Tipp für einen Tagesausflug: die alte Kaiserstadt Bamberg

Ob Geschichte oder Moderne - Bamberg ist nah am Wasser gebaut.
11Bilder
  • Ob Geschichte oder Moderne - Bamberg ist nah am Wasser gebaut.
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Nicht nur zur traditionellen "Sandkerwa", die jedes Jahr im August stattfindet, ist die schöne alte Kaiser-Stadt Bamberg einen Besuch wert.

Im alten Stadtkern Bambergs finden sich eine Vielzahl von barocken und mittelalterlichen Bauwerken. Eines der bekanntesten ist der Bamberger Dom. Hier befinden sich unter anderem der berühmte Bamberger Reiter, die Gräber des Kaiserpaares Kunigunde und Heinrich II. sowie von König Karl Konrad III.

Außerdem lohnt ein Besuch der Neuen Residenz mit Rosengarten, des Alten Rathauses, des Schlosses Geyerwörth, der Alten Hofhaltung oder eines der zahlreichen Museen. Nicht versäumen sollte man einen Abstecher in das an der Regnitz gelegene „Klein Venedig“ - eine alte Fischer- und Schiffersiedlung.

Beitrag eingestellt von Birgit Hoffmann auf mein-mitteilungsblatt.de.

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.