Bauarbeiten auch im Winter

Ausbau der Bahnstrecke nach Berlin geht weiter

ERLANGEN – Die Bauarbeiten für einen weiteren Abschnitt des viergleisigen Bahnausbaus nach Berlin gehen weiter. Der Bauabschnitt reicht von der Felix-Klein-Straße im Norden bis nach Großgründlach im Süden.

Auf dem etwa vier Kilometer langen Abschnitt wird zuerst Baufreiheit geschaffen. Dafür wird die Vegetation an der Bahntrasse gerodet, was noch bis Mitte Januar andauert. Anschließend erfolgen Rammverbauarbeiten und Abbrucharbeiten an den Bauwerken. Wenn notwendig, werden Teile dieser Arbeiten auch nachts und an Wochenenden ausgeführt.

Zum derzeit begonnenen Bauabschnitt gehören zehn Brücken, die erweitert oder neu gebaut werden. Zwei Haltepunkte für die S-Bahn – Eltersdorf und Bruck – sollen im Frühjahr 2015 in Betrieb gehen. Die Bahnstrecke wird auf vier Gleise erweitert und erhält Schallschutz, dafür müssen am Verlauf der Trasse so genannte Stützwände errichtet werden. Für die meisten Transporte sind im Süden von Erlangen Baustraßen auf ehemaligen Feldwegen parallel zur Bahntrasse vorgesehen – zu den genauen Bauabläufen und Verkehrseinschränkungen beim Brückenbau wird in absehbarer Zeit noch detailliert informiert.

Der „DB-Informationspunkt Bau“ in der Güterbahnhofstraße 2 in Erlangen ist von Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet (Telefon: 09131/4001426). Weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten gibt es zudem im Internet unter

www.vde8.de

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.