Die kleinen Leute von Erlenstegen
Durch Vertrauen Freu(n)de finden

Pfarrerin Silvia Jühne hinter dem Altar mit den Wuscheln
4Bilder
  • Pfarrerin Silvia Jühne hinter dem Altar mit den Wuscheln
  • hochgeladen von Edith Link

Der Schulschlussgottesdienst der Gebrüder-Grimm-Schule Nürnberg in St. Benedikt stand unter dem gleichnamigen Motto des Kirchentags in Dortmund: Was für ein Vertrauen.

In einem Spiel über die kleinen Leute von Erlenstegen, die Erlidoodahs, zeigten Kinder einer 3. und 4. Klasse ihren Mitschülern, wie schlimm es sein kann, wenn Freundschaft und Vertrauen verloren gehen. Misstrauisch geworden durch die Einflüsterung eines Gnoms hörten die Erlidoodahs auf, bunte Wuschel zu verschenken und wurden immer trauriger. Bis ein Engel ihnen klar machte, dass Vertrauen neue Freu(n)de schenkt.
Dazu wurden das Kirchentags-Mottolied „Ich kann dir vertrauen“ und das Clemens Bittlinger-Lied „Aufstehn, aufeinander zugehn“ gesungen. Die Viertklässler wurden mit einem Segensschirm mit vielen Wuscheln vertrauensvoll auf die neuen Wege entsandt.

Autor:

Edith Link aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.