Landkreis Roth veröffentlicht Sammelstellen für ausgediente Christbäume

Nicht mehr gebrauchte Weihnachtsbäume dürfen nicht einfach am Straßenrand entsorgt werden, es sei denn, es ist eine konkrete Sammelstelle ausgewiesen.
  • Nicht mehr gebrauchte Weihnachtsbäume dürfen nicht einfach am Straßenrand entsorgt werden, es sei denn, es ist eine konkrete Sammelstelle ausgewiesen.
  • Foto: © Stephanie Eichler/Fotolia.com (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

REGION (pm/vs) - Während der Feiertage ist der Weihnachtsbaum oftmals der Blickfang im Wohnzimmer. Doch jetzt stellt sich die Frage der sachgerchten Entsorgung. Wer möchte, kann sich diese lästige Pflicht schenken und noch dazu etwas Gutes tun.

Viele Vereine und Organisationen in den Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises Roth holen auch dieses Jahr wieder die ausgedienten Christbäume ab – meist gegen eine kleine Spende. Dem Landratsamt Roth wurden nachfolgende Sammeltage und Abgabestellen mitgeteilt:

Abenberg

Samstag, 26. Januar 2019 ab 8.30 Uhr; Freiwillige Jugendfeuerwehr Wassermungenau, Abholung vor dem Haus (Nur Wassermungenau und Beerbach)

Allersberg

Samstag, 12. Januar 2019; Freiwillige Feuerwehr Birkach, Grüngutcontainerplatz Allersberg, Zufahrt über Baumschule

Büchenbach

Samstag, 12. Januar 2019 ab 9 Uhr; Freiwillige Feuerwehr Büchenbach sammelt im Kernort

Georgensgmünd

Samstag, 12. Januar 2019 ab 9.30 Uhr; Katholische Pfarrjugend, Abholung vor dem Haus

Greding

Samstag, 12. Januar 2019; Kolpingjugend im Stadtgebiet

Hilpoltstein

Samstag, 12. Januar 2019; Evangelische Landjugend im Stadtgebet. Wichtig: Rückmeldungen bis 11. Januar 2019 unter der Telefonnummer 09174/ 528 859 2

Kammerstein

Samstag, 12. Januar 2019; Evangelische Landjugend Kammerstein, Abholung vor dem Haus

Rednitzhembach

Samstag, 12. Januar 2019; CVJM Rednitzhembach e.V., Abholung vor dem Haus

Röttenbach

Samstag, 19. Januar 2019; KLJ Röttenbach in Röttenbach, Mühlstetten und Niedermauk

Rohr

Samstag, 12. Januar 2019 ab 9 Uhr; Jugendfeuerwehr Rohr, in Rohr und Weiler

Roth

Samstag, 12. Januar 2019; Evangelische Kirchengemeinde Roth, in Roth, Pfaffenhofen, Pruppach und Rothaurach. Außerdem sammelt die Freiwillige Feuerwehr Eckersmühlen in den Rother Stadtteilen Eckersmühlen, Hofstetten und Haimpfarrich

Schwanstetten

Samstag, 12. Januar 2019

Spalt

Samstag, 12. Januar 2019; DPSG Stamm Spalt, in Spalt und Wasserzell

Thalmässing

Samstag, 12. Januar 2019; Jugendtreff Thalmässing e.V. „die Loge“. Wichtig: Coupons bei Metzgerei Eberle in Thalmässing erhältlich und müssen am Baum befestigt werden

Wendelstein

Samstag, 12. Januar 2019; Pfadfinder St. Georg und evangelische Jugend, Sammelstelle Hohenwarthstraße in Wendelstein

Der Landkreis Roth selbst hat vier kostenlose Annahmestellen. An den Recyclinghöfen in Büchenbach, Georgensgmünd, Pyras und Wendelstein können die Christbäume kostenlos zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden.

Nähere Auskünfte erteilt die Abfallberatung unter Telefon 09171/81-1431, Fax.: 09171/81-1252 oder per Email: abfall@landratsamt-roth.de. Weitere Informationen sind auch im Internet abrufbar.
Bitte hier klicken:

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen