Kreisstraße gesperrt

HIRSCHAID (pm/rr) – Obwohl die Autobahndirektion Nordbayern die Brückensanierung über die A 73 abgeschlossen hat, bleiben die beiden Anschlussäste der Autobahnanschlussstelle „Hirschaid“ einschließlich des parallel verlaufenden Geh- und Radweges weiterhin gesperrt.

Ende Oktober hat der Landkreis Bamberg mit den Straßenbauarbeiten begonnen. Sie dauern voraussichtlich bis zum 18. November.

Anschließend wird bis zum Jahresende der Abschnitt zwischen dem östlichen Anschlussast der A 73 bis Seigendorf ausgebaut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen