Kampf dem kollektiven Burnout

Am Samstag, 22. September, eröffnet Django Asül um 20.00 Uhr den 8. Rother Kabarettherbst: In der Kulturfabrik darf man sich auf haarscharfen Wortwitz sowie hieb- und stichfeste Politk-Kritik freuen. Asül geht mit offenen Augen durch die Welt und weiß: ein Paradigmenwechsel muss her! Denn Demokratie entpuppt sich endgültig als politischer Blindflug in Tateinheit mit finanziellem Größenwahn auf Pump. Asül kratzt in seinem neuen Programm „Paradigma“ gewohnt scharf an den gesellschaftlichen Eisbergen Soziales,
  • Am Samstag, 22. September, eröffnet Django Asül um 20.00 Uhr den 8. Rother Kabarettherbst: In der Kulturfabrik darf man sich auf haarscharfen Wortwitz sowie hieb- und stichfeste Politk-Kritik freuen. Asül geht mit offenen Augen durch die Welt und weiß: ein Paradigmenwechsel muss her! Denn Demokratie entpuppt sich endgültig als politischer Blindflug in Tateinheit mit finanziellem Größenwahn auf Pump. Asül kratzt in seinem neuen Programm „Paradigma“ gewohnt scharf an den gesellschaftlichen Eisbergen Soziales,
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.