Hochschulrat der TH Nürnberg hat eine neue Vorsitzende

Elsa Koller-Knedlik ist die neue Vorsitzende des Hochschulrates der TH Nürnberg.
  • Elsa Koller-Knedlik ist die neue Vorsitzende des Hochschulrates der TH Nürnberg.
  • Foto: © Arge
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG - Elsa Koller-Knedlik wurde für eine vierjährige Amtszeit zur neuen Vorsitzenden des Hochschulrats der TH Nürnberg gewählt.

Die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nürnberg ist seit vier Jahren Mitglied des Hochschulrates und bringt mit ihren arbeitsmarktpolitischen Kenntnissen an der Schnittstelle zwischen Sozial- und Wirtschaftspolitik wichtige Impulse in die Arbeit des Hochschulrates der TH Nürnberg ein. Sie folgt dem ehemaligen Rektor der Hochschule Mannheim, Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene, der das Gremium von 2011 bis 2015 leitete. Prof. Dr. Michael Braun, Präsident der Technischen Hochschule Nürnberg, sieht in der Wahl eine Inspiration für die Hochschule: „Nürnberg ist eine industriell geprägte Region in einem komplexen Strukturwandel und mit einem der höchsten Anteile an Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund. Wir freuen uns, nun mit Frau Koller-Knedlik eine erfahrene Expertin an der Spitze unseres wichtigsten Gremiums zu haben. Sie ist die erste Frau in dieser Funktion.“

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.