Leben ohne Nebenwirkungen

Sie lauern überall: Pilze und Bakterien, Viren und Parasiten, Sporen und Schmarotzer. Darum waschen wir mehrmals täglich unsere Hände: wenn nicht mit Seife, so doch in Unschuld. Keimfreiheit lautet das Gebot der Stunde – im Krankenhaus und in der Pflege, am Geldautomaten und in der Politik. In seinem neuen Kabarettprogramm „Ferien auf Sagrotan“ ist Ingo Börchers immer einen Sprühstoß voraus und widmet sich einer alternden Gesellschaft, die kein Risiko mehr eingehen will. Am 25. und 26. Januar um jeweils 20
  • Sie lauern überall: Pilze und Bakterien, Viren und Parasiten, Sporen und Schmarotzer. Darum waschen wir mehrmals täglich unsere Hände: wenn nicht mit Seife, so doch in Unschuld. Keimfreiheit lautet das Gebot der Stunde – im Krankenhaus und in der Pflege, am Geldautomaten und in der Politik. In seinem neuen Kabarettprogramm „Ferien auf Sagrotan“ ist Ingo Börchers immer einen Sprühstoß voraus und widmet sich einer alternden Gesellschaft, die kein Risiko mehr eingehen will. Am 25. und 26. Januar um jeweils 20
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen