Italienische Oper am Dechsendorfer Weiher

Solostar Sonya Yoncheva kommt zum Konzert nach Erlangen.      Foto: Javier del Real
  • Solostar Sonya Yoncheva kommt zum Konzert nach Erlangen. Foto: Javier del Real
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klassik am See 2013: Vorverkauf gestartet!

ERLANGEN - Der zeitlose Mythos von Eros und Tod ist bei der 11. Auflage von Klassik am See am Mittwoch, 31. Juli 2013, am Dechsendorfer Weiher in Erlangen das Leitmotiv des Konzertes.

Pünktlich zum Verdi-Jahr überrascht der Veranstalter Klassikkultur sein Publikum mit einer Premiere: Zum ersten Mal wird eine Oper zu hören und zu sehen sein – Giuseppe Verdis berühmte „La Traviata“ in einer halbszenischen Aufführung. Der Inhalt, eine Liebe zwischen der an Tuberkulose leidenden Kurtisane Violetta und dem jungen Alfredo, das Scheitern der Beziehung aufgrund des Standesunterschiedes, schließlich das Wiederaufflammen der Liebe und am Ende der Tod Violettas in Alfredos Armen, lässt niemanden unbeeindruckt. Ljubka Biagioni, den Gästen des ausverkauften Jubiläumskonzertes im Sommer 2012 als Dirigentin von “Beethoven pur“ in bester Erinnerung, wird dabei nicht nur das Dirigat übernehmen, sondern zeichnet auch für die Regie, Bühnenausstattung und Kostüme verantwortlich. Die von Biagioni geschaffene Einheit von Regie, Bühnenbild und Kostümen begeisterte in den vergangenen Monaten Publikum und Presse im In- und Ausland. Für die Titelrolle der Violetta konnte mit Sonya Yoncheva eine der herausragenden jungen Sopranistinnen der Opernwelt verpflichtet werden. Im Jahr 2010 gewann sie den weltweit bedeutendsten Opernwettbewerb „Operalia“, der unter der Leitung und Organisation von Plácido Domingo am Teatro alla Scala in Mailand stattfand. Seither führen sie Engagements an die großen Opernhäuser der Welt.

Der Kartenvorverkauf hat bereits am 1. Dezember begonnen und es lohnt sich, schnell zu sein: Auf die ersten 500 Platzkarten gibt es bis längstens 31. Dezember 2012 zehn Prozent Frühbucher-Rabatt. So erhalten Besucherinnen und Stammgäste die Möglichkeit, sich rechtzeitig die besten Plätze für das Konzerterlebnis zu sichern.


Weitere Informationen:

Kartenpreise: 59 / 49 / 39 / 29 Euro
   inklusive aller Gebühren

Für Schüler- und Studenten ermäßigen sich
   die Kategoriepreise um jeweils 10 Euro.

Kartenvorverkauf Online: www.klassik-am-see.com,
   mit der Option für das PRINT@home-Verfahren.

Karten- und Infohotline: 09131/9753565

Vorverkaufsstellen:
   - Erlangen Ticket Kartenvorverkauf Fuchsenwiese im E-Werk,
     Tel.: 09131/800555
   - Kartenvorverkauf Rathausplatz (im Neuen Markt, 1. OG),
     Tel.: 09131/22195
   - Nürnberg Ticket im U1 (Wöhrl),
     Tel.: 01805/986337
   - alle Geschäftsstellen „Fränkischer Tag“

www.klassik-am-see.com

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.