Anzeige

Glanzvolle Doppel-Premiere

Michael Martin (Geschäftsführer Lexus Forum), Markus Burgmer (Marketing Lexus Deutschland), Albert C. Still (Vorstandssprecher AVAG Holding SE) und Antonino Profeta (Brand Manager Lexus Forum Nürnberg) zeigten das neue Flaggschiff Lexus LS. (v.l.n.r.)
8Bilder
  • Michael Martin (Geschäftsführer Lexus Forum), Markus Burgmer (Marketing Lexus Deutschland), Albert C. Still (Vorstandssprecher AVAG Holding SE) und Antonino Profeta (Brand Manager Lexus Forum Nürnberg) zeigten das neue Flaggschiff Lexus LS. (v.l.n.r.)
  • hochgeladen von Marc Stingl

Lexus Forum Nürnberg präsentiert sich im neuen Gewand

Am vergangenen Donnerstag wurde nach umfangreichen Bauarbeiten das komplett neu gestaltete Lexus Forum Nürnberg – in der DIT Frankengarage (Regensburger Str. 418, Nürnberg) - geladenen Freunden und Kunden des Hauses präsentiert. Passend zur Premiere wurden den Gästen die neuen Modelle Lexus LC 500 (Sportcoupé) und die Luxus Limousine Lexus LS 500 vorgestellt.

Die 150 Gäste freuten sich auf ein besonderes Erlebnis, denn Geschäftsführer Michael Martin und Ulf Pfeiffer (Bereichsvorstand AVAG Holding SE) versprachen bei ihrer Begrüßung zukunftsweisende Fahrzeuge, beste Show und edles Catering - und sie sollten Recht behalten. Noch vor der eigentlichen Fahrzeugpräsentation wurden die Gäste von einem Origami Künstler, einer Mangazeichnerin und dem Trio „Shary & Band“ bestens unterhalten. Für das leibliche Wohl (asiatische Spezialitäten) sorgte das Team der Genuss Schmiede aus Schwabach.

Dann wurde es laut… sehr laut, denn die Premiere der Lexus Modelle LC und LS wurde klassisch japanisch von den Taiko-Trommlern der Gruppe TODOROKI WAKAGI eingeleitet. Im Anschluss stellte Lexus Deutschland Marketingmann Markus Burgmer die beiden Neuheiten vor. Das vor Kraft strotzende Sportcoupé Lexus LC überzeugt mit Design und Dynamik. Ein Novum bei diesem Modell ist die Tatsache, dass die ursprüngliche Fahrzeugstudie, die vor zweieinhalb Jahren auf der Detroit Motor Show gezeigt wurde, jetzt eins zu eins ohne Abstriche für die Straße übernommen wurde. Danach zeigte Markus Burgmer puren Luxus mit dem neuen Flaggschiff der Marke Lexus – dem LS.

Auch Lexus Forum Geschäftsführer Michael Martin lobte das neue Modell in den höchsten Tönen:
„Der neue LS verkörpert nicht nur die Werte der Marke Lexus, er läutet eine neue Generation luxuriöser Fahrzeuge ein und repräsentiert gleichzeitig japanische Kultur und Tradition“. „Vor diesem Hintergrund wird er die Erwartungen weit übertreffen, die weltweit an ein Automobil der Luxusklasse gestellt werden. Wir sind stolz darauf, dieses neue Lexus Flaggschiff in unserem Forum präsentieren zu können.“

Wer den neuen Lexus LS und den neuen LC testen möchte, ist herzlich zu Probefahrten ins Lexus Forum Nürnberg eingeladen. Vereinbaren Sie jederzeit einen Termin bei Lexus Brand Manager Antonino Profeta im Lexus Forum in der DIT Frankengarage, Regensburger Str. 418, 90480 Nürnberg.

Das Lexus Forum Nürnberg bzw. die DIT Frankengarage gehören zu einer der größten europäischen Autohandelsgruppen – der AVAG Holding SE mit über 160 Standorten in ganz Europa.

lexusforum-nuernberg.de

Autor:

Marc Stingl aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.