Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Hoch über dem Naturpark Frankenhöhe
Schloss Schillingsfürst • Füstlicher Falkenhof • Museum der franz. Fremdenlegion

Besuchen Sie das Barockschloss Schillingsfürst und seinen Fürstlichen Falkenhof und lassen Sie sich vom faszinierenden Erlebnis frei fliegender Greifvögel fesseln. Zweimal täglich findet hier eine packende, spannende und sehr informative Flugvorführung statt. Hier können Sie sich viel Wissen aneignen über die verschiedensten Arten der Greifvögel. Oder Sie haben Fragen – die Falkner stehen Ihnen jederzeit gerne mit Ihrem fundiertem Wissen zur Verfügung. Bestaunen Sie die bis heute prunkvoll...

  • Nürnberg
  • 02.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Max-Reger-Stadt Weiden
Auf den Spuren des großen Komponisten durch die Altstadt

Geboren am 19.03.1873 in Brand im Fichtelgebirge, wächst Max Reger in Weiden i.d.OPf. auf und erhält schon früh Musikunterricht. Als 15-jähriger komponiert er bereits sein erstes Werk, eine Ouvertüre in h-Moll. Nach Studien beim berühmten Musiktheoretiker Hugo Riemann und Lehrtätigkeiten in Wiesbaden, kehrt Max Reger von 1898 bis 1901 ins Elternhaus nach Weiden zurück. In dieser Zeit verfasst er etwa 70 Lieder, viele Klavierstücke und fast all seine bedeutenden Orgelwerke. Sie sehen, schon...

  • Nürnberg
  • 01.08.19
Freizeit & Sport
https://www.kirchevach.de
22 Bilder

Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Fürther Solarberg am 30.5.2019 um 10 Uhr
Der Berg ruft! Familienausflug am schulfreien Feiertag „Christi Himmelfahrt"

Fürth: Solarberg Fürth | Wo? Solarberg , Vacher Straße 333, 90768 Fürth, Infos unter: Himmelfahrtsgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach zum 12. Mal auf dem Fürther Solarberg (348m), 30. Mai 2019 um 10.00 Uhr Der Berggottesdienst an der Nahtstelle des Städtedreiecks Nürnberg-Fürth-Erlangen ist schon eine schöne Tradition geworden. Sie erwartet ein beeindruckender Weitblick auf die Metropolregion der Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen, den Rhein-Main-Donau-Kanal, den Zenngrund,...

  • Fürth
  • 04.03.19
Freizeit & Sport
Barttölpel und Möwen bewohnen die Klippen
40 Bilder

Auf den Klippen von Helgoland

Helgoland (li) Vom Oberland geht es den Klippenweg zur Langen Anna, die von Barttölpeln, Möwen und Lummen bewohnt ist. Die höchste Erhebung ist der Pinneberg mit Gipfelkreuz.

  • Nürnberg
  • 14.05.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
35 Bilder

Mit dem Katamaran nach Helgoland

Hamburg (li) Unsere Bilder zeigen am 829. Hafengeburtstag Hamburg eine Fahrt von den Landungsbrücken 3/4 mit der Helgoline auf die Insel Helgoland. Mit der Helgolandfähre geht es dann zur Düne.

  • Nürnberg
  • 14.05.18
Anzeige
Panorama
48 Bilder

Frühling im Happurger Land

Die Bilder zeigen eine Wanderung von der Kainsbacher Mühle zum Stausee. Am Ufer entlang geht es zum beschilderten Weg zum Hirschen in Förrenbach und danach über den Jura-Gebirgsweg zurück durch den Wald und über den Berg nach Kainsbach. Eine wunderschöne Wanderung von 1,5 Stunden (gelbes Kreuz auf weißem Grund). Die Wiesen und Obstbäume stehen in voller Blüte, die weißen Blüten des Waldmeisters schmücken den Wald.

  • Nürnberger Land
  • 06.05.18
Freizeit & Sport
Kirche und Pfarrhaus Vach: http://www.kirchevach.de

Ausflugstipp Bad Windsheim: Sonderausstellung "Evangelische Pfarrhäuser in Franken" bis 21.Mai 2018

Unter dem Titel "Nicht Dorfhaus und nicht Villa..." zeigt das Fränkische Freilandmuseum und das Museum Kirche in Franken auch das Vacher Pfarrhaus. Siehe Katalogbeitrag, Die Sonderausstellung geht noch bis 21.Mai 2018. In der Ausstellung wird die große Vielfalt des evangelischen Pfarrhauses in Franken in seiner nun mehr 500-jährigen Geschichte gezeigt. Info: 09841/66800  oder 09841/401858 www.freilandmuseum.de Weitere Bilder vom Pfarrhaus in Vach im Wechsel der...

  • Fürth
  • 29.12.17
Panorama
Start am Parkplatz Seeterrassen
30 Bilder

Herbst am Happurger Stausee

Happurg (li) Die bunten Blätter und das besondere Licht machen einen Spaziergang um den See sehr reizvoll. Aber auch im Dezember ist viel geboten: Der Nikolaus kommt am 2. Adventssonntag mit dem Boot über den See und bringt Geschenke! Ein Sinnspruch unbekannter Herkunft im Schaukasten des Segelvereins fasst das so zusammen: "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!"

  • Nürnberger Land
  • 22.10.17
Panorama
Erntedank im Dom
26 Bilder

Bamberger Dom im Herbstschmuck

Bamberg (li) Der Rosengarten zeigte noch seine ganze Pracht am heutigen 5. Oktober, im Dom war der Erntedankschmuck im Altarraum mit Mais und Früchten noch sehr schön. Die Fotos entstanden auf einem Spaziergang vom Park&Ride am Europakanal zum Dom, der Weg ging durch die Innenstadt und Klein-Venedig hoch zum Rosengarten. Die Ausstellung "300 Jahre Institut der Englischen Fräulein" ist vom 26.9. bis 19.11.2017 im Diözesanmuseum Bamberg zu sehen.

  • Oberfranken
  • 05.10.17
Panorama
Mit dem E-Bike auf Entdeckertour: Pfarrer Hans Peetz vor der Bartholomäuskirche in Bindlach.
5 Bilder

Ausflugstipp: Pfarrer Peetz zeigt uns die prächtigsten Markgrafenkirchen!

Erste ausgearbeitete Touren mit Startpunkt in Bayreuth REGION (pm/nf) - Sie gelten als ungehobener Schatz – die rund 100 Markgrafenkirchen in Oberfranken. Mit ihrer besonderen Architektur und ihrem charakteristischen Bildprogramm sind sie von großem kunsthistorischen Wert. Neun der Kirchen kann man jetzt im Rahmen von zwei ausgearbeiteten Radtouren erkunden, die vor allem durch den Raum Bayreuth führen. Dabei kommen sowohl religiös als auch geschichtlich interessierte Zweiradfahrer auf...

  • Oberfranken
  • 04.08.17
Freizeit & Sport
33 Bilder

Kloster Scheyern und Kunst im Gut

Scheyern (li) Kloster Scheyern nahe Pfaffenhofen an der Ilm bietet religiöse Einkehr, aber auch eine BOS, Metzgerei, Gärtnerei und das gute Bier. Wenn der Frühling kommt, ist auch wieder der Biergarten geöffnet und Wanderwege um das Kloster herum laden ein: Der Panoramaweg, der Akazienweg, der Planetenweg. In jedem Fall kommt der Wanderer nach Scheyern und sieht den Skulpturengarten von Kunst im Gut. Am ersten Mai-Wochenende wird es dort wieder eine Ausstellung geben.

  • Bayern
  • 12.03.17
Ratgeber
Eremitage Bayreuth
21 Bilder

Bayreuth - Musik und Freizeitvergnügen

Bayreuth (li) Der Bayerische Rundfunk führt zwei große Konzerte in Bayreuth durch: Fuck you Wagner! am 31. Mai für ein jüngeres Publikum und Klassik Junge Meister - 5., 7. und 27. Mai. Warum einen Konzertbesuch nicht mit Wellness in der Lohengrim-Therme oder einem Spaziergang in der Eremitage und dem Jean-Paul-Weg beginnen?

  • Oberfranken
  • 06.03.17
Panorama
Weidenkirche mit Wintersonne
23 Bilder

Pappenheim im Winter - Ausflugstipp

Pappenheim (li) Während der Wintermonate ist die Burg Pappenheim für Besucher geschlossen, Spaziergänge im Luftkurort an der pittoresken Weidenkirche vorbei sind aber durchaus reizvoll. Das Ev. Bildungs- und Tagungszentrum in der Stadtparkstr. 8- 16 zeigt zudem eine interessante Luther-Ausstellung. Vom 30. Januar bis 1. Februar 2017 fand dort die Landeskonferenz für Kindergottesdienst zum Thema "Den Glauben ins Spiel bringen" mit dem Referenten Dr. Harald Schroeter-Wittke, Prof. für...

  • Mittelfranken
  • 02.02.17
Panorama
Weihnachtskrippe vor dem Rathaus
43 Bilder

Weihnachtszeit in Landshut

Landshut (li) Landshut mit der malerischen Burg Trausnitz und einem originellen Christkindlmarkt im Ortsteil Freyung bietet sich als romantischer Weihnachts-Trip an. Aber auch nach den Feiertagen lohnt sich ein Besuch der Stadt an der Donau.

  • Bayern
  • 16.12.16
Freizeit & Sport
Blick auf Ornbau
8 Bilder

Ausflugstipp: Gern und Ornbau

In Gern bei Ornbau gibt es einen schönen Badestrand vor der Altmühlinsel mit Strandbar und Gastwirtschaft. Idyllisch im Altmühltal gelegen, hat Ornbau eine gut erhaltene, mittelalterliche Altstadt. In Ornbau teilt sich das Wasser, das zum Einen im alten Flussbett das Altmühltal durchfließt und zum Anderen über einen künstlichen Kanal in den Altmühlsee geleitet wird. Ornbau ist sozusagen das „Tor zum Fränkischen Seenland“.

  • Mittelfranken
  • 30.07.16
Freizeit & Sport
40. Neumarkter Frühlingsfest
64 Bilder

Neumarkt - Frühlingsfest und Landesgartenschau-Park

Neumarkt (li) Die Oberpfalz lockt zu einem Ausflug: Vom 22. bis 24. April 2016 findet das Frühlingsfest in der Jurahalle und am Festplatz statt. Vielleicht möchte man einen Besuch des LGS-Park mit zahlreichen Frühlingsblühern anschließen, besonders sehenswert ist der Heilgarten nach Hildegard von Bingen.

  • Oberpfalz
  • 14.04.16
Freizeit & Sport
Ein Eisbär auf dem Oberen Markt
40 Bilder

Eiskunst - Ichliebeweiden.de

Weiden (li) Die Bilder zeigen einen Samstag in der Stadt Weiden - der Marktplatz ist belebt und Eiskünstler präsentierten ihre Werke beim 4. Weidener Eiskunst-Tag. Überall in der Stadt sehen die Bürgerinnen und Bürger Skulpturen aus Eis. Kunstwerke, die den Betrachter durch ihre faszinierende Ästhetik förmlich dahinschmelzen lassen. Ein besonderer Kick für den Einkaufsbummel, zudem wurden noch blaue Primeln verschenkt. Mehr darüber auf der homepage ichliebeweiden.de In diesem Jahr feiert...

  • Oberpfalz
  • 20.02.16
Freizeit & Sport
Burg Pappenheim - vom Wanderweg aus gesehen
35 Bilder

Rund um Pappenheim im Altmühltal

Pappenheim (li) Ausgehend von der Evangelischen Volkshochschule bieten sich viele schöne Wanderwege um Pappenheim an: Der Ökumenische Pilgerweg, auf der Spur der Biber, der Altmühl-Panoramaweg oder auch der Weg zum Sportpark und Naturerlebnispfad. Lernen Sie doch mal die Pappenheimer kennen, die als Bonmot in aller Munde sind. Der Ausspruch Wallensteins "Ich kenne meine Pappenheimer!" aus Schillers gleichnamigen Drama ist bekannt und bezieht sich auf die Treue und Zuverlässigkeit des...

  • Mittelfranken
  • 27.01.16
Freizeit & Sport
In den Pegnitzauen - Blick nach Röthenbach
64 Bilder

Winter-Wander-Land mit Hund Beethoven

Rückersdorf (li) Die Bilder zeigen eine Wanderung von Rückersdorf Bahnhof durch den Pegnitzgrund nach Behringersdorf entlang des Fränkischen Dünenwegs und zurück an der anderen Straßenseite entlang der Bahnlinie. Der Weg ist ca. 7 km lang und in 1,5 Stunden im Schnee zu gehen. Der Einstieg in den Wanderweg ist in den Pegnitzauen hinter der Baumschule Bräunlein. Auf vielen Fotos ist ein Hund namens Beethoven zu sehen, ein schottischer Hütehund mit unbekanntem Vater.

  • Nürnberger Land
  • 17.01.16
Ratgeber
15 Bilder

Ausflugstipp: Happurger Stausee in der Hersbrucker Schweiz

Happurg (li) Stellen Sie Ihren PKW auf dem großen Parkplatz bei den Seeterrassen ab und wandern Sie in ungefähr einer Stunde um den See herum. In Happurg ist ein Aufstieg zum Café Ruff möglich, von wo sich ein schöner Blick über den See bietet. Allerdings öffnet das Café täglich erst um 13.30 Uhr.

  • Nürnberg
  • 28.12.15
Freizeit & Sport
Blick zum Sendemast am Hesselberg
61 Bilder

Ausflugstipp: Den Hesselberg entdecken

Gerolfingen (li) Der Hesselberg ist eine reizvolle Landschaft zum Wandern. Hier einige Informationen aus dem Flyer der Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg mbH: "Rund um den Hesselberg haben die angrenzenden Gemeinden ein reizvolles Wanderwegenetz erschlossen. Von allen Gemeinden am Fuße des Hesselbergs bieten sich attraktive Aufstiege an.....Der Zeugenberg als eines der schönsten Geotope Bayerns...Seine Entstehung verdankt der Hesselberg seiner besonderen Lage im Bereich einer flachen...

  • Mittelfranken
  • 14.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.