Franken-Tatort
Kommissar Fleischer hört auf!

Andreas Leopold Schadt wird nicht mehr im Franken-Tatort mitspielen.
  • Andreas Leopold Schadt wird nicht mehr im Franken-Tatort mitspielen.
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (nf) - Nach acht Franken-Tatorten macht der Oberfranke Andreas Leopold Schadt Schluss. Kommissar Sebastian Fleischer scheidet aus der Mordkommission Franken aus.

BR-Tatort-Redakteurin Stephanie Heckner war von der Entscheidung überrascht. „Wir bedauern, dass Andreas Leopold Schadt nicht mehr beim Tatort aus Franken dabei sein wird und hätten seine Figur gern länger gehalten. Doch wir verstehen auch, dass er sich neue Herausforderungen wünscht. Wir danken ihm herzlich für die acht Tatorte aus Franken, in denen er als Fleischer mitgespielt hat, und wünschen ihm das Beste für seine schauspielerische Zukunft.“ Fleischers Arbeit muss erst mal Wanda Goldwasser (Eli Wasserscheidt) übernehmen. „Als Typ ist Fleischer eh nicht zu ersetzen. Dafür ist er zu markant“, so Stephanie Heckner. Der Schauspieler hat Lust auf Veränderungen - ist für fränkische Formate aber immer zu haben.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.