fairen Handels in Stein....

  • Landkreis Fürth
  • 20.01.21
Lokales
Ausgefahren werden die Bücher-Bestellungen mit dem Elektrofahrzeug.
2 Bilder

Lieferservice der Bücherei Stein
Bücher und Medien kommen zu den Lesern

STADT STEIN (pm/ak) - Während die Stadtbücherei Stein aufgrund des Kabinettsbeschlusses vom 26. November 2020 noch geschlossen ist, wird den LeserInnen ein Lieferservice angeboten. Und so funktioniert es: Interessierte suchen sich mindestens drei Medien aus dem Onlinekatalog (http://stein.iopac.de/) aus und bestellen diese per E-Mail (buecherei@stadt-stein.de) oder telefonisch unter 0911 / 6704815. Gerne stellen die MitarbeiterInnen auch ein Überraschungspaket zusammen. Die Medien werden...

  • Landkreis Fürth
  • 20.01.21
Lokales
Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (links) übergibt die FFP2-Masken an Johanna Dippold und Herbert Lang vom Sozialverein Lichtblick e. V.

FFP2-Masken für Steiner Tafel
Erster Bürgermeister Kurt Krömer hilft schnell und unbürokratisch

STADT STEIN (pm/ak) - Seit Montag gilt sie: die FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr. Zwar hat der Freistaat Bayern die Verteilung an bedürftige Personen angekündigt, davon ist aber bei den Personen noch nichts angekommen. Deshalb hat Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer schnell und unbürokratisch gehandelt und dem Steiner Sozialverein Lichtblick e. V. 300 FFP 2 Masken übergeben. Verteilt werden Sie in der Ausgabestelle Stein der Fürther Tafel. "Es ist wichtiger...

  • Landkreis Fürth
  • 19.01.21
Lokales
Pflegedienstleiterin Suanne Holzmann und Einrichtungsleiter Willi Rudolph freuen sich über die Geschenke für das Caritas-Altenheim St. Albertus-Magnus.
2 Bilder

Geschenke für Steiner Alten- und Seniorenheime
Kleine Geste mit großer Wirkung

STADT STEIN (pm/ak) - Im November startete die Stadt Stein einen Aufruf zum Briefe schreiben oder Bilder malen für die Bewohner in den Alten- und Pflegeheimen. Die Resonanz darauf war großartig. So kam jede Menge Post von Kitas, Schulen und Steiner Bürgern. Darunter selbst gebastelteSterne, Briefe, Zeichnungen, Lesezeichen und sogar ein Bild vom Kunstverein Stein. Mitte Dezember hat Erster Bürgermeister Kurt Krömer all dies an die Alten- und Pflegeheime überreicht: "Ich möchte mich im Namen der...

  • Landkreis Fürth
  • 23.12.20
Panorama
Erster Bürgermeister Kurt Krömer (Mitte) überreicht die Geschenke an Johanna Dippold und Herbert Lang von der Steiner Tafel.

Ausgabestelle für Menschen in Not
Stadtspitze dankt Steiner Tafel-Mitarbeitern

STADT STEIN (pm/ak) - Seit gut zwei Jahren gibt es nun - direkt an der Ortsdurchfahrt - die Steiner Ausgabestelle der Fürther Tafel. Und seitdem wurde vielen Menschen in Not geholfen. Ob mit Lebensmitteln, Kleidung oder wichtigen Alltagsgegenständen. Was nur durch den Einsatz vieler ehrenamtlich tätiger Bürger überhaupt möglich ist. Diesen fleißigen Helfern hat der Bürgermeister nun gedankt. In diesem Jahr leider unter eingeschränkten Bedingungen. Koordiniert und betreut wird die Steiner Tafel...

  • Landkreis Fürth
  • 23.12.20
Panorama
Kurt Krömer macht sich ein Bild von der neuen Beleuchtung.
2 Bilder

Neue Lösung schont Insekten und spart Energie
Neue Beleuchtung für den Steiner Kreisel

STADT STEIN (pm/ak) - 1999 wurde die Kreiselbeleuchtung am Steiner Ortseingang montiert. Und im Lauf der Jahrewurde klar, das selbige erheblich an den Mastreflektoren vorbeistrahlt. Nun gibt es Handlungsbedarf, denn Himmelsstrahler sind verboten. Grund ist die Lichtverschmutzung. Diese soll durch die Umgestaltung nun reduziert und unnötiges Streulicht, wie es bisher der Fall war, vermieden werden. Denn das ist mitverursachend für Insektensterben. Die Kosten belaufen sich auf 6590 Euro zuzüglich...

  • Landkreis Fürth
  • 23.12.20
Panorama
Der Budenzauber vor dem Rathaus in Stein.
2 Bilder

Dritter Budenzauber vor dem Rathaus in Stein
„satt & glücklich“

STADT STEIN (pm/ak) - Aufgrund der tollen Resonanz auf die ersten beiden „Budenzauber vor dem Rathaus“ geht die Stadt Stein in eine dritte und für dieses Jahr letzte Runde. Vom 07. – 19.12.2020 gibt es bei „satt & glücklich“ herzhaftes vom Grill oder aus der Pfanne, nochmals leckere Lángos und Süßwaren, wie zumBeispiel gebrannte Mandeln, weihnachtliche Lebkuchenherzen oder Zuckerwatte. Diese gibt es für Kinder am Eröffnungstag wieder für nur 1,50 €. Alles erfolgt natürlich unter den...

  • Landkreis Fürth
  • 01.12.20
Panorama
Melanie Maar, Kurt Krömer, Dorothea Prüglmeier und Ute Finzel, Kunstverein Stein e. V.

Steiner Kunstverein gestaltet Bushaltestelle

STEIN-DEUTENBACH (pm/ak) - Eine Bushaltestelle ist nun wahrlich kein Ort der Sehnsucht, jedoch ein notwendiges Etwas, umvon A nach B zu kommen. Ganz anders sieht das jetzt in Stein-Deutenbach aus. Hier hat sich der Kunstverein Stein e. V. nun einer Bushaltestelle angenommen. Das Ergebnis, das am 10.November (Schillers Geburtstag) offiziell vorgestellt wurde, kann sich wirklich sehen lassen. "Die Haltestelle Schillerstraße soll schöner werden", mit dieser Idee und dem Vorschlag selbige zu...

  • Landkreis Fürth
  • 13.11.20
Panorama
Kurt Krömer (rechts) überreichte zum Abschied Blumen und einen Präsentkorb an das Ehepaar Jäger (Mitte). Pietro Gullo übernimmt das Geschäft. �

Schreibwarenladen Jäger hat neuen Besitzer
Wechsel nach 38 Jahren

DEUTENBACH (pm/ak) – Im Jahr 1983 ist Helmut Kohl seit einem Jahr Bundeskanzler, die deutschen Charts werden mit der „Neuen Deutschen Welle“ geflutet und in Stein eröffnet das Geschäft Schreibwaren Jäger. Nun, fast 38 Jahre später, geht Inhaberin Hilde Jäger in den wohlverdienten Ruhestand. Erster Bürgermeister Kurt Krömer verabschiedete sich persönlich: „In ihrem Laden haben ganze Schulgenerationen ihren Bedarf gedeckt und viele Deutenbacher holten ihre Zeitschriften und versuchten ihr Glück...

  • Landkreis Fürth
  • 03.11.20
Lokales
Monika Hetterich, Stadtmarketing und Tourismus Stadt Stein, Anne Kratzer, Wirtschaftsförderin Stadt Stein, und Kurt Krömer, Erster Bürgermeister Stadt Stein.

Aktion symbolisiert die Vielfalt in der Innenstadt
Illumination des Steiner Rathauses

STADT STEIN (pm/ak) – Mit bunten Plakaten und besonderen Aktionen zu den Steiner Wochen machte die Steiner Geschäftswelt bereits den Sommer über auf die Vielfalt in der Steiner Innenstadt aufmerksam. Nun setzte das Rathaus ein farbenfrohes Signal. Der alte und der neue Rathausbau wurden Mitte Oktober vom Rathausplatz aus kaleidoskopartig angestrahlt. Das Spektakel begann mit einsetzendem Sonnenuntergang. Die Rathausillumination zielt auf das Motto der Innenstadt ab: „Wir bieten mehr – HIER in...

  • Landkreis Fürth
  • 30.10.20
Freizeit & Sport
Die teilnehmenden "Stadtradler" bei der Preisverleihung vor dem Steiner Rathaus.
2 Bilder

Preisverleihung vor dem Rathaus
Stadtradeln war in Stein ein voller Erfolg

STADT STEIN (pm/ak) - Auch dieses Jahr, zum neunten Mal in Folge, wurde die Aktion STADTRADELN mit insgesamt19.440 Radkilometern und 2859 kg, also rund drei Tonnen vermiedenen CO2 in Stein wieder erfolgreich beendet. Trotz verminderter Anzahl der Teilnehmenden konnte, durch noch mehrEngagement als im Jahr 2019, der Ausstoß nahezu derselben Menge CO2 vermieden werden. Im Jahr 2020 haben sich 59 Steiner Bürgerinnen und Bürger aus 8 Teams der Gesundheit, dem Klima und der Umwelt zuliebe auf den...

  • Landkreis Fürth
  • 08.10.20
Panorama
Ruth Letsch (Vierte von links) zusammen mit Wegbegleitern der Landeskirchlichen Gemeinschaft und Bertram Höfer (Zweiter Bürgermeister Stadt Stein).

25 Jahre lang leitete sie den Kindergarten "Gräfin Ottilie"
Schwester Ruth verabschiedet sich aus Stein

STEIN (pm/ak) - Vielen Steinern ist sie durch ihre langjährige Arbeit bekannt. Die Rede ist von Ruth Letsch. Über30 Jahre wirkte sie in Stein und leitete jahrelang den Kindergarten Gräfin Ottilie. Nun wurde Schwester Ruth in der Steiner Martin-Luther-Kirche verabschiedet. Zweiter Bürgermeister Bertram Höfer bedankte sich beim Verabschiedungsgottesdienst bei Ruth Letsch im Namen der Stadt Stein für die großen Verdienste. Ihr erster Tag in Stein war der 6. April 1988. Schwester Ruth begann mit...

  • Landkreis Fürth
  • 07.09.20
Lokales
Erster Bürgermeister Kurt Krömer deutet auf die Sensoren und die Kamera des Abbiegeassistenten.
3 Bilder

Stadt Stein rüstet städtische LKW mit Abbiegeassistenten aus
Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer und Fußgänger

STEIN (pm/ak) - In Stein wurden zwei Fahrzeuge vorgestellt, die mit einem Abbiegeassistenten ausgerüstet sind. Dabei handelt es sich jeweils um einen LKW der Stadtgärtnerei und des städtischen Bauhofes. Steins Erster Bürgermeister steht zu 100 Prozent hinter dieser Investition: "Der Abbiegeassistentdient als Schutz für die Radfahrer. Deshalb investiert die Stadt Stein in dieses Instrument der Unfall-Prävention. Nicht zuletzt auch, weil wir als fahrradfreundliche Kommune auch künftig alles dafür...

  • Landkreis Fürth
  • 21.07.20
Lokales
Steins Erster Bürgermeister Kurt Krömer (3. v.r.) und Landrat Matthias Dießl (rechts) zusammen mit den Jahrgangsbesten des Steiner Gymnasiums
2 Bilder

Abschlussjahrgang feiert bestandenes Abitur
Zeugnisverleihung am Steiner Gymnasium

STEIN (pm/ak) - In diesem Jahr ist aufgrund der Corona-Pandemie alles ein wenig anders. Unter anderem mussten so gut wie alle Veranstaltungen abgesagt werden. Viele davon werden, wenn es wieder möglich ist, nachgeholt. Anders verhält es sich bei den Abschlussjahrgängen der Schulen. Hier kann nichts nachgeholt werden. Deshalb hat beispielsweise das Steiner Gymnasium bei der Abiturzeugnisvergabe das Beste aus dieser Situation gemacht. In insgesamt fünf Gruppen wurden die Abiturientinnen und...

  • Landkreis Fürth
  • 20.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.