Spende für die Lebenshilfe Forchheim

Im Herbst vergangenen Jahres startet die „MeinKonto“-Spendenaktion der Volksbank Forchheim: Jeder Kunde hat seit dem die Chance, bei der Eröffnung eines MeinKontos den Verein seiner Wahl mit einer 30 Euro-Spende zu begünstigen, die die Volksbank aus der eigenen Tasche zahlt. „Bereits nach drei Monaten stehen über 3.000 Euro auf unserem Spendenkonto“, freut sich Vorstandsvorsitzender Gregor Scheller (l.). Als erster Verein erhielt nun die Lebenshilfe Forchheim eine Spende in Höhe von 1.110 Euro – über den vo
  • Im Herbst vergangenen Jahres startet die „MeinKonto“-Spendenaktion der Volksbank Forchheim: Jeder Kunde hat seit dem die Chance, bei der Eröffnung eines MeinKontos den Verein seiner Wahl mit einer 30 Euro-Spende zu begünstigen, die die Volksbank aus der eigenen Tasche zahlt. „Bereits nach drei Monaten stehen über 3.000 Euro auf unserem Spendenkonto“, freut sich Vorstandsvorsitzender Gregor Scheller (l.). Als erster Verein erhielt nun die Lebenshilfe Forchheim eine Spende in Höhe von 1.110 Euro – über den vo
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sier auf das Bild!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen