Brautmode

Beiträge zum Thema Brautmode

Panorama
Hochzeitsfeiern sind derzeit wegen der Corona-Pandemie nicht erlaubt.

Massendemos vs. Hochzeitsfeierlichkeiten
Kaum Hochzeitsfeiern: ,,Ganze Branche hat kein Einkommen"

REGION (dpa/lby/nf) - Dienstleister aus der Hochzeitsbranche wollen mit einer Demonstration in München auf ihre schwierige Situation in Corona-Zeiten aufmerksam machen. ,,Die Hochzeitsbranche ist mit Beginn von Corona zum Stillstand gekommen", sagte die Münchner Hochzeitsplanerin Doreen Winking, die die Protestaktion mitorganisiert hat. ,,Die Lockerungen, die kommen, reichen für uns nicht aus." Alle zwölf Hochzeiten, die sie in diesem Jahr organisieren sollte, seien ausgefallen. Es gehe nicht...

  • Nürnberg
  • 09.06.20
MarktplatzAnzeige
Foto: MURK
3 Bilder

Trends für 2020 präsentiert
Zeitlose Nostalgie: Braut- und Festmoden bei MURK

WACHENROD / REGION (pm/mue) - Im ausverkauften Eventraum präsentierte das Bekleidungshaus Murk in Wachenrod (Anton-Murk-Straße 2) dieser Tage schon vorab die aktuellen Trends der Braut- und Bräutigammoden 2020, sowie festliche Kleidung für Gäste und Blumenkinder. „Up to date“ bei der Brautmode sind lässig-leichte Kleider im Boho-Stil, die ganz individuell auch mit Jeansjacke und Sneakers kombiniert werden. Viel Transparenz, tiefe Dekolletes und ausgefallene Rückenansichten gehören aktuell dazu....

  • Erlangen
  • 24.01.20
Frankengeflüster
Monika Klar (re.) mit dem Schleier ihrer Mutter Marianne und Dominic Armbrüster.
2 Bilder

HERZOG-Chefin Dominic Armbrüster freut sich über besonderes Geschenk
69 Jahre nach der Hochzeit! Schleier kehrt ins Brautmodengeschäft zurück

NÜRNBERG (mask) - Zu HERZOG Braut- & Abendmode kehrte jetzt ein Schleier zurück, der für eine Hochzeit vor 69 Jahren dort gekauft wurde! 1950 heiratete der Nürnberger Anton Dax (damals 28) seine Marianne (25). Die beiden starben vor rund 15 Jahren. Tochter Monika Klar brachte es nicht übers Herz, den Brautschleier ihrer Mutter zu entsorgen und vermachte ihn der heutigen HERZOG-Chefin Dominic Armbrüster: ,,Ich hatte Gänsehaut, sie überreichte mir den Schleier in der Verpackung, die seit fast 70...

  • Nürnberg
  • 14.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.