Johnny Winter eröffnet die Bluestage

Am Donnerstag, 11. April, fällt in der Kulturfabrik Roth um 20 Uhr der Startschuss zu den 22. Rother Bluestagen. Dabei eröffnet kein Geringerer als Blues-Legende Johnny Winter (Foto) das Festival, das bis 21. April rund 20 Bands und Interpreten in 16 Konzerten präsentiert. Mit seinem Texas-Blues und seinem außergewöhnlichen Gitarrenspiel prägte der mittlerweile 69-jährige bis heute viele Bluesmusiker. Weitere Höhepunkte des Festivals sind die Gastspiele von „Ten Years After“ (12. April), Neal Black und Will
  • Am Donnerstag, 11. April, fällt in der Kulturfabrik Roth um 20 Uhr der Startschuss zu den 22. Rother Bluestagen. Dabei eröffnet kein Geringerer als Blues-Legende Johnny Winter (Foto) das Festival, das bis 21. April rund 20 Bands und Interpreten in 16 Konzerten präsentiert. Mit seinem Texas-Blues und seinem außergewöhnlichen Gitarrenspiel prägte der mittlerweile 69-jährige bis heute viele Bluesmusiker. Weitere Höhepunkte des Festivals sind die Gastspiele von „Ten Years After“ (12. April), Neal Black und Will
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen