Bundes-Schülerfirmen-Contest 2016

Wer wird Deutschlands beste Schülerfirma?

REGION (pm/nf) - Die Jury hat die Top 10 der diesjährigen Bewerber im Bundes- Schülerfirmen-Contest ausgewählt – aber wer macht das Rennen um die ersten drei Plätze?

Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, begrüßt am Freitag, 11. November 2016, die Preisträgerinnen und Preisträger des Bundes-Schülerfirmen-Contests. Bei dem Wettbewerb winkt der begehrte Titel als Deutschlands beste Schülerfirma 2016, welcher mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro prämiert wird. Im Rahmen der Preisverleihung geben Vertreter von Unternehmen und Startups während eines Podiumsgesprächs wertvolle Einblicke rund um das Thema Selbstständigkeit und Unternehmensgründung. Anschließend haben die Schüler und Lehrer die Gelegenheit, sich mit den Gästen und Vertretern aus Wirtschaft und Politik auszutauschen.

Der Bundes-Schülerfirmen-Contest findet als Auftakt der Gründerwoche Deutschland (14.-20. November 2016) statt. Schirmherr des Wettbewerbs ist Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen