Brautkronenstudio

Beiträge zum Thema Brautkronenstudio

Freizeit & Sport
Alljährlich zu Fronleichnam geben die Einwohner Effeltrichs in der farbenfreudigen Festtagstracht Zeugnis ihres Glaubens.
  2 Bilder

Ausstellungseröffnung zu farbenprächtigem Fronleichnam
Gelebte Tradition in Effeltrich

FRENSDORF (pm/rr) – Alljährlich zu Fronleichnam geben die Einwohner Effeltrichs in der farbenfreudigen Festtagstracht Zeugnis ihres Glaubens. An diesem hohen katholischen Feiertag sind die Frauen und Mädchen mit ihren kostbaren historischen Trachten, den weißen bestickten Kopftüchern und den prächtigen Brautkronen zu bewundern. Bis heute zählt diese Fronleichnamsprozession zu den schönsten in ganz Bayern. Jetzt ist der Effeltricher Fronleichnamsprozession eine Ausstellung im Bauernmuseum...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.06.19
Die EXPERTEN
  2 Bilder

Eine Krone für die Braut

Brautkronen können auf eine jahrhundertelange Geschichte zurückblicken Frauen, die als gute Partie gelten wollten, muss­ten früher nicht nur etwas im, sondern auch ei­ni­ges auf dem Kopf haben. An Festtagen tru­gen sie schwere Kränze aus Tannenzweigen, Getreide oder Kräu­tern, die mit Blumen, Bändern und reifen Früchten geschmückt waren. Nur Jungfrauen durften eine Brautkrone – im Schwarzwald „Schäppel“ genannt – tra­gen. Mit den prunkvollen „Schäppeln“ zeigten die jungen Frauen, dass sie...

  • Nürnberg
  • 28.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.