Kaiserlicher Rock aus Schweden

„Imperial State Electric“ sind zurück! „Pop War“ heißt das neue Album, mit welchem der Ex-Sänger der Hellacopters, Nicke Andersson, mit seiner Truppe auf Tour geht. Und auch dieses Album ist wieder einmal ein typisches Werk aus der Feder Anderssons’: etwas schlichter gehalten lässt es keinerlei Wünsche offen. Doch die Musik ist nicht nur etwas für Fans, sondern für jedermann, der guten Rock der 70-er, gepaart mit Powerpop und einem kräftigen Schuss Soul, zu schätzen weiß. Am 26. September um 20.00 Uhr in Nü
  • „Imperial State Electric“ sind zurück! „Pop War“ heißt das neue Album, mit welchem der Ex-Sänger der Hellacopters, Nicke Andersson, mit seiner Truppe auf Tour geht. Und auch dieses Album ist wieder einmal ein typisches Werk aus der Feder Anderssons’: etwas schlichter gehalten lässt es keinerlei Wünsche offen. Doch die Musik ist nicht nur etwas für Fans, sondern für jedermann, der guten Rock der 70-er, gepaart mit Powerpop und einem kräftigen Schuss Soul, zu schätzen weiß. Am 26. September um 20.00 Uhr in Nü
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen