Nürnberger Land - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Öffentliche Ladestationen für Elektroautos.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Doppelt so hohe Wartungskosten wie beim Verbrenner
Elektroautos unter der Lupe

(ampnet/mue) - Elektroautos haben viel höhere Wartungskosten als herkömmliche Verbrenner. Dies geht aus einer Studie der amerikanischen Marktanalysten „We Predict“ hervor; in einer Untersuchung namens „Deepview True Cost“ wurden die tatsächlichen Kosten anhand von Wartungsunterlagen analysiert. Für die Studie wurden 1,6 Millionen Wartungs- und Reparaturaufträge für exakt 301 Modelle ausgewertet; daher darf das Ergebnis als repräsentativ gelten. Das überraschende Ergebnis: Die Servicekosten...

  • Nürnberg
  • 10.08.21
Symbolfoto: © benjaminnolte / stock.adobe.com

Erhöhtes Unfallrisiko in der Urlaubszeit
Was tun, wenn‘s gekracht hat?

(ampnet/mue) - In Corona-Zeiten steht Urlaub in der Heimat hoch im Kurs, und das Auto ist dabei immer noch die erste Wahl als Reisemittel. Somit nimmt der Verkehr also wieder deutlich zu. Damit steigt auch das Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden. Werden Menschen verletzt, sollte die Polizei und wenn nötig auch der Krankenwagen gerufen werden. Noch bevor die Polizei eintrifft, sind erste Hilfe zu leisten und die Unfallstelle zu sichern. Letzteres beginnt mit dem Einschalten der...

  • Nürnberg
  • 20.07.21
Foto: © olga pink / stock.adobe.com

Hinweise oft schon in der Fahrzeug-Bedienungsanleitung
Haben Sie das Urlaubsgepäck richtig verstaut?

(ampnet/mue) - Urlaub ist trotz Corona wieder möglich. Viele Menschen zieht es auch in diesem Sommer nicht in die Ferne, sie verbringen die Ferien sicherheitshalber in Deutschland. Dabei ist das eigene Auto das nach wie vor am häufigsten genutzte Verkehrsmittel; doch bei der Frage, was man unbedingt im Urlaub braucht, scheiden sich oft die Geister. Egal, welche Dinge mit sollen, um sicher ans Ziel zu kommen, sind beim Verstauen des Gepäcks ein paar Dinge zu beachten. So gehören schwere und...

  • Nürnberg
  • 15.07.21
Foto: Leda Werk/spp-o

Flammen zum Wohlfühlen
Tipps für das Aufstellen von Feuerschalen

(spp-o/mue) - Sei es für das pure Ambiente oder die wohlige Wärme an lauen Abenden – ein Holzfeuer unter freiem Himmel verzaubert jeden. Wer es praktisch und flexibel mag, greift am besten zu einer Feuerschale; ganz nach Bedarf kann diese beinahe überall im Garten aufgestellt werden. Der Feuerungsspezialist Leda gibt ein paar Tipps, worauf es beim Kauf ankommt. Material: Wichtig ist, dass das Material hohen Temperaturen standhält. Sonst kann sich die Schale verziehen, rissig werden und die...

  • Nürnberg
  • 01.07.21
Foto: pixaby.com/Bund deutscher Baumschulen e.V./spp-o

Einfach mal die Seele baumeln lassen
Kleiner Garten mit großer Wirkung

(spp-o/mue) - Viele Menschen gehen in diesem Jahr nicht auf große Fahrt in die weite Welt, sondern genießen entspannt ihr privates Grün. Kleine Gärten lassen sich mit ein paar Tipps zu traumhaften Oasen gestalten. Planung ist dabei gerade bei wenigen Quadratmetern wichtig, um vorhandenen Platz optimal zu nutzen und optische Highlights zu setzen. Denn viele kleine Hingucker können das gewisse Etwas bewirken: Hier eine Spielfläche, dort ein überdachter Sitzplatz mit Staudenbeeten, eine Pergola...

  • Nürnberg
  • 01.07.21
Willkommen im Urlaubsparadies: Ein eigener Pool im Garten wertet die Immobilie insgesamt deutlich auf.
Foto: Pool-Konzept/akz-o

Eigener Pool im Garten
Zu Hause bleiben ohne Fernweh

(akz-o/mue) - „Zu Hause bleiben“ war früher etwas für Langeweiler. Heute ist es Ausdruck solidarischen Verhaltens mit Weitblick. Verreisen galt als weltoffen, jetzt wird es als „leichtsinnig“ deklariert. Spontan in den Urlaub aufbrechen – das war einmal. Heute heißt es erst mal Quarantänebestimmungen studieren, Testzentrum finden und Abstand halten. Hatten wir vor 2020 Bedenken gegenüber chemischen Produkten, so haben Desinfektionsmittel nun eine Renaissance erlebt. Wer aber schon zu Hause...

  • Nürnberg
  • 01.07.21
Foto: Auto-Medienportal.Net

Augen auf vor dem Kauf
Darf‘s ein gebrauchter Stromer sein?

(ampnet/mue) - Der Elektroautomarkt boomt, und damit wächst auch die Nachfrage nach gebrauchten Stromern. Wichtigste Kriterien für die Kaufentscheidung sind nach Ansicht des ADAC das eigene Nutzungsprofil sowie Reichweite und Ladetechnologie des Fahrzeugs. Wird das Elektroauto hauptsächlich zum Pendeln benötigt, sollte die Reichweite mindestens die einfache Distanz zwischen Heim und Arbeitsplatz plus einen Sicherheitspuffer umfassen – vorausgesetzt, es gibt eine Lademöglichkeit am Arbeitsplatz....

  • Nürnberg
  • 30.06.21
Symbolfoto: © maho / stock.adobe.com

Regelmäßige Kontrolle dringend empfohlen
Reifendruck im Blick behalten!

(ampnet/mue) - Nicht umsonst sind mittlerweile Reifendruckkontollsysteme in modernen Autos Standard und immer häufiger auch in Motorrädern zu finden. Denn stimmt der Luftdruck nicht, kann es nicht nur teuer, sondern auch gefährlich werden. Insbesondere zu niedriger Reifendruck erhöht nicht nur den Spritverbrauch, sondern auch den Verschleiß und beeinträchtigt das Fahrverhalten bis hin zu einem steigenden Unfallrisiko, warnt das Goslar Institut für verbrauchergerechtes Versichern der HUK-Coburg....

  • Nürnberg
  • 22.06.21
Marderbiss.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Bisse im Motorraum sorgen für reichlich Ärger
Die Marder kommen wieder!

(ampnet/mue) - Jetzt wird wieder vermehrt zugebissen: Die Marder sind unterwegs. Die kleinen Raubtiere lieben es bekanntermaßen, den engen Platz unter der Motorhaube als kuschelige Wohlfühl-Höhle zu nutzen. Allein der Geruch eines vermeintlichen Konkurrenten, der seine Duftmarke hinterlässt, kann jedoch zu wilden Beißattacken führen. Autofahrer mit Straßengarage müssen damit rechnen, dass sich Marder zum Beispiel an den Kabeln ihrer Zündkerzen oder an den Brems- und Kühlwasserschläuchen zu...

  • Nürnberg
  • 15.06.21
Fords Sicherheitssystem SecuriAlert meldet Einbruchsversuche per Smartphone.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Schutz vor Fahrzeugdieben
Ford-Sicherheitssystem meldet Einbruch per Smartphone

(ampnet/mue) - Autoalarme können helfen, Fahrzeugdiebe abzuschrecken. In Städten, in denen die Wagen über Nacht auf der Straße geparkt werden, verschlafen oder ignorieren viele Menschen jedoch die Alarmgeräusche, die möglicherweise sogar von ihrem eigenen Auto stammen. Abhilfe schaffen soll hier Fords SecuriAlert, ein mit dem Smartphone des Fahrzeughalters verbundenes Sicherheitssystem, das bereits seit Jahresbeginn für Fords Nutzfahrzeuge und nun erstmals auch für die Pkw erhältlich ist. Nach...

  • Nürnberg
  • 15.06.21
Symbolfoto: © geargodz / stock.adobe.com

Dringender Hinweis für Geimpfte
Eigenen Impfaccount besser nicht löschen!

REGION (pm/mue) - Um einen digitalen Impfnachweis leichter erstellen zu können, raten offizielle Stellen dazu, den persönlichen Zugang zum Impfportal BayIMCO auch nach der vollständigen bzw. Zweitimpfung nicht zu löschen. Ab Mitte Juli soll durch das Bundesgesundheitsministerium der Startschuss für einen digitalen Impfnachweis fallen – geplant ist, dass die digitalen Nachweise dann über das Bayerische Impfportal BayIMCO erstellt werden können. Angaben zufolge arbeitet das Bayerische...

  • Nürnberg
  • 10.06.21
Foto: © industrieblick / stock.adobe.com

So vermeiden Sie Kostenfallen
Welcher Handwerker ist der richtige?

(pm/mue) - Gerade im Ernstfall muss es schnell gehen: Hat man einen Wasserschaden oder sperrt sich daheim selbst aus, sind Handwerker-Notdienste gefragt. Bei deren Auswahl sollte man dennoch nicht übereilig vorgehen; darauf weist das Internetportal  www.bauen-und-heimwerken.de  hin. Für die verschiedenen Not-Situationen gibt es auch jede Menge verschiedene Notdienste, die man leicht über das Internet ermitteln kann. Jedoch, so betonen die Portal-Betreiber, ist in jedem Fall Vorsicht geboten,...

  • Nürnberg
  • 09.06.21
Kommt der Hund mit, gibt es vor der Fahrt in den Urlaub einiges zu beachten.
Foto: © Dirima/stock.adobe.com/spp-o

Mit dem Hund in den Urlaub
Wie man seinen Vierbeiner auf die Fahrt vorbereitet

(spp-o/mue) - Wir alle freuen uns über abwechslungsreichen Tapetenwechsel an der See oder in den Bergen. Schön, wenn der geliebte Vierbeiner mit auf die Reise geht. So mancher Hund verträgt aber das Autofahren nicht, leidet unter Übelkeit. Von Tierarztpraxen wird darum der Einsatz des Adaptil Calm-Halsbands und -Sprays empfohlen. Die beruhigenden Pheromone vermindern ganz natürlich Stress und Nervosität des Tieres. Das Spray einfach 15 Minuten vor Abfahrt ins Fahrzeug oder auf die Hundedecke...

  • Nürnberg
  • 01.06.21
Stressfrei vom Tierheim ins neue Zuhause.
Foto: © kzenon/istock.com/Ceva Tiergesundheit GmbH/akz-o

Familienzuwachs aus dem Tierheim
So fühlen sich Hund und Katze schnell rundum pudelwohl

(akz-o/mue) - In den aktuellen Zeiten mit wenigen persönlichen Kontakten steigt die Beliebtheit von Haustieren. Hunde und Katzen sind als Spielgefährten heiß begehrt. Wer sich einen felligen Begleiter zulegen möchte, sollte vielleicht einmal beim nächsten Tierheim vorbeischauen. Dort warten Kätzchen und süße Mischlinge auf ein neues Zuhause. Die Adoption sollte gut überlegt sein, denn eine Rückgabe ins Tierheim tut der Seele des Vierbeiners weh. So finden Sie den richtigen Hund: Der Hund muss...

  • Nürnberg
  • 01.06.21

Arzneimittel sicher einnehmen
Was macht Corona mit unserer Psyche?

Zum zwölften Mal in Folge initiiert die AOK in Mittelfranken gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. In diesem Jahr liegt der Beratungsschwerpunkt der Apotheken auf dem Thema Seelische Gesundheit – Depression und Corona. „Psychische Belastungen haben seit Beginn der Pandemie stark zugenommen. Deshalb können alle AOK-Versicherten in Mittelfranken vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2021 bei einer der 201 teilnehmenden Apotheken...

  • Nürnberger Land
  • 31.05.21

SCHWAIG — Jugendtreff JuBar, Norisstr. 19a, 90571 Schwaig
Jugendtreff JuBar im Juni 2021

Liebe Jugendlichen! Wir sind für Euch da! Sollte der Jugendtreff coronabedingt nicht für Euch öffnen können (wie gewohnt Dienstag und Mittwoch 16 bis 18 Uhr für Kinder ab 6 Jahren und Freitag 16 bis 19 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren und von 19 bis 22 Uhr ab 12 Jahren und von 22 bis 23 Uhr ab 14 Jahren), freuen wir uns, wenn Ihr unsere Angebote unten nutzt! Sollte eine stufenweise Ausweitung unserer Angebote möglich sein, erfahrt Ihr das schnell über unsere WhatsApp Gruppe JuBar...

  • Nürnberger Land
  • 10.05.21
Symbolfoto: Charlie Riedel / AP / dpa

Klarer Trend zu nachhaltigen Geldanlagen
Investieren mit grünem Gewissen

BERLIN (dpa/mue) - Ein Windpark in Norwegens Fjorden, ein Wasserkraftwerk mit imposantem Staudamm in Portugal – auf einer digitalen «Investmentreise» zeigt ein Fonds-Unternehmen aus Süddeutschland seinen Kunden, wo ihr Geld steckt. Nachhaltige Geldanlagen boomen – und viele Anbieter werben mit verlockenden Naturbildern. Doch ist, wo Nachhaltigkeit draufsteht, auch immer Nachhaltigkeit drin? Das zumindest bezweifeln Verbraucherschützer und Experten und fordern klarere Kriterien für den...

  • Nürnberg
  • 25.02.21
Symbolfoto: dpa / Marcel Kusch

Familie / Gesundheit / Eltern / Deutschland
Mehr Klarheit bei geplanten zusätzlichen Kinderkrankentagen

BERLIN (dpa) - Für Familien gibt es nun mehr Klarheit bei den geplanten zusätzlichen Kinderkrankentagen in diesem Jahr.
 Die Extra-Tage sollen nicht nur bei geschlossenen Schulen und Kitas genutzt werden können, sondern auch, wenn lediglich die Anwesenheitspflicht ausgesetzt ist oder der Zugang zur Kita eingeschränkt wurde, teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. Laut einer der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Formulierungshilfe für einen entsprechenden Gesetzentwurf gilt das auch,...

  • Nürnberg
  • 12.01.21
Symbolfoto: © Adrian / stock.adobe.com

Brandschutztipps
Wie aus dem Advent kein feuriger Albtraum wird

REGION (pm/mue) - In der Vorweihnachtszeit gehört es zur Tradition, die Wohnung mit Adventskränzen aus Nadelbaumzweigen, Stroh oder anderem Material zu schmücken. Besonders auf Kinder üben die brennenden Kerzen eines Adventskranzes eine beinahe schon magische Anziehungskraft aus – Unachtsamkeit beim Aufstellen oder Aufhängen eines Adventskranzes kann aber Ursache für beträchtliche Brandschäden sein, darum dürfen kleine Kinder nie mit Kerzen alleine gelassen werden. Bei dieser Gelegenheit bietet...

  • Nürnberg
  • 03.12.20
Alles bestens: Insgesamt 14 Kindersitze hat  der ADAC genau unter die Lupe genommen.
Foto: © barelko.com / stock.adobe.com

Sicher, praktisch, schadstoffarm
ADAC hat Kindersitze getestet

(ampnet/mue) - Der ADAC hat 14 Kindersitze in allen Größen auf ihre Sicherheit beim Frontal- und Seitenaufprall, die Bedienung und Ergonomie sowie auf den Schadstoffgehalt getestet. Das erfreuliche Ergebnis: Alle Modelle übertrafen die gesetzlichen Vorschriften. Acht Sitze erhielten das ADAC-Urteil „gut“, sechs weitere wurden mit „befriedigend“ bewertet. Testsieger ist der Joie i-Spin Safe, der für Kinder bis etwa vier Jahre geeignet ist. Er bekam die Bestnote 1,6. Ebenfalls „gut“ schnitten mit...

  • Nürnberg
  • 21.10.20

Forschung über Aerosole ++Arbeitsplatz ++ Schulbeginn
Viel hilft viel? Querlüften gegen Corona!

REGION (pm/nf) - Forschungen der technischen Universität Berlin haben ergeben, Räume mit Lüftungsanlagen erfüllen bestehende Luft-Grenzwerte oft besser als Räume mit Fensterlüftung. Die Bedeutung, die Aerosole für die Verbreitung der Corona-Pandemie haben, wird derzeit intensiv erforscht. Gerade kurz vor dem Schulbeginn in vielen Bundesländern spielt der Einfluss der richtigen Belüftung von Innenräumen dabei eine immer wichtigere Rolle in der Diskussion. Prof. Dr. Martin Kriegel, Leiter des...

  • Nürnberg
  • 11.08.20

Riskanter Social Media Trend
Gefährliche ,,20 Day Water Challenge"

REGION (pm/nf) - Während die „Ice Bucket Challenge“ im Sommer 2014 noch das (umstrittene) karitative Ziel verfolgte, auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln, handelt es sich bei der aktuellen „20 Day Water Challenge“ (oder auch 30 Day Water Challenge) um einen Aufruf zur Diät. „Dieser Wettstreit ist nicht ganz ungefährlich“, findet Prof. Dr. Joachim Wölfle, Direktor der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen....

  • Nürnberg
  • 06.08.20
Der „Erste-Hilfe-Kurs Mathematik“ der Technischen Fakultät der FAU gibt Schülerinnen und Schülern der zehnten und elften Klasse die Möglichkeit, den diesjährigen Stoff zu wiederholen und so gut vorbereitet ins neue Schuljahr zu starten.
Foto: © xalanx / stock.adobe.com

Jetzt noch für kostenlosen Online-Kurs anmelden
FAU bietet „Erste Hilfe“ in Mathe!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Für viele Schülerinnen und Schüler ist Mathematik nicht gerade das Lieblingsfach – und gerade in Zeiten von Corona und Homeschooling könnte das zu einem Problem für den einen oder die andere werden. Eine Abhilfe schafft hier der „Erste-Hilfe-Kurs Mathematik“ der Technischen Fakultät der FAU, der Schülerinnen und Schülern der zehnten und elften Klasse die Möglichkeit gibt, den diesjährigen Stoff zu wiederholen und so gut vorbereitet ins neue Schuljahr zu starten. Es...

  • Erlangen
  • 04.08.20

Schon ab Herbst 2020
Mopedfahren ab 15 Jahren: Unter diesen Vorausetzungen!

REGION (pm/nf) - Der Mopedführerschein (Klasse AM) kann in Bayern voraussichtlich ab Herbst nach einer Einzellfallprüfung bereits mit 15 Jahren gemacht werden, wenn der oder die Jugendliche die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bekanntgegeben. Das Vorhaben wurde in seinen Eckpunkten am 28. Juli 2020 im Ministerrat gebilligt. ,,Derzeit arbeiten wir an einem detaillierten Konzept", sagte Herrmann. Für den Mopedführerschein ab 15 Jahren sollen...

  • Nürnberg
  • 04.08.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.