Nürnberger Land - Auto & Motor

Beiträge zur Rubrik Auto & Motor

Foto: © md3d/AdobeStock

Aktuelle Umfrage
Mehrheit gegen ein SUV-Verbot!

MÜNCHEN (pm/mue) - Die Mehrheit der deutschen Autofahrer hält nichts von einem Verbot von SUVs in Innenstädten. Das geht aus einer aktuellen, repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Innofact unter 1.000 Autohaltern hervor*. Insgesamt 57 Prozent der Befragten lehnen demnach ein SUV-Verbot grundsätzlich ab, nur 18 Prozent sprechen sich dafür aus. Immerhin 32 Prozent, also jeder Dritte, plädiert für höhere Steuern auf die Großfahrzeuge. Die Diskussion um die sportlichen...

  • Nürnberg
  • 19.09.19
Anzeige
Der CX-30 hat alles an Bord, was Mazda zur Steigerung des Fahrvergnügens zu bieten hat.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Neuer Antrieb beim Mazda CX-30
Japanische Sparsamkeit der dritten Art

(ampnet/mue) - Mazda schiebt mit dem CX-30 einen Crossover zwischen die beiden in Deutschland angebotenen SUV-Baureihen CX-3 und CX-5 und feiert mit einem neuen Verbrennungsverfahren bei den Motoren gleich eine Doppelpremiere. Der 4,4 Meter lange Wagen ist gefällig gestaltet. Fließende Formen und ausgewogene Proportionen treffen den Geschmack vieler, die Bodengruppe teilt sich das Crossover-SUV mit dem Mazda3. Auch der Innenraum macht mit klaren Linien und unverspielten Flächen eine gute...

  • Nürnberg
  • 16.09.19
SUV-Studie von Wey.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Walther Wuttke

China kann auch Premium
Wey will in zwei Jahren nach Deutschland kommen

(ampnet/mue) - Chinesische Automobile lieferten bisher nicht unbedingt technische Hochleistungen. Aber statt einfach und billig setzen die Hersteller aus dem reich der Mitte nun auf Premium und Technologie. Die Unternehmen überspringen einfach die konventionellen Antriebe und setzen auf elektrifizierte Modelle, die mit einem attraktiven Design und viel digitaler Technik nun auch europäische Kunden ansprechen sollen. So zeigte die Marke Wey zur IAA in Frankfurt eine Vorstellung von...

  • Nürnberg
  • 16.09.19
Skoda Vision iV.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Matthias Knödler

Experten haben entschieden
Premiere für „Best of Mobility“

(ampnet/mue) - Gemeinsam mit dem Verband der Automobilindustrie und dem Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte hat das Magazin „Vision mobility“ des Huss-Verlags erstmals den Preis „Best of Mobility“ vergeben. Die Sieger der Leser- und Expertenwahl wurden bei einem Gala-Abend während der Frankfurter IAA ausgezeichnet. Die Gewinner sind: Skoda Vision iV (Kategorie: Concept Cars), Toyota Corolla Hybrid (Electrified Cars), VW ID 3 (Electric Cars Economy) und Audi e-Tron (Electric Cars...

  • Nürnberg
  • 16.09.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mazda will auch in Zukunft eigene Wege gehen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

„Anderssein“ als Geschäftsmodell
Mazda fährt mit Wankelmotor in die Elektromobilität

(ampnet/mue) - Den Menschen und seine Bedürfnisse hat Mazda nach eigenen Bekunden bei der Entwicklung neuer Produkte stets im Blick. Genauso gehört aber das „Anderssein“ zum Geschäftsmodell des japanischen Herstellers. Das dürfte mit der Autoshow in Tokyo (24.10.–4.11.2019) einmal mehr deutlich werden. Dort wird die in Hiroshima beheimatete Marke ihren ersten elektrischen Personenwagen präsentieren. Im weiteren Verlauf der Entfaltung der Elektromobilität soll auch ein weiteres...

  • Nürnberg
  • 16.09.19
Anzeige
Skoda Superb iV.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Tschechischer Plug-in-Hybrid leistet 218 PS
Skoda Superb mit Umweltbonus

(ampnet/mue) - Der neue Superb mit Plug-in-Hybridantrieb kombiniert einen Vierzylinder-Benzinmotor mit einem Elektromotor. Gemeinsam leisten sie 218 PS. Die Reichweite beträgt bis zu 850 Kilometer, rein elektrisch kann der Skoda bis zu 56 Kilometer im WLTP-Zyklus lokal emissionsfrei fahren. Innerhalb der nächsten Wochen haben Superb und Superb Kombi Bestellstart. Je nach Ladezustand der Batterie kann der Fahrer zwischen dem rein batterieelektrischen E-Modus, dem Sport-Modus für maximale...

  • Nürnberg
  • 13.09.19
Anzeige
Die gewachsenen Dimensionen schaffen jede Menge Platz: Rein von den Maßen her positioniert sich der X-Ceed zwischen dem Ceed und dem Sportage.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Frank Wald

Markteinführung am 21. September
Kia präsentiert den neuen X-Ceed

(ampnet/mue) - Nein, doch kein weiteres SUV, das Kia in seiner europäischen Konzernzentrale in Frankfurt unter dem Tuch hervorzaubert. Dennoch trägt der X-Ceed als so genannter Crossover natürlich die typischen Merkmale der trendigen Fahrzeuggattung: breite Karosse, hohe Bodenfreiheit, ebensolche Sitzposition und besserer Überblick. Ohne Zweifel: Mit der vierten und letzten Variante der dritten Ceed-Generation gelingt den Koreanern ein Meisterstück. Dazu tragen vor allem das coupéhafte...

  • Nürnberg
  • 13.09.19
Anzeige
Der Clio rollt mit einer nagelneuen Architektur an. Die so genannte CMF-B-Plattform ist mit 4,05 Metern in der Länge um zwölf Millimeter kürzer als beim Vorgänger.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Renault

Renault Clio mit super Serien-Ausstattung
Selbstbewusster Gallier setzt neue Akzente

(ampnet/mue) - Seit gut 30 Jahren zählt der Renault Clio zum Bestseller im Modellprogramm der französischen Marke. Mit der nun erscheinenden fünften Generation – Premiere am 21. September – folgt die Wachablösung für den kleinen Gallier. Zwar gibt es zwei Selbstzünder-Varianten, die kommen allerdings nicht zu uns nach Deutschland. Scheinbar hat bei den vielen Umweltdiskussionen hierzulande den Franzosen letztendlich der Mut zum Diesel gefehlt. Stattdessen gibt es vier Benziner mit einer...

  • Nürnberg
  • 09.09.19
Exeed TX.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Chery

Erfolgreich mit Elektromobilität
China-Marke „Chery“ meldet steigende Verkaufszahlen

(ampnet/mue) - Die mehr als 285.000 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2019 bedeuten für den chinesischen Hersteller Chery gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Plus von 8,5 Prozent. Auf 325.000 Zulassungen steigen die Verkäufe, zählt man die Auslieferungen der Joint-Ventures hinzu. Zum Verkaufsergebnis trugen maßgeblich die Modelleinführungen der beiden Baureihen Tiggo und Arizzo sowie das Ergebnis der Subbrands Jetour und Exeed bei. Besonders erfreulich hat sich für das 1997 gegründete...

  • Nürnberg
  • 05.09.19
Porsche Macan Turbo.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche Macan Turbo
Mehr Leistung aus weniger Hubraum

(ampnet/mue) - Der Porsche Macan Turbo bekommt im Rahmen der Baureihenüberarbeitung einen 2,9-Liter-Sechs-Zylinder-Biturbomotor. Mit 440 PS (324 kW) holt er im Vergleich zum Vorgänger zehn Prozent mehr Leistung aus 20 Prozent weniger Hubraum. Der Sprint aus dem Stand auf 100 km/h gelingt mit optionalem Sport Chrono-Paket in 4,3 Sekunden und somit drei Zehntel schneller als bisher. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 270 km/h (plus vier km/h). Das Triebwerk leistet 40 PS (29 kW) mehr als der...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Ford Flexibus (mit optionalem Aufstelldach).
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford erleichtert den Einstieg
Flexibus auf Düsseldorfer Carvan-Salon vorgestellt

(ampnet/mue) - Mit einer preisgünstigeren Alternative zum Euroline will Ford den Einstieg in das Segment kompakter Freizeitfahrzeuge erleichtern. Auf dem Düsseldorfer Carvan-Salon hat der Kölner Automobilhersteller den Flexibus vorgestellt. Der setzt statt der Pkw-Variante Tourneo Custom auf die etwas schlichtere Kombiversion des Transit Custom. Dabei bietet sich dem Kunden nicht nur die Wahl zwischen zwei Radständen, sondern auch zwischen zwei Nutzlasten. Je nach Modell reichen die...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Der Cadillac XT4 soll bereits 2020 zu den europäischen Händlern rollen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Cadillac

Nächstes Jahr ist es soweit
Cadillac bringt den XT4 als Diesel nach Europa

(ampnet/mue) - Mit dem XT4 stellt Cadillac das erste kompakte SUV der Marke in Europa vor. Dieses basiert auf der Epsilon-2-Plattform von GM, auf der zum Beispiel auch der Opel Insignia gebaut wird. Exklusiv in Europa kommt ein neu entwickelter 2,0-Liter-Turbodiesel zum Einsatz, der die Abgasnorm Euro 6d erfüllt. Er soll rund 170 PS leisten und 380 Newtonmeter maximales Drehmoment entwickeln. Die Kraftübertragung übernimmt eine Neun-Gang-Automatik. Zum Verkaufsstart im kommenden Jahr wird...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Brabham BT62.
Foto: © Auto-Medienportal.Net/Brabham/Nick Dungan

Goodyear und Brabham starten Kooperation
LeMans ins Visier genommen

(ampnet/mue) - Goodyear und Brabham Automotive gehen eine Kooperation ein. Sie werden sowohl bei der Entwicklung von Rennautos als auch bei Straßenfahrzeugen zusammenarbeiten und damit eine Partnerschaft wiederbeleben, die bereits im Jahr 1965 begann. Hintergrund ist die Rückkehr der britischen Kultmarke; diese wird im November in Brands Hatch (Großbritannien) im Rahmen des Britcar-Into-the-Night-Rennens mit dem BT62 an den Start gehen. Auf der Strecke hat Jack Brabham vor 53 Jahren mit...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Der Mini One schlug mit dem geringsten Wertverlust zu Buche.
Foto: Mini

Was wenig kostet, verliert weniger Wert
Restwert-Riesen stehen fest!

(ampnet/mue) - Audi, Mercedes, BMW, Dacia, Porsche, Skoda: „Focus online“ und die Restwert-Analysten von Bähr & Fess Forecasts haben die wertstabilsten Autos ermittelt. Die Redaktion nennt es eine bittere Wahrheit: Ein Neuwagen verliert an Wert, sobald er vom Hof des Händlers rollt. Deswegen veröffentlichen die beiden Partner zwei Mal im Jahr die wertstabilsten Neuwagen als Prognosen auf Basis langjähriger Erfahrungen und umfangreicher Daten. Das Auto mit dem geringsten Wertverlust war...

  • Nürnberg
  • 25.07.19
BMW 2er Gran Coupé in der Erprobung.
Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Beinahe auf der Zielgeraden
Finaler Feinschliff für den BMW 2er Gran Coupé

(ampnet/mue) - Bei Abstimmungsfahrten rund um München erhält der BMW 2er Gran Coupé derzeit in der finalen Erprobungsphase seinen letzten Feinschliff. Die Vorserienfahrzeuge des neuen Viertürers mit coupéhafter Linienführung tragen neben einer auffälligen, mehrfarbigen Tarnlackierung auch jeweils einen großen QR-Code auf den vorderen Türen. Dieser führt direkt auf eine Homepage, auf der im Vorfeld der Weltpremiere im November auf der Los Angeles Auto Show Informationen über das neue Modell...

  • Nürnberg
  • 24.07.19
Der Mini Cooper SE unterscheidet sich von seinen konventionellen Brüdern mit Verbrennermotoren nicht großartig: Konzept und Design sind nahezu identisch, ebenso wie Maße, Raumausnutzung.
�Fotos: © Auto-Medienportal.Net/BMW

Kleiner Kraftprotz bald elektrisch
Mini Cooper SE soll ab November vom Band laufen

(ampnet/mue) - Elektroautos gehören längst zum urbanen Lifestyle – dem die darauf abonnierten Mini-Fahrer bislang nur neidisch hinterhersehen konnten. Doch Rettung naht: Ab November rollen die ersten vollelektrischen Minis von den Werksbändern. Der Lithiumionen-Akku ist beim Mini Cooper SE T-förmig im Fahrzeugboden zwischen den vorderen und unterhalb der hinteren Sitzplätze untergebracht. Das schafft nicht nur Platz, sondern auch einen tieferen Schwerpunkt sowie eine stabilere Straßenlage....

  • Nürnberg
  • 22.07.19
Der neue Lexus UX kann sich mit SUV-Premium-Angeboten anderer Hersteller messen. Fotos: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Ein bisschen SUV im feinen Luxus-Gewand
Lexus UX 250h mit maßgeschneiderten Crossover-Qualitäten

(ampnet/mue) - Lexus lässt nicht ab vom Hybridantrieb und setzt dabei vermehrt auf Neuheiten in der SUV-Klasse. Bislang ist die Toyota-Tochtermarke bei uns mit zwei Vertretern dieser Kategorie vertreten – das knapp 4,5 Meter lange Kompaktmodell UX verstärkt jetzt die SUV-Riege. Formal knüpft der UX zwar an die Design-Gepflogenheiten von Lexus an, ein großer Wabengrill sowie auffällige Scheinwerfer und Rückleuchten drücken ihm den eindeutigen Stempel der japanischen Edel-Marke auf. Die...

  • Nürnberg
  • 27.02.19
Nissan Qashqai N-Motion. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Innen und außen einfach stimmig: Nissan bietet neue Ausstattung für den Qashqai

(ampnet/mue) - Nissan bringt ein neues Sondermodell des Nissan Qashqai in den Handel. Der Qashqai N-Motion ist auf Basis der N-Connecta-Ausstattung konzipiert und hat unter anderem das Nissan Safety Shield, eine beheizbare Frontscheibe sowie ein Panorama-Glasdach mit an Bord. Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Lichtsystem (AFS) und 19-Zoll-Leichtmetallräder in Schwarz sind ebenfalls Teil der Ausstattung. Von außen ist der Qashqai N-Motion am silbernen Unterfahrschutz vorn und hinten...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Produktion der Mercedes-Benz A-Klasse bei Valmet. Foto: Auto-Medienportal.Net/Valmet

Valmet Automotive knackt die 100.000

(ampnet/mue) - Der finnische Auftragsfertiger Valmet Automotive hat im vergangenen Jahr erstmals mehr als 100.000 Autos gebaut; nach dem Rekord von 90.000 Fahrzeugen im Vorjahr waren es 110.000 Stück. Valmet arbeitet seit 2013 im Auftrag von Daimler und montiert in seiner Fabrik in Uusikaupunki die A-Klasse und den GLC.

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Konzeptstudie des Skoda Vision iV. Bild: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda Vision iV: Vorbote der Elektromobilität

(ampnet/mue) - Ein viertüriger Crossover mit coupéhafter Silhouette ist Vorbote der Elektromobilität bei Skoda. Die Tschechen zeigen auf dem Genfer Automobilsalon (5.–17.3.) die Konzeptstudie Vision iV, die auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) des Volkswagen-Konzerns basiert. Das Fahrzeug steht auf 22 Zoll großen und aerodynamisch optimierten Rädern, eine charakteristische Tornadolinie verbindet Front und Heck. Die Türen zeigen keine Griffe und an Stelle klassischer...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Anzeige
Der Porsche Macan lässt sich auf der Straße und im Gelände bestens manövrieren, was besonders mit dem optionalen GT-Sportlenkrad richtig Spaß macht. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche Macan: klarer Dominanzanspruch im SUV-Segment

(ampnet/mue) - Entwickelt wurde er unter der Bezeichnung Cajun, aber letztlich wollte Porsche die Assoziation zu einem „Cayenne Junior“ wohl vermeiden: Die Rede ist vom Macan, ein SUV von durchaus städtetauglichem Format. Jetzt geht er in die zweite Hälfte seines Lebenszyklus, und dazu haben sich die Ingenieure und Designer den Macan noch einmal gründlich vorgenommen. Von vorn und von der Seite muss man zwar etwas genauer hinsehen, um die Unterschiede zu erkennen, doch am Heck fällt direkt...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Die Kombination Größe und dazugehöriges Preis-Leistungsverhältnis machen den Tarraco für Käufer zweifellos attraktiv. Der große Seat  kommt in acht Farben auf den Markt: Weiß, Silber, Blau, zwei Grauvarianten (Indium Grey, Urano Grey), Beige, Schwarz und „Dark Camouflage“. Fotos: © Auto-Medienportal.Net/Seat

Seat Tarraco: spanisches Flaggschiff mit römischen Wurzeln

(ampnet/mue) - Der Seat-Chef mit italienischen Wurzeln präsentiert höchst zufrieden das jüngste Kind der spanischen Marke. Tarraco heißt das mittelgroße SUV, mit 4,74 Meter Länge ist es das mächtigste Modell im Portfolio der Volkswagen-Tochtergesellschaft, wenn es Ende Februar 2019 auf den Markt kommt. Dass es mit großem Interesse empfangen werden wird, liegt in der Natur der Sache: Der Markt dieser Fahrzeuge soll weiter rasant steigen, 2025 rechnen die Analysten mit einem Volumen von 2,8...

  • Nürnberg
  • 12.02.19
Hyundai i30 Fastback N Line. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Mehr als nur optische Retusche: Der Hyundai i30 Fastback N Line fährt vor

(ampnet/mue) - Hyundai bietet nach dem Fünftürer nun auch den i30 Fastback in der Ausstattungslinie N Line an. Diese orientiert sich nicht nur optisch am Performancemodell i30 Fastback N, auch in Fahrwerk und Motor wird eingegriffen. Der i30 Fastback N Line übernimmt vom Vorbild die spezielle Front- und Heckschürze sowie eine silberne Zierleiste an der Frontschürze. An der Heckschürze strahlen eine rote Reflektorleiste sowie eine LED-Nebelschlussleuchte in Dreiecksform. Der...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
VW Polo TGI mit drei Erdgastanks. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW bleibt trendorientiert: Polo TGI und Golf TGI bekommen dritten Erdgastank

(ampnet/mue) - In der Diskussion um Dieselfahrverbote und Elektroautos rücken Erdgas-Pkw ein wenig aus dem öffentlichen Blick, dabei haben sich ihre Zulassungszahlen laut Kraftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr nahezu verdreifacht. Volkswagen trägt diesem Trend Rechnung und stattet den Polo TGI und den Golf TGI mit einem dritten Erdgastank aus. Dadurch erhöhen sich die Reichweiten im reinen CNG-Betrieb um bis zu 60 bzw. 80 Kilometer. Im Golf sorgt gleichzeitig ein neuer...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.