6. KULTURBrot-Veranstaltung verschoben auf 11. September 2020
Update: Veranstaltung wurde abgesagt!

Die Busenfreundinnen Felicitas Berstel (l.)  und Nadine Leutsch (Künstlernamen deko.fee und Nadine Madee) präsentieren beim 6. Kulturbrot in einer Modenschau ihre kreativen Masken und Gastgeber Michael Ziegler hat schon mal ein KULTURBrot dabei.
  • Die Busenfreundinnen Felicitas Berstel (l.) und Nadine Leutsch (Künstlernamen deko.fee und Nadine Madee) präsentieren beim 6. Kulturbrot in einer Modenschau ihre kreativen Masken und Gastgeber Michael Ziegler hat schon mal ein KULTURBrot dabei.
  • Foto: Michael Ziegler
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer


Leider muss die Veranstaltung aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden. 
Ersatztermin am  Freitag, 11. September 2020, 16.00 Uhr. 

++

NÜRNBERG (nf) - Corona hat alle fest im Griff, doch besonders trifft es die Kultur- und Kreativwirtschaft. Viele Kulturschaffende haben wirtschaftliche Probleme und machen sich Sorgen um ihre Zukunft. Doch erste Pflänzchen der Hoffnung entstehen, Theater öffnen unter strengen Hygieneregeln und zumindest ein kleines Publikum kann wieder Musik, Theater, Tanz, Lesungen und so vieles mehr genießen.

,,Der Name KULTURBrot ist gut gewählt" meint Michael Ziegler, der neue kulturpolitische Sprecher der SPD-Fraktion. ,,Wir alle leben in und mit Kultur und das Brot des Künstlers und der Künstlerin, das ist nicht nur unser Applaus. Viele backen derzeit kein Brot, sondern unfreiwillig sehr kleine Brötchen. Wir haben Talkgäste aus Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft eingeladen, die mit uns über ihre Coronazeit, ihre Sorgen und Hoffnung reden."  

An diesem Abend wird es natürlich auch Kunstgenüsse geben. So beispielsweise eine etwas ausgefallenere Masken-Modenschau. Das Modelabel Busenfreund stellt nämlich die Mund-Nase-Bedeckungen aus BHs her. Bei den Busenfreundinnen handelt es sich um zwei Künstlerinnen aus Nürnberg, die sich deco.fee und Nadine Madee nennen. Dahinter stecken Felicitas Berstel und Nadine Leutsch. 

Lisa Milyukova vom ArtiSchocken-Kollektiv ist ebenso Gast wie Gerd ,,Geraldino" Grashauser und SPD-Fraktionsvorsitzender Thorsten Brehm. Weitere Gäste: Staatsintendant Jens-Daniel Herzog, Laurent Gröflin (künstlerischer Leiter des Gostner Hoftheaters), David Lodhi vom Club Stereo und Thomas Wurm vom Nürnberg-Pop-Festival. Die Tänzerinnen Elise Ludinard und Cyrena Dunbar werden performen, Werner Müller-Kalthöner und Manuela Bernecker vertreten das Gemeinschaftshaus Langwasser und Malerin Marcela Salas stellt das Projekt Kunst-Aktie vor.

Zu Gast ist das 6. KULTURBrot auf dem Gelände der Wohnungsbau m.b.H. Ideal mitten in Langwasser. Das Besondere an diesem Abend: über Balkone und Fenster können auch die Anwohnerinnen und Anwohner  bei Talk und Konzert dabei sein. 

Coronabedingte Einschränkungen bei der Veranstaltung: 
Aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen bzw. Auflagen sind die Veranstalter gezwungen einige Maßnahmen zu ergreifen, wofür bereits jetzt um Verständnis gebeten wird. 
· Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich - ohne Anmeldung kann leider kein Zugang gewährt werden!!! Rückmeldung bitte unter alexandra.stanger@stadt.nuernberg.de bis spätestens 15. Juli 2020. Es sind noch einige Plätze frei. 
· Bei Anmeldung müssen die Kontaktdaten (Name und Mobilnummer) angegeben werden. Diese Daten werden nach der Datenschutzverordnung vier Wochen nach der Veranstaltung vernichtet.
· Der Abstand von 1,5 m ist einzuhalten
· Die Mund-Nasen-Bedeckung ist bis zur Einnahme des Sitzplatzes zu tragen, ebenso besteht die Tragepflicht, sobald Sie Ihren Sitzplatz verlassen z. B. beim Aufsuchen der Toilette
· Vor dem Betreten des Platzes sind die Hände an den dafür bereitstehenden Hygienespendern zu desinfizieren
· Nach Betreten des Platzes bitten wir den Sitzplatz zügig einzunehmen.
· Die Sitzplätze werden mit Platznummern versehen. Ihre Platznummer erhalten Sie am Eingang. Die Stühle dürfen nicht verrückt werden.
· Das Gelände ist barrierefrei. Toiletten befinden sich auf dem Gelände, dieses sind jedoch leider nicht barrierefrei.
Bei schlechtem Wetter (Sturm/Regen) könnte die Veranstaltung abgesagt werden.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen