5. Brunch auf dem Altstadtfest

MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner, Altstadtfest-Wirtin Sissy Kleinke-Kühnel (l.) und Hauff Bräu-Inhaberin Doris Weid-Gundel.   Fotos (16): John R. Braun
16Bilder
  • MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner, Altstadtfest-Wirtin Sissy Kleinke-Kühnel (l.) und Hauff Bräu-Inhaberin Doris Weid-Gundel. Fotos (16): John R. Braun
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Rund 80 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur trafen sich auf Einladung von MarktSpiegel, Erdinger Weißbräu, Hauff Bräu und Sissy Kleinke-Kühnel in "Sissy’s Kuhstall"

NÜRNBERG - Zum mittlerweile 5. Brunch am Altstadtfest luden der MarktSpiegel, Erdinger Weißbräu, Hauff Bräu und Sissy Kleinke-Kühnel in die Fachwerkhäuschen "Kuh- und Ochsenstall" ein.

MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner begrüßte die Gäste im liebevoll dekorierten Altstadtfesthäuschen gemeinsam mit Hauff-Inhaberin Doris Weid-Gundel und Altstadtfestwirtin Sissy Kleinke-Kühnel. Eine fränkische Brotzeitplatte (u.a. Schnittlauch-, Schmalz- und Obatzabrote, Stadtwurst, Schinken, geräucherte Bratwürste) bildete mit einem Glas Champagner den Auftakt. Bei interessanten, lustigen und informativen Gesprächen wur­de zu Kalbshax’nfleisch, Spanferkel und Pfifferlingen mit Semmelkloß sowie diversen Beilagen, Hauff-Pils und Erdinger Weißbierspezialitäten serviert. Als Dessert kredenzte die sympathische Wirtin Quarkstrudel mit Vanillesauce. Beim Ab­schied waren sich alle Gäste einig: Ein kommunikativer Vormittag, schmackhafte fränkische Küche und gepflegte Gespräche – solch ein zünftiger Brunch am Altstadtfest muss wiederholt werden!

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen