Alles zum Thema Pfadfinder

Beiträge zum Thema Pfadfinder

Panorama
Friedenslicht 2018
12 Bilder

Friedenslicht 2018

„Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“ – 25 Jahre Friedenslicht aus Betlehem in Deutschland. Im Jahr 1986 entstand im oberösterreichischen Landesstudio des österreichischen Rundfunks (ORF) die Idee, die mittler-weile eine Lichtspur durch ganz Europa gezogen hat: Ein Licht aus Betlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen. Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir...

  • Erlangen
  • 15.02.19
Ratgeber
Nicht mehr gebrauchte Weihnachtsbäume dürfen nicht einfach am Straßenrand entsorgt werden, es sei denn, es ist eine konkrete Sammelstelle ausgewiesen.

Landkreis Roth veröffentlicht Sammelstellen für ausgediente Christbäume

REGION (pm/vs) - Während der Feiertage ist der Weihnachtsbaum oftmals der Blickfang im Wohnzimmer. Doch jetzt stellt sich die Frage der sachgerchten Entsorgung. Wer möchte, kann sich diese lästige Pflicht schenken und noch dazu etwas Gutes tun. Viele Vereine und Organisationen in den Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises Roth holen auch dieses Jahr wieder die ausgedienten Christbäume ab – meist gegen eine kleine Spende. Dem Landratsamt Roth wurden nachfolgende Sammeltage und...

  • Landkreis Roth
  • 07.01.19
Lokales
Eröffnung
23 Bilder

Bundeslager in Großzerlang mit Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Erlangen

In diesen Tagen kamen 70 Pfadfinderinnen und Pfadfinder derErlanger Stämme Asgard, Steinadler und Waräger vom Bundeslager des Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) in Großzerlang /Rheinsberg (Brandenburg) zurück. "Estonteco"-Lebe den Kontinent Für 5.000 Kinder und Jugendliche u. a. 600 aus  mehr als 20 verschiedenen Ländern, ist dasAbenteuer „Bundeslager“ zu Ende gegangen. Der Stamm Waräger hatte Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Litauen zu Gast. Die Begegnung war bei...

  • Erlangen
  • 18.08.17
Panorama

DPSG Roßtal startet mit neuer Jahresaktion ins Jahr

„Be a star – Miteinander für Europa“, so lautet die DPSG Jahresaktion 2017, mit der auch die Roßtaler Pfadfinder ins neue Jahr starten. Brexit, Eurokrise, Flüchtlingsproblematik - die Europäische Union befindet sich zurzeit in einer Krise. Mit der Jahresaktion 2017 wollen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder einen Beitrag für ein offenes, solidarisches und vielfältiges Europa leisten. Dafür setzt sich die DPSG gemeinsam mit Partnerorganisationen in Frankreich und Polen ein. Mit dem „Europass“ und...

  • Landkreis Fürth
  • 19.01.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Die DPSG Roßtal bei der Ankunft an der Ostsee.
9 Bilder

Großes Pfadfinderlager „Die Wikinger“ an der Ostsee

In der ersten Sommerferienwoche machten sich gut 70 Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG Roßtal unter dem Motto „Die Wikinger“ nach Bockholm (Glücksburg) an die Ostsee auf. Von Kindern ab sechs Jahren bis hin zu erwachsenen Leitern waren alle Altersstufen vertreten. Nach einer zwölf stündigen Busfahrt folgte am Zeltplatz angekommen zunächst der Aufbau der Schlaf- und Aufenthaltszelte. Im Anschluss folgte die Einteilung in fünf „Wikingergruppen“, in denen die Teilnehmenden die restliche...

  • Landkreis Fürth
  • 15.08.16
Anzeige
Lokales
Zum 10. Mal war die DPSG Roßtal zu Besuch in Auzances. Knapp 80 Teilnehmende waren 2016 dabei.
2 Bilder

Lebendige Städtepartnerschaft Auzances - Roßtal

Seit 1997 führt das im französischen Limousin gelegene Auzances eine lebendige Partnerschaft mit dem Markt Roßtal. Zum zehnten Mal sind die Pfadfinder der DPSG Roßtal nun zum Pfingstlager nach Frankreich aufgebrochen. Nach über zwölfstündiger Busfahrt wurden die knapp 80 Teilnehmenden vom „Comité de Jumelage d'Auzances (CdJ)“ mit einem reichhaltigen Frühstück begrüßt. Im Anschluss wurden die Zelte, die für die kommenden Tage als Schlafstätte dienen sollten, im in der Ortsmitte gelegenen...

  • Landkreis Fürth
  • 23.05.16
Lokales
Manfred Jost, Harald Rosteck, Klaus Dieter Steinbrecher (v. l. n. r.)

Mitgliederversammlung des Pfadfinder-Förderkreises Nordbayern e. V. in Erlangen

Am Samstag, 9.4.16 fand im Bürgertreff Röthelheim die Mitgliederversammlung des Pfadfinder-Förderkreises Nordbayern e. V. statt. Neben den Berichten zum Jahr 2015 des Vorsitzenden wurden auch die Aktivitäten für das Jahr 2016 diskutiert und die Zuschüsse für die Pfadfindergruppen (Stämme) in Nordbayern beschlossen. Bei den anstehenden Wahlen wurde Harald Rosteck aus Erlangen als erster Vorsitzender bestätigt. Klaus Dieter Steinbrecher aus Neunkirchen am Brand wurde neu als zweiter...

  • Erlangen
  • 18.04.16
Lokales
DPSG Landesvorstand Bayern: Caro Egginger, Matthias Reiter, Christian Schneider, Daniel Götz
2 Bilder

DPSG Bayern wählt neuen Landesvorstand

Die DPSG Landesstelle Bayern mit Sitz in Nürnberg hat im März 2016 zwei neue Landesvorsitzende gewählt. Stefan Schötz, der bisher für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig war, schied aus dem Vorstand aus. Christian Schneider aus Roßtal wurde zu seinem Nachfolger gewählt. Insgesamt besteht das Vorstandsteam nun aus vier Vorsitzenden. So wurde Daniel Götz, bisheriger Vorsitzender des DPSG Diözesanverbands Bamberg, neu in den Landesvorstand gewählt. Die beiden Landesvorsitzenden Caro Egginger und...

  • Nürnberg
  • 14.03.16
Lokales
Im Bild (v.l.n.r.): 2. Bürgermeisterin Renate Krach, die Vorsitzenden der DPSG Roßtal Benny Knoll und Christian Schneider, Vorstandsreferentin DPSG Eichstätt Bettina Stöckel und 1. Bürgermeister Johann Völkl.

Markt Roßtal zeichnet Ehrenamtliche aus

Jedes Jahr ehrt der Markt Roßtal alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich seit langer Zeit in Vereinen und Organisationen ehrenamtlich engagieren oder ein gewähltes Amt inne haben. Am dritten Dezember waren insgesamt 19 Personen ins Rathaus eingeladen, um eine Urkunde oder für über zehnjähriges Engagement in einem gewählten Amt, die goldene Ehrenamtsnadel zu erhalten. Von den Pfadfindern der DPSG Roßtal waren die seit über zehn Jahren im Amt befindlichen Vorsitzenden Benny Knoll und...

  • Landkreis Fürth
  • 10.12.15
Lokales
Kam bei allen Altersstufen gut an: Der kurzweilig gestaltete Jugendgottesdienst "Heißer Draht ... nach oben"
3 Bilder

Jugendgottesdienst in Roßtal fand großen Zuspruch

Unter dem Motto „Heißer Draht ... nach oben“ fand am 16. Oktober der Jugendgottesdienst der Jugend Christkönig unter Federführung der DPSG Roßtal statt. Nicht nur alle Pfadfinder, auch etliche Kinder, Jugendliche und Familien aus nah und fern kamen zusammen, um gemeinsam diese kurzweilige Andacht zu feiern. Die Kinder und Jugendlichen durften als „heißen Draht“ die Kommunikation mit einem Büchsentelefon ausprobieren; außerdem konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen...

  • Landkreis Fürth
  • 21.10.15
Freizeit & Sport
Mit knapp 35 Teilnehmenden zählte die DPSG Roßtal zu einer der größten Gruppen in der Marktgemeinde.
6 Bilder

Hohe Beteiligung an der "Aktion Saubere Landschaft" 2015

Am 18. April rief der Landkreis Fürth zur „47. Aktion Saubere Landschaft“ auf. Diese findet jedes Frühjahr statt, mit dem Ziel die Umwelt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Landkreisweit machten sich über 1000 freiwillige Helferinnen und Helfer am Samstagmorgen an die Arbeit, davon etwa 300 aus Roßtal. Gemäß dem Motto „Verlasst die Welt ein Stück besser, als ihr sie vorgefunden habt“ beteiligten sich 35 Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG Roßtal an der Aktion. Damit waren die...

  • Landkreis Fürth
  • 04.05.15
Lokales
Der große Moment: Pfarrer Tobias Scholz besprengt die neue Fahne mit geweihtem Wasser.
8 Bilder

Pfadfinder aus Rednitzhembach und Schwanstetten feiern ihre Stammeserhebung

SCHWANSTETTEN (vs) - Vor rund 30 Jahren wäre es sicher ein Festakt in einer propevollen Kirche gewesen. Auch am vergangenen Sonntag war es ein Festakt, allerdings blieben im Gotteshaus etliche Plätze frei: Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) Schwanstetten-Rednitzhembach hatte zur Feier ihrer Stammeserhebung eingeladen. Dank der Initiative durch Richard Seidler und Carina Hahn umfasst der DPSG-Stamm Rednitzhembach-Schwanstetten inzwischen rund 50 Mädchen und Buben. Start für den...

  • Landkreis Roth
  • 28.04.15
Lokales
Pfadfinderin in der Straße der Menschenrechte in Nürnberg.

Die Stadt der Menschenrechte heißt das Friedenslicht willkommen

Innenminister Herrmann nimmt das Licht beim Gottesdienst entgegen NÜRNBERG (pm/nf) - Das diesjährige Motto „Recht auf Frieden“ scheint wie gemacht für die Aussendungsfeier in der Nürnberger Lorenzkirche, denn damit greifen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen auf, die in diesem Jahr ihren 65. Geburtstag feiert. Dort wird darauf hingewiesen, dass alle Menschen die gleichen Rechte auf “Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der...

  • Nürnberg
  • 09.12.13
Lokales
Das Angebot der Schwanstettener Pfadfinder fand großen Anklang in der Bevölkerung. Foto: oh

Besondere Kochaktion der Schwanstettener Pfadfinder

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Unter dem Motto "Nicht alles ist schlecht nur weil es abgelaufen"hat dieser Tage eine besondere Aktion der Pfadfinder in Schwanstetten stattgefunden. Unter der Leitung ihres Gruppenleiters Richard Seidler, beschäftigte sich die "Pfadi-Stufe" (das sind Pfadfinder im Alter von 12-15 Jahren) der DPSG-Siedlung Schwanstetten (DSPG steht für Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) mit dem Thema "Nicht alles ist schlecht, nur weil es abgelaufen ist". So erfuhren die...

  • Schwabach
  • 02.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.