Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten
Bayerische Staatsregierung würdigt Peter Weidner

Wegen der Corona-Pandemie leider nur mit Abstand: Herbert Eckstein (l.) und Robert Pfann (r.) gratulieren Peter Weidner.
2Bilder
  • Wegen der Corona-Pandemie leider nur mit Abstand: Herbert Eckstein (l.) und Robert Pfann (r.) gratulieren Peter Weidner.
  • Foto: Renate Brügmann
  • hochgeladen von Victor Schlampp

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Herzlichen Glückwunsch: Dieser Tage hat Peter Weidner auf Vorschlag von Landrat Herbert Eckstein die höchste Auszeichnung für Ehrenamtliche erhalten, die der Bayerische Ministerpräsident seit 1994 zu vergeben hat.

Hintergrund ist das jahrzehntelange und umfangreiche für den Sport. Bürgermeister Robert Pfann lobte aus Sicht der Marktgemeinde und überreichte die Auszeichnung. „Der SV Leerstetten ist stolz, dass du, lieber Peter seit 2002 als 1. Vorsitzender die Geschicke des Vereins leitest. Deshalb freut es uns besonders, dass du für dein ehrenamtliches Engagement mit der höchsten Auszeichnung für Ehrenamtliche, das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern, geehrt wirst“, überbrachte 2. SVL-Vorsitzender Thomas Banik die Glückwünsche des SV Leerstetten.

Verdienste des Geehrten

• Von 1994 bis 2002 engagierte sich Peter Weidner als Jugendleiter in der Tischtennisjugend des 1. FC Schwand. 90 Kinder und Jugendliche spielten in bis zu 9 Mannschaften hin auf bis zur Mittelfrankenliga. Unvergessen sind die von Peter Weidner organisierten jährlichen Freizeiten unter anderem an die Ostsee, an den Plattensee, nach Istrien und ins Salzkammergut.
• Seit 2002 und damit seit mehr als 18 Jahren leitet Peter Weidner die Geschicke des SV Leerstetten. Mit zahlreichen Baumaßnahmen ist in dieser Zeit beispielsweise auch die Waldsportanlage ständig verbessert worden. Der Höhepunkt war sicher der Bau des 4. Platzes im Jahr 2008. Aktuell wird in der sanierten Fritz-Altmann-Halle der Tennisbetrieb wieder aufgenommen.
• Ein besonderes Anliegen war Peter Weidner immer die Ehrenamtskultur. Seit 2013 besitzt er die Vereinsmanagerlizenz der Stufe B. Es waren unzählige ehrenamtliche Stunden für den 1. FC Schwand, für den SV Leerstetten, für den Sport.
„Von Anfang an engagierte sich Peter Weidner mit viel persönlichem Einsatz und Fleiß für ‚seinen‘ Verein. Er ist nicht nur Vorstand, sondern auch die gute Seele des SVL“, so Landrat Herbert Eckstein in seiner Laudatio.

Weitere Auszeichnungen

• 2004: Leistungsnadel in Bronze für Jugendarbeit im 1. FC Schwand
• 2008: Verdienstnadel in Bronze vom BLSV
• 2010: Verdienstnadel in Bronze mit Kranz vom BLSV

Wegen der Corona-Pandemie leider nur mit Abstand: Herbert Eckstein (l.) und Robert Pfann (r.) gratulieren Peter Weidner.
Nur mit Mund-Nase-Beckung: Bürgermeister Robert Pfann (r.) steckt Peter Weidner die Verdienstnadel an.
Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen