Hört Ihr Leut' und lasst Euch sagen ...

Ab diesem Monat beginnt der klassische Nachtwächterspaziergang in Erlangen immer am Samstag jeweils um 19.30 Uhr – los geht es am Hugenottenplatz. Außerdem gibt es wieder jeden Sonntag um 16.00 Uhr die „Winternächte“ mit dem Erlanger Nachtwächter, wobei fränkische Winterbräuche zum Schmunzeln und Nachmachen im Mittelpunkt der Führung stehen. Treffpunkt ist immer am Neustädter Kirchenplatz, Ecke Hofapotheke. Die Führung „Henker, Mörder arme Sünder“ findet momentan nicht mehr statt. Weitere Informationen gibt
  • Ab diesem Monat beginnt der klassische Nachtwächterspaziergang in Erlangen immer am Samstag jeweils um 19.30 Uhr – los geht es am Hugenottenplatz. Außerdem gibt es wieder jeden Sonntag um 16.00 Uhr die „Winternächte“ mit dem Erlanger Nachtwächter, wobei fränkische Winterbräuche zum Schmunzeln und Nachmachen im Mittelpunkt der Führung stehen. Treffpunkt ist immer am Neustädter Kirchenplatz, Ecke Hofapotheke. Die Führung „Henker, Mörder arme Sünder“ findet momentan nicht mehr statt. Weitere Informationen gibt
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.