Mut tut gut! Wie wir unseren Kindern helfen, sicher und selbstbewusst im Leben zu stehen

Gesprächsabend für Eltern
am Mittwoch, den 21. September 2016 um 19:00 Uhr
in der Erziehungsberatungsstelle Roth, Münchener Str. 33

Referentin: Therese Ross, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Selbstbewusst, fröhlich und standhaft – so wünschen sich doch alle Eltern ihre Kinder. Doch inwieweit können wir das Temperament unsere Kinder überhaupt beeinflussen? Und was tun, wenn sie sich stets hinter dem Rücken der Eltern verstecken, sich nicht trauen in der Schule zu melden oder beim Gerangel am Pausenhof zur Wehr zu setzen?

Der Vortrag will diesen Fragen nachgehen und aufzeigen, wie Sie Ihren Kindern dabei helfen können, sich zu selbstbewussten, experimentier- und kontaktfreudigen und auch selbständigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Dabei gibt es natürlich kein Patentrezept und aus einem grundsätzlich vorsichtigen oder schüchternen Kind wird sich (zum Glück!) kein Draufgänger und Abenteurer machen lassen. Jedoch gibt es ein paar grundlegende Erziehungstipps sowie hilfreiche Haltungen und Annahmen, die Ihrem Kind bei seiner Entwicklung helfen werden. Dazu gehört es klar und konsequent zu erziehen, Gefühle benennen und zeigen zu können, Konflikte konstruktiv zu lösen, die Selbständigkeit zu fördern sowie mit Erfolgen und Niederlagen umzugehen.

Auch eigene Erfahrungen und erlernte Verhaltensweisen der Eltern spielen dabei eine Rolle. Wie gehen Sie beispielsweise mit Konflikten um? Oder mit Niederlagen? Welches Modell sind Sie dabei für Ihr Kind? Anhand anschaulicher Beispiele werden diese „Basics“ lebendig illustriert.

Anmeldung: telefonisch(09171/4000) oder auch per mail (info@eb-roth-schwabach.de). Die Teilnahme an den Gesprächsabenden ist kostenfrei. Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage.

Autor:

Erziehungsberatung Schweinzer aus Landkreis Roth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen