Melancholie wird zu Lebensfreude

Dass Schweden nicht nur ein Nährboden für Metal-, Punk-, Doom- oder Glamrock-Bands ist, beweisen seit einigen Jahren „Friska Viljor“. Die beiden Freunde Joakim Sveningsson und Daniel Johansson setzen zwar auf eine Mischung aus Folk- und Indieklängen – also aus Melancholie und purer Lebensfreude –, doch sind sie nicht minder voller Energie, Intensität und Spiellaune wie ihre im härteren Bereich beheimateten Landsleute. Und dass „Friska Viljor“ eine der besten schwedischen Livebands sind, davon kann man sich
  • Dass Schweden nicht nur ein Nährboden für Metal-, Punk-, Doom- oder Glamrock-Bands ist, beweisen seit einigen Jahren „Friska Viljor“. Die beiden Freunde Joakim Sveningsson und Daniel Johansson setzen zwar auf eine Mischung aus Folk- und Indieklängen – also aus Melancholie und purer Lebensfreude –, doch sind sie nicht minder voller Energie, Intensität und Spiellaune wie ihre im härteren Bereich beheimateten Landsleute. Und dass „Friska Viljor“ eine der besten schwedischen Livebands sind, davon kann man sich
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen