Die letzten tollen Tage im Fasching 2018 mit den Schwabanesen feiern!

Der große Augenblick: Hofmarschall Frank Schmidt überreicht Annika I. und Florian I. die Insignien der närrischen Macht.
7Bilder
  • Der große Augenblick: Hofmarschall Frank Schmidt überreicht Annika I. und Florian I. die Insignien der närrischen Macht.
  • Foto: © Schwabanesen
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

SCHWABACH (pm/vs) - Mit einer ebenso prunkvollen wie gelungenen Feier haben die Schwabanesen ihr Prinzenpaar 2018 in Amt und Würden gehoben. In der kurzen Faschingszeit dürfen sich Karnevalsfreunde noch auf weitere tolle Veranstaltungen von und mit den Schwabanesen freuen!

Auch in diesem Jahr hatte Hofmarschall Frank Schmidt wieder die große Ehre, dem Prinzenpaar - in dieser Session sind es Annika I. und Florian I. - die Insignien der närrischen Macht zu verleihen. Im ausverkauften Markgrafensaal erlebte das Publikum einen bunten Abend mit zahlreichen Höhepunkten. Die Garden, Gruppen und Tanzmariechen stellten eindrucksvoll unter Beweis, dass die Schwabanesen mühelos ein perfektes Programm auf die Beine stellen können. Besonders erfreulich: Wie bereits in der abgelaufenen Session haben die Schwabacher Karnevalisten auch in diesem Jahr wieder ein Kinderprinzenpaar. Den Part übernehmen Summer I. und Bruno I. Prinzessin Summer Joy Kormann gibt in ihrer Vorstellung im Faschingsheft der Schwabanesen als Hobbys Tiere und tanzen an. Ihr Traumberuf wäre es einmal einen Smoothie-Laden zu besitzen. Prinz Bruno Schwarzmayr ist ein begeisterter Fußballspieler (Torwart) und Tennisfreak. Außerdem hat er eine Xbox und ärgert gerne seine Schwestern. Das ist vielleicht eine gute Vorbereitung für den späteren Wunschberuf als Lehrer. Da kann er vielleicht seine Schülerinnen und Schüler ärgern...

Neue Talente gesucht

Die Schwabanesen sind immer auf Ausschau nach neuen Talenten für die verschiedenen Gruppen.
• Bambini (3 bis 6 Jahre)
• Jugendgarde (6 bis 10 Jahre)
• Juniorengarde (11 bis 14 Jahre)
• Prinzengarde (ab 15 Jahre)
• Solisten, beispielsweise Tanzmariechen (ab 6 Jahre)
• Männerballett (ab 16 Jahre)
Ansprechpartnerin ist die Jugendleiterin Angelika Full, Mobil 0175/1001799, E-Mail: jugend-a@schwabanesen.de

Zwei wichtige Termine

In der aktuellen Session stehen noch zwei wichtige Termine auf dem Veranstaltungskalender der Schwabanesen:
• 12. Februar: Traditioneller Rosenmontagsball der Schwabanesen unter dem Motto „Nacht der Narren“ um 20 Uhr im Markgrafensaal Schwabach
• 13. Februar: Großer Faschingszug durch die Schwabacher Altstadt um 14 Uhr zusammen mit vielen Gruppen und befreundeten Vereinen.
Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Schwabanesen.
Bitte hier klicken:

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.