Kabarettistin kommt am 25. Oktober nach Schwanstetten
Simone Solga rupft Bundesadler und Regierungsvögel

Wenn Simone Solgar den Bundesadler rupft, werden die Lachmuskeln trainiert.
  • Wenn Simone Solgar den Bundesadler rupft, werden die Lachmuskeln trainiert.
  • Foto: © www.smetek.de
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Mit ihrem Programm „Das gibt Ärger“ gastiert Simone Solga am 25. Oktober in der Gemeindehalle Schwanstetten, Rathausplatz 2. Bekannt als Kanzlersouffleuse lässt die Kabarettistin unter dem Motto „Jetzt geht die Party richtig los“ alle Hemmungen fallen und rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn was Berlin mit Deutschland macht, das haut den stärksten Gaul um. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es in der Buchhandlung am Sägerhof, an der OMV Tankstelle sowie per Mail unter kiskarten@schwanstetten.online.de

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.