Alles zum Thema Ausflugsziel

Beiträge zum Thema Ausflugsziel

Lokales
Das Ausflugsziel ist leider zur Zeit gesperrt.

ENTWARNUNG! Keine Explosionsgefahr mehr!
Update: Solarberg nicht mehr gesperrt

Udate: ATZENHOF (pm/ak) - Die Sperrung des Solarbergs wurde aufgehoben, es besteht keine Explosionsgefahr mehr! Die Wege auf dem Energieberg in Atzenhof sind mit sofortiger Wirkung gesperrt, sie dürfen weder betreten noch befahren werden. Nach einer gemeinsamen Begehung von Vertretern des städtischen Amts für Abfallwirtschaft, der Regierung von Mittelfranken und des Bayerischen Landesamtes für Umwelt musste diese Maßnahme ergriffen werden, um der Verkehrssicherungspflicht Genüge zu leisten....

  • Fürth
  • 17.04.19
Lokales
Das beliebte Ausflugsziel im Fürther Stadtwald ist in die Jahre gekommen und muss aufwändig saniert werden.

Fürther Felsenkeller kann saniert werden

FÜRTH (pm/ak) - Der Bundestag stellt 1,25 Millionen Euro für die Sanierung des Felsenkellers zur Verfügung. Damit ist die Hälfte des Sanierungs- und Instandsetzungsaufwands, der von der städtischen Gebäudewirtschaft auf 2,5 Millionen Euro geschätzt wird, gedeckt. Das Gebäude wurde 1863 gebaut und lädt im Fürther Stadtwald Ausflügler zur Rast ein. Der Erhalt dieses Denkmaljuwels ist ein Herzensanliegen für Oberbürgermeister Thomas Jung und mit städtischen Haushaltsmitteln allein schwer zu...

  • Fürth
  • 29.06.18
Die EXPERTEN
3 Bilder

Entspannen zwischen wilden Tieren

Der Tiergarten Nürnberg lädt Jung und Alt gleichermaßen zum Verweilen ein Seit 75 Jahren befindet sich der Tiergarten Nürnberg nun schon – sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar – an seinem heutigen Standort, dem Schmausenbuck. Seit seinem Umzug vom Luitpoldhain präsentiert sich der Nürnberger Tiergarten als einzigartiger Landschaftszoo, der bundesweit seinesgleichen sucht. In Gehegen, die an den natürlichen Lebensraum der Tiere angepasst sind, können die Besucher hier...

  • Nürnberg
  • 13.05.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Am Osterwochenende, 4. und 5. April 2015, öffnet das Historische Straßenbahndepot St. Peter wieder seine Tore - ein Ausflugstipp für Alt und Jung.
3 Bilder

Eiersuche und mehr: Ostern im Historischen Straßenbahndepot St. Peter

NÜRNBERG (pm/nf) - Wer für das Osterwochenende, 4. und 5. April 2015 noch ein Ausflugsziel sucht, das Jung und Alt gleichermaßen begeistert, der ist im Historischen Straßenbahndepot St. Peter der VAG richtig. Auch an Ostern erwarten die Besucher in der Schloßstraße 1 Fahrzeuge aus vergangenen Zeiten, eine umgebaute H0-Modellstraßenbahnanlage sowie diverse Ausstellungen. Die Oltimerfahrzeuge sind auf Nürnbergs Straßen und Schienen unterwegs und auch der Osterhase gibt ein Gastspiel für alle...

  • Nürnberg
  • 31.03.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.