Am 12. Oktober ist Premiere - Kartenvorverkauf hat begonnen
Don Camillo und Peppone verhauen sich jetzt auch in Rednitzhembach

Im Vergleich zur berühmten Fernsehfassung mit Fernadel als Don Camillo und Gino Cervi als Peppone sind die beiden Protagonisten in Rednitzhembach deutlich verjüngt.
  • Im Vergleich zur berühmten Fernsehfassung mit Fernadel als Don Camillo und Gino Cervi als Peppone sind die beiden Protagonisten in Rednitzhembach deutlich verjüngt.
  • Foto: © Veranstalter
  • hochgeladen von Victor Schlampp

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Das Theater Rednitzhembach ist bekannt für seine schauspielerischen Herausforderungen, die bisher in jeder Spielzeit mit Bravour gemeistert worden sind. Im Oktober steht der Klassiker „Don Camillo und Peppone“ auf dem Programm.
Auf der einen Seite steht der bauernschlaue und streitbare Priester Don Camillo, der sich im Gespräch mit Jesus immer wieder Tipps holt und auf der anderen Seite der ebenfalls recht hitzige kommunistische Bürgermeister Peppone, der vor allem auf die Hilfe seiner Volksgenossen baut. In diesem scheinbar bis in alle Ewigkeit andauerendem Scharmützel gibt es ein Liebespaar in der Tradition von Romeo und Julia. Gelingt es ihm, die verfeindeten Seiten zu befrieden? Die freie Bühnenfassung kommt von Gerold Theobald. Die Aufführungstermine im Gemeindessal sind an den Wochenenden 12. und 13. Oktober, 19. und 20. Oktober sowie 26. und 27. Oktober. Start ist immer um 19.30 Uhr.
Der Kartenvorverkauf läuft bereits:

• jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr im Theater Rednitzhembach, Schützenstraße 12a

• unter der Telefonnummer 09122/6066 (Anrufbeantworter)

• per Mail unter karten@theater-rednitzhembach.de

Weitere Infos: Theater Rednitzhembach

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.