Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Schirmherrin Karin Baumüller-Söder (5. v. r.) und Klinikums-Vorstand Prof. Dr. Achim Jockwig (4. v. l.) starten mit dem 
Botschafter-Team die „Baue mit“-Kampagne für das neue Kinderklinikum Nürnberg. Im Bild von links: Radiomoderator Florian Kerschner, Andrea Erl vom „Theater Mummpitz“, Ex-Fußballprofi Marek Mintál, Nürnbergs Alt-OB Dr. Ulrich Maly, Nürnbergs 
Sozialreferentin Elisabeth Ries, Unternehmerin Constanze Oschmann, Jürgen Decke vom „Theater Pfütze“ und das amtierende Nürnberger Christkind Benigna Munsi.
4 Bilder

Karin Baumüller-Söder holt prominente Botschafter
Bayerns First Lady startet #bauemit für den Neubau des Kinderklinikums Nürnberg

NÜRNBERG/REGION (pm) – Für dieses große und wichtige Projekt tun sich jetzt Prominente aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur zusammen: Schirmherrin, Unternehmerin und Gattin des bayerischen Ministerpräsidenten Karin Baumüller-Söder und Klinikumsvorstand Prof. Dr. Achim Jockwig stellten die Kampagne und das Botschafter-Team für das Zukunftsprojekt Kinderklinikum Nürnberg vor. Mit dem Nürnberger Christkind, einem Ministerpräsidenten a.D., Nürnbergs früherem OB und der Generalmusikdirektorin...

  • Nürnberg
  • 28.07.21
Panorama
Universitätsklinikum Freiburg: Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen COVID-19.

Immunantwort stabiler als bei Erwachsenen
Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen COVID-19

BAYERN (pm/ak) – Wie verläuft eine COVID-19-Infektion bei Kindern, sind sie nach einem milden Verlauf geschützt und welche Rolle spielen sie im Pandemiegeschehen als Erkrankte, Infektionsherde und -verstärker? Diese zentralen Fragen haben Wissenschaftler*innen der Universitätsklinika in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm sowie des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts NMI in Reutlingen in der vom Land Baden-Württemberg initiierten und finanzierten COVID-19-Kinder-Studie...

  • Bayern
  • 27.07.21
Freizeit & Sport

SCHWAIG — Jugendtreff JuBar, Norisstr. 19a, 90571 Schwaig
Jugendtreff JuBar im August 2021

JuBar Freitag immer von 16 bis 23 Uhr am 30.7, am 13.8, am 20.8, am 27.8 und dann wieder am 3.9.2021. Der Jugendtreff JuBar lädt zum Musik hören, chillen und nette Leute treffen, Kicker, Billard, Dart u.v.m. spielen ein. Bleiben können alle ab 10 Jahren bis 19 Uhr, ab 12 Jahren bis 22 Uhr und ab 14 Jahren bis 23 Uhr. Liebe Jugendliche! Gerne öffnet der Jugendtreff auch mal nachmittags, abends oder am Wochenende zusätzlich für Euch! Plant gemeinsam mit dem Jugendtreff Eure Veranstaltung im...

  • Nürnberger Land
  • 12.07.21
Panorama
«Unnötiger Druck muss vermieden werden»: Virologe Thomas Mertens, Vorsitzender der Ständigen Impfkommission, wehrt sich gegen die Forderung aus der Politik, die bisher ausstehende Impf-Empfehlung für Kinder und Jugendliche zu überprüfen.
2 Bilder

Streit um Impf-Empfehlung
UPDATE: Stiko wehrt sich gegen Einmischung bei Kinder-Impfungen

UPDATE: BERLIN (dpa) - In der Debatte um Corona-Impfungen für Kinder wehrt sich die Ständige Impfkommission (Stiko) gegen Einmischung von außen. «Die Stiko ist im Gesetz bewusst als unabhängige Kommission angelegt. Die laute Einmischung der Politik ist kontraproduktiv und nützt niemandem», schrieb Stiko-Chef Thomas Mertens der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage. Zuvor hatte SPD-Chefin Saskia Esken die Ständige Impfkommission aufgefordert, ihre Haltung zur Impfung von Jugendlichen zu...

  • Nürnberg
  • 05.07.21
Lokales
Kerstin Eilers, stellvertretende Verwaltungsleiterin des Tiergartens Nürnberg, Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, Alina Hübner, Sachbearbeiterin beim Jugendamt der Stadt Nürnberg, und Barbara Moser, Sozialpädagogin beim Jugendamt der Stadt Nürnberg, bei der offiziellen Spendenübergabe.

Gutscheine für einkommensschwache Familien
Sparda-Bank Nürnberg ermöglicht Hortkindern Tiergartenbesuch

NÜRNBERG (pm/nf) - Ob mit dem Hort, der Schule oder den Eltern: Der Tiergartenbesuch ist für alle Kinder immer ein echtes Highlight. Doch gerade für einkommensschwächere Familien kann ein Tagesausflug zu Löwe, Giraffe und Co. eine hohe finanzielle Belastung sein. Dem möchte die Sparda-Bank Nürnberg eG gemeinsam mit der Stadt Nürnberg entgegenwirken. Bereits seit 2013 ermöglicht das Amt für Kinder, Jugendliche und Familie Hortkindern, deren Eltern finanziell schlechter gestellt sind, mit ihrer...

  • Nürnberg
  • 30.06.21
Lokales

Wasserqualität wird überprüft
Brunnen im Cramer-Klett-Park gesperrt

NÜRNBERG (pm/nf) - Am vergangenen Wochenende sind von Freitag bis Montag, 18. bis 21. Juni 2021, beim Gesundheitsamt Nürnberg vier Meldungen von erkrankten Kindern im Zusammenhang mit einem Besuch im Cramer- Klett-Park im Stadtteil Wöhrd eingegangen. Betroffen waren vor allem zwei Besuchergruppen, die sowohl den Spielplatz genutzt als auch im Fontänenfeld gespielt haben. Die Polizei hat die Wasseranlage daraufhin abgesperrt. Die Eltern der betroffenen Kinder stellten Symptome von Magen-Darm-...

  • Nürnberg
  • 23.06.21
Panorama

Kinder leiden besonders im Sommer unter der Maske
Eltern fordern Open-Air-Unterricht statt Maskenpflicht!

ROSENHEIM (dpa/lby) - In der Diskussion um eine Maskenpflicht in den Klassenzimmern schlägt der Bayerische Elternverband angesichts sommerlicher Hitze mehr Unterricht im Freien vor. Der Verband forderte am Montag das Kultusministerium in München dazu auf, die Verlagerung des Unterrichts nach draußen «energisch und unverzüglich» anzuschieben. «Dies ist die einfachste Lösung, die Hygiene zu wahren, ohne Masken tragen zu müssen. Außerdem bekäme der Unterricht vollkommen neue und höchst erwünschte...

  • Nürnberg
  • 22.06.21
Lokales
Freuten sich über die „Klasse2000“-Urkunden (v.l.): Dr. Christiane Kohlhof, Konrektorin der Wiesenschule Nürnberg, David Keller, Lehrer an der Wiesenschule Nürnberg, und Horst Leitner, Direktor der AOK in Mittelfranken.

AOK fördert Kindergesundheit:
„Klasse2000“-Patenschaft für zwölf Nürnberger Grundschulen

NÜRNBERG (pm/as) - Kinder sollen gesund und selbstbewusst aufwachsen. Die AOK in Nürnberg unterstützt dabei bereits im sechsten Jahr in Folge mit dem Präventionsprogramm „Klasse2000“ – einem Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung. In diesem Schuljahr hat die AOK die Patenschaft für 23 erste Klassen aus zwölf Nürnberger Grundschulen übernommen. Symbolisch für alle Schulen hat Horst Leitner, Direktor der AOK in Mittelfranken, die Patenschaftsurkunde an...

  • Nürnberg
  • 18.06.21
Panorama
Wie es mit den Impfzentren weitergeht, ist offen - mehrere Bundesländer wollen sie länger als geplant weiterführen.

Impfzentren vor Verlängerung ++ Frust in Kliniken groß
Bund und Ländern beraten heute über Corona-Folgen bei Kindern

BERLIN/MÜNCHEN (dpa) - Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern beraten heute über die Zukunft der regionalen Impfzentren und die Corona-Folgen bei Kindern und Jugendlichen. Die Zukunft der Impfzentren ist offen, mehrere Länder wollen die Einrichtungen länger als bisher geplant weiterführen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Geplant sind auch Schritte gegen Langzeitfolgen von Covid-Erkrankungen, wie der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz und bayerische...

  • Nürnberg
  • 16.06.21
Freizeit & Sport

Museum Zirndorf
Neue Sonderausstellung "Die Küche in Kinderhand"

Bei wem weckt ein kleiner, elektrisch oder mit dem Trockenbrennstoff Esbit betriebener Spielzeugherd nicht Erinnerungen an die eigene Kindheit? Ehemalige Puppenmütter werden beim Besuch der neuen Sonderausstellung „Die Küche in Kinderhand“ im Zirndorfer Museum ihre alten Modelle wiederentdecken und losschwärmen: "Weißt Du noch...?". Denn dort sind zahlreiche Kinderherde und -küchen aus verschiedenen Materialien und Zeiten - der älteste wurde um 1900, der jüngste 2020 gebaut - bis zum 9. Januar...

  • Landkreis Fürth
  • 09.06.21
Ratgeber

SCHWAIG — Jugendtreff JuBar, Norisstr. 19a, 90571 Schwaig
Jugendtreff JuBar im Juni 2021

Liebe Jugendlichen! Wir sind für Euch da! Sollte der Jugendtreff coronabedingt nicht für Euch öffnen können (wie gewohnt Dienstag und Mittwoch 16 bis 18 Uhr für Kinder ab 6 Jahren und Freitag 16 bis 19 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren und von 19 bis 22 Uhr ab 12 Jahren und von 22 bis 23 Uhr ab 14 Jahren), freuen wir uns, wenn Ihr unsere Angebote unten nutzt! Sollte eine stufenweise Ausweitung unserer Angebote möglich sein, erfahrt Ihr das schnell über unsere WhatsApp Gruppe JuBar...

  • Nürnberger Land
  • 10.05.21
Lokales
Dr. Manfred Wagner, Pandemiebeauftragter und Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth, möchte die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf die echten Probleme der Pandemie lenken. Screenshot: facebook/video

#allemalneschichtmachen: „Intensivstationen sind keine Laufstege für Promis!“
Pandemiebeauftragter des Klinikum Fürth kritisiert Hype

FÜRTH (pm/ak) - Nach der Aktion #allemalneschichtmachen hat auch das Klinikum Fürth mehrere Anfragen bekommen. Doch Prominente dürfen auch auf der Intensivstation des Klinikum Fürth keine Schicht machen. „Auf unseren Intensivstationen kämpfen Patienten um Luft und um ihr Leben und unsere Mitarbeiter kämpfen um die Genesung dieser Menschen“, so Dr. Manfred Wagner, Pandemiebeauftragter und Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth. „Doch die Aufmerksamkeit ist auf die beiden Aktionen...

  • Fürth
  • 30.04.21
Lokales

SCHWAIG — Jugendtreff JuBar, Norisstr. 19a, 90571 Schwaig
Jugendtreff JuBar im Mai 2021

Liebe Jugendlichen! Wir sind für Euch da! Sollte der Jugendtreff coronabedingt nicht für Euch öffnen können (wie gewohnt Dienstag und Mittwoch 16 bis 18 Uhr für Kinder ab 6 Jahren und Freitag 16 bis 19 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren und von 19 bis 22 Uhr ab 12 Jahren und von 22 bis 23 Uhr ab 14 Jahren), freuen wir uns, wenn Ihr unsere Angebote unten nutzt! Sollte eine stufenweise Ausweitung unserer Angebote möglich sein, erfahrt Ihr das schnell über unsere WhatsApp Gruppe JuBar...

  • Nürnberger Land
  • 30.04.21
Freizeit & Sport

Sportvereine
Sport für Kinder in Kleingruppen wieder möglich

NÜRNBERG (pm/nf) - Die vom bayerischen Kabinett am Dienstag, 27. April 2021, beschlossenen Lockerungen der Corona-Maßnahmen beinhalten auch den Sport von Kindern im Alter von unter 14 Jahren. Sie dürfen auch bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von mehr als 100 wieder in Gruppen von höchstens fünf Kindern im Freien und kontaktlos Sport treiben. Personen, die die Kindergruppen trainieren oder anleiten, müssen ein höchstens24 Stunden altes, negatives Testergebnis (PCR-Test, POC-Antigentest oder...

  • Nürnberg
  • 28.04.21
Ratgeber
in Gottes Schöpfung unterwegs - Naturerfahrungen für Kinder
https://www.kirchevach.de
6 Bilder

Neuer Kindergarten am Vacher Schönblick
"Kinder in Gottes wunderbaren Garten unterwegs..."

Fürth-Vach: 75 neue Kindergartenplätze im Vacher Schönblick Eine neue Kindertagesstätte in Fürth-Vach soll schon nach Pfingsten 2021 ihre Türen öffnen. Die Einweihung findet am Ende der Sommerferien am 12.September 2021 statt. Was hat der neue Kindergarten Besonderes zu bieten: Bereits ausgebucht: In der neuen Kindertagesstätte im Vacher Wiesengrund entstehen 75 neue Kindergartenplätze. Nur noch 20 von 50 Kindergartenplätze für vier bis fünfjährige sind noch im Kindergarten Am Vacher Markt zu...

  • Fürth
  • 26.04.21
Freizeit & Sport
„Klick & Kultur“ – Online-Bühne für Groß und Klein. Das Neue Kultur-Angebot der Stadt Stein beginnt am 23.04.2021 um 19.30 Uhr. Grafik: Stadt Stein

Neues Kultur-Angebot der Stadt Stein
„Klick & Kultur“ – Online-Bühne für Groß und Klein

STADT STEIN (pm/ak) - Seit mehr als einem Jahr hat die Pandemie unser Leben fest im Griff. Auch die Künstler trifft diese Zeit besonders hart. Die Stadt Stein schafft hier nun Abhilfe mit der Online-Bühne „Klick & Kultur“. Für das Programm wurden regionale Künstler unterschiedlicher Sparten zu einer Aufzeichnung nach Stein eingeladen. Jeweils an den kommenden Freitagen werden die einzelnen Beiträge nun auf der Webseite der Stadt Stein präsentiert. „Ich freue mich, dass wir unseren Steiner...

  • Landkreis Fürth
  • 19.04.21
Panorama

Kein Aprilscherz ++ Unverzichtbar für Versorgung
Urteil: Schuhläden dürfen ab sofort wieder öffnen!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Schuhgeschäfte in Bayern dürfen auch in Gebieten mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 100 öffnen. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) entschied, dass Schuhgeschäfte zu den für die tägliche Versorgung unverzichtbaren Ladengeschäften gehören, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte. Zur Begründung verwies der für das Infektionsschutzrecht zuständige 20. Senat in seiner Entscheidung vom Mittwoch darauf, dass Schuhgeschäfte für die Versorgung der Bevölkerung eine...

  • Nürnberg
  • 01.04.21
Lokales

Inzidenzwert Nürnberg am 1. April bei 191
Corona: Kitas weiter im Notbetrieb

NÜRNBERG (pm/nf) - In den Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege gilt in der nächsten Kalenderwoche, Dienstag bis Freitag, 6. bis 9. April 2021, weiterhin der Notbetrieb. Grund dafür ist der Sieben-Tage-Inzidenzwert, der weiterhin über 100 liegt. Für die Stadt Nürnberg hat das Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstag, 1. April 2021, einen Inzidenzwert von 191 veröffentlicht. Aufgrund der Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist normalerweise immer...

  • Nürnberg
  • 01.04.21
Panorama
2 Bilder

Nach über einem Jahr Planung konnte der neue Bücherschrank in Katzwang nun eingeweiht werden.
"Neuer Lesestoff für alle Katzwanger"

Kostenloser Lesespaß für alle - rund um die Uhr, das ist nun möglich auf dem Platz vor der Sparkasse an der Katzwanger Hauptstrasse 54. Initiator Jörg Reisner vom Bürgerverein Nürnberg-Katzwang e.V. freut sich: "Es war ein ganz schöner Kraftakt, aber es ist sehr schön geworden!" Die grauen massiven Stahlschränke auf Betonsockel, konzipiert und aufgestellt vom Metallbaumeister Marc Robrock sind mittlerweile ein vertrautes Bild in der Region. Über ein Dutzend gibt es bereits, zumeist gesponsert...

  • Bayern
  • 18.03.21
Panorama
2 Bilder

Außentreppe im Kindergarten montiert
Neue Treppe in St. Matthäus Vach

Am Samstag, dem 13.3.2021 wurde vormittags im neuen Kindergarten St. Matthäus Am Schönblick Vach, Hollersbacher Str. 1 die Außentreppe montiert. Am Mittwoch wurden die Stahlteile angeliefert. Am Samstag wurde die Außentreppe von der Firma Kellermann aus Burgfarrnbach montiert. Mit besten Grüßen Markus Pöllinger, Pfarrer Hier ein Video von der Anlieferung unter: https://www.kirchevach.de

  • Fürth
  • 15.03.21
Panorama

Mitgliederschwund in den Vereinen
Corona-Krise: Blaskapellen geht langsam die Luft aus

AUGSBURG (dpa/lby) - Bayerns Blaskapellen geht nach Ansicht des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) in der Corona-Krise langsam die Puste aus. Kappelen, die im ASM organisiert sind, hätten schon zwei Prozent ihrer Mitglieder verloren, sagte ASM-Präsident Franz Pschierer der «Augsburger Allgemeinen» (Freitag). Das klinge zwar erstmal wenig dramatisch - «allerdings sind im laufenden Jahr weitere Abgänge zu befürchten», betonte er. «Und die Quote der Abgänge ist bei den Minderjährigen leider...

  • Nürnberg
  • 12.03.21
Lokales

Schnelltests nicht erlaubt
Ab Montag gelten neue Corona-Test-Vorgaben für Kita-Besuche

MÜNCHEN (dpa/lby) - Kinder und Erzieher mit Erkältungsanzeichen müssen ab kommendem Montag für den Besuch der Kindertagesstätten bayernweit einen negativen Corona-Test vorweisen. Das teilte das zuständige Sozialministerium am Donnerstag in München mit. Der ab dem 15. März gültige Rahmenhygieneplan setzt damit wieder die Empfehlung der beratenden Ärzteschaft um und wird mit der wachsenden Sorge der sich ausbreitenden Coronavirus-Mutation begründet. Auch nach einer Erkrankung muss dann vor der...

  • Nürnberg
  • 11.03.21
Panorama
Für Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren liegen den Angaben nach bislang keine ausreichenden Daten über die Häufigkeit von SARS-CoV-2-Infektionen, deren Verbreitungsmuster sowie eventuelle Unterschiede in Region, Alter und Geschlecht vor.

Corona-Folgen werden erforscht
Studie ermöglicht SARS-CoV-2-Antikörpertest bei Kindern

MÜNCHEN (dpa/lby) - Eine Studie des Deutschen Herzzentrums in München (DHM) untersucht Kinder auf eine angeborene Stoffwechselerkrankung, die Familiäre Hypercholesterinämie (FH). Nun können die teilnehmenden Kinder im Alter zwischen fünf und 14 Jahren zusätzlich auf SARS-CoV-2-Antikörper getestet werden, wie das DHM am Mittwoch mitteilte. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob ein Kind eine Infektion mit dem Coronavirus durchlaufen hat - unabhängig davon, ob bei ihm Krankheitssymptome...

  • Nürnberg
  • 03.03.21
Freizeit & Sport
Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern.

Golf und Tennis sind im Gespräch ++ Impfungen für Trainer ++ Vereinspauschale
Herrmann: Sport an der frischen Luft zuerst möglich

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat einen vorsichtigen Wiedereinstieg in den Breitensport im Corona-Lockdown in Aussicht gestellt. Er könne sich vorstellen, dass zunächst kontaktfreie Sportarten - darunter fallen etwa Golf oder Tennis - an der frischen Luft ausgeübt werden können, sagte Herrmann am Mittwoch im Innenausschuss des bayerischen Landtags. «Das ist deutlich zu unterscheiden von einer Mannschaftssportart in einer geschlossenen Halle», sagte Herrmann....

  • Nürnberg
  • 03.03.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 4. August 2021 um 11:00
  • Städtisches Museum Zirndorf
  • Zirndorf

Neue Sonderausstellung im Zirndorfer Museum

Bei wem weckt ein kleiner, elektrisch oder mit dem Trockenbrennstoff Esbit betriebener Spielzeugherd nicht Erinnerungen an die eigene Kindheit? Ehemalige Puppenmütter werden beim Besuch der neuen Sonderausstellung „Die Küche in Kinderhand“ im Zirndorfer Museum ihre alten Modelle wiederentdecken und losschwärmen: "Weißt Du noch...?". Denn dort sind zahlreiche Kinderherde und -küchen aus verschiedenen Materialien und Zeiten - der älteste wurde um 1900, der jüngste 2020 gebaut - bis zum 9. Januar...

  • 5. September 2021 um 14:00
  • Jüdisches Museum Franken in Schnaittach
  • Schnaittach

Kronen, Kannen und segnende Hände

Friedhofsführung mit Birgit Kroder-Gumann zum Europäischen Tag der jüdischen Kultur. Inschriften und Symbole auf jüdischen Grabsteinen verraten viel über das Leben und Wirken verstorbener jüdischer Gemeindemitglieder. Begleiten Sie Heimatforscherin Birgit Kroder-Gumann auf die jüdischen Friedhöfe Schnaittachs, die im Rahmen eines LEADER-Projektes erforscht wurden. Schwerpunkt der Themenführung sind die neuen Erkenntnisse über das Leben und Wirken jüdischer Lehrer, Gelehrter und deren Schüler....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.