Erlanger Stadtrat

Beiträge zum Thema Erlanger Stadtrat

Lokales
Symbolfoto: © Stockfotos-MG / stock.adobe.com

Erlangens Haushaltsentwurf für 2022 steht
67,9 Millionen für Investitionen!

ERLANGEN (pm/mue) - Mit der Einbringung des Haushaltsentwurfs 2022 im Stadtrat haben die Beratungen zum Finanzpaket für das nächste Jahr begonnen. „Die bayerische Wirtschaft erholt sich glücklicherweise rasch von der Corona-Krise. Auch die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Erlangen sind ebenso wie die Erlanger Unternehmen vergleichsweise gut durch die Krise gekommen“, so Stadtkämmerer Konrad Beugel. Auch im kommenden Haushaltsjahr könne man unter diesen Rahmenbedingungen Investitionen auf...

  • Erlangen
  • 23.09.21
Lokales
Neben vielen Vor-Ort-Terminen macht auch Zeit am Schreibtisch einen großen Teil der Arbeit aus: Bürgermeister Volleth in seinem Büro im Erlanger Rathaus.
Foto: © Uwe Müller

„Ideen diskutieren und umsetzen“
Bürgermeister Jörg Volleth (CSU) im MarktSpiegel-Interview

ERLANGEN (mue) - Seit Mai 2020 bekleidet Jörg Volleth (CSU) das Amt des Bürgermeisters im Erlanger Rathaus. Der MarktSpiegel sprach mit dem passionierten Sportler über das Gefühl, Teil der Stadtspitze zu sein. MarktSpiegel: Herr Bürgermeister, wie fühlt sich das Amt nach mittlerweile über einem Jahr für Sie an? Jörg Volleth: Ich habe mich gut in mein neues Betätigungsfeld eingearbeitet und schon einige Vorhaben, welche mir am Herzen liegen, vorangebracht. So sind wir dabei, den städtischen...

  • Erlangen
  • 03.08.21
Lokales
Symbolfoto: © Smileus / stock.adobe.com

Pflanzungen sollen bis Frühjahr 2022 laufen
Viele neue „Herzensbäume“ für Erlangen!

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen der Kampagne „Erlanger Herzenssache – Gemeinsam für unsere Bäume“ sollen im Stadtgebiet an der Nürnberger und der Bayernstraße zahlreiche neue Bäume gepflanzt werden. Wie aus dem Rathaus weiter mitgeteilt wurde, hat der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss die Verwaltung beauftragt, entsprechende Planungsschritte zu veranlassen und die Pflanzungen für Herbst 2021 / Frühjahr 2022 fertig zu stellen. „Bäume leisten einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der...

  • Erlangen
  • 22.07.21
Lokales
Foto: nmann77 / stock.adobe.com

Tempo 30 für mehr Lebensqualität
Erlanger OB unterzeichnet kommunale Inititaive

ERLANGEN (pm/mue) - Oberbürgermeister Florian Janik hat die Städtetags-Initiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten – eine neue kommunale Initiative für stadtverträglichen Verkehr“ unterzeichnet. Wie das städtische Presseamt weiter mitteilt, haben sich bundesweit bereits mehrere Städte der Initiative angeschlossen, die sich an den Bundesgesetzgeber mit der Forderung richtet, innerorts Tempo 30 möglichst flächendeckend erproben zu dürfen. Janik: „Ich hoffe, dass durch die...

  • Erlangen
  • 21.07.21
Lokales
Symbolfoto: © Stockfotos-MG / stock.adobe.com

Weitere 12 Mio. Euro getilgt
Erlangen baut unbeirrt Schulden ab – trotz Corona!

ERLANGEN (pm/mue) - Die finanzielle Lage der Stadt Erlangen hat sich im Jahr 2020 äußerst positiv entwickelt. So der Inhalt einer offiziellen Mitteilung aus dem Rathaus. Die Differenz zwischen den Erträgen und den Ausgaben ergibt demnach ein Plus von 71 Millionen Euro. Damit übertrifft der Haushalt den Angaben zufolge den Überschuss des vorherigen Jahres um 21 Millionen Euro. Auch die bisherige Haushaltsentwicklung für 2021 sei – trotz der Pandemie – vergleichsweise positiv. In einer Sitzung...

  • Erlangen
  • 21.07.21
Lokales
Symbolfoto: © rico287 / stock.adobe.com

Wirtschaftspreis für Erlanger Unternehmerinnen gefordert
Durchstarten zum Erfolg!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger Stadtverwaltung soll nach dem Willen der CSU-Stadtratsfraktion mit der Einführung eines Wirtschaftspreises für erfolgreiche Unternehmerinnen und Managerinnen der Erlanger Wirtschaft unter der Federführung des Referats für Wirtschaft und Finanzen beauftragt werden. So der Inhalt einer Pressemeldung. Demnach sollen die IHK, der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband, die Kreishandwerkerschaft Erlangen-Hersbruck-Lauf, der Handelsverband Erlangen sowie weitere...

  • Erlangen
  • 25.06.21
Lokales
Symbolfoto: © vectorfusionart / stock.adobe.com

Initiative im Erlanger Stadtrat
Kinder und Jugendliche besser vor Gewalt schützen

ERLANGEN (pm/mue) - In der Folge des Lockdowns ist aktuellen Studien zufolge die Bedrohung von Kindern und Jugendlichen durch Gewalt deutlich angestiegen. Die SPD-Fraktion im Erlanger Stadtrat sieht es laut einer Presseinformation nicht nur vor diesem Hintergrund als dringend erforderlich an, dass Einrichtungen der Jugendhilfe Schutzkonzepte entwickeln. Deshalb wurde beantragt, dass die Verwaltung die Einrichtungen hierbei unterstützt. „Dabei ist uns wichtig, dass alle Betroffenen beteiligt...

  • Erlangen
  • 24.06.21
Lokales
Symboloto: © ALDECAstudio / stock.adobe.com

Erlangen schafft baurechtliche Voraussetzungen
Mehr Wohnraum bleibt echte Herausforderung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Schaffung von ausreichendem Wohnraum in Erlangen bleibt auch weiter eine wesentliche Herausforderung. Wie das städtische Presseamt informiert, werden derzeit für zwei Baugebiete in Häusling und Steudach, in denen jeweils Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser entstehen sollen, die baurechtlichen Voraussetzungen für Wohnungsbau geschaffen. Für beide Gebiete hat der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss (UVPA) demnach den so genannten Billigungsbeschluss gefasst....

  • Erlangen
  • 19.05.21
Lokales
Symbolfoto: © Jürgen Fälchle / stock.adobe.com

Erlangen fördert nachhaltige Ideen und Projekte
Klimaschutz bleibt das große Ziel!

ERLANGEN (pm/mue) - Gemeinsam den Klimaaufbruch wagen – mit diesem Motto startet am 1. Juli das neu entwickelte Klimabudget, das jüngst im Haupt-, Finanz- und Personalausschuss des Stadtrats vorgestellt wurde. Das Format wurde speziell für Stadt- und Ortsteile entwickelt und soll Bürgerinnen und Bürger ermutigen sowie finanziell unterstützen, eigenständig Projekte und Aktivitäten für den Klimaschutz auf lokaler Ebene anzustoßen. Oberbürgermeister Florian Janik war die enge Einbindung der...

  • Erlangen
  • 28.04.21
Lokales
Symbolfoto: © bluedesign / stock.adobe.com

Erlanger Stadtrat segnet Haushalt 2021 ab
56,5 Millionen Euro für Investitionen!

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat den Haushalt 2021 mit 17 zu 11 Stimmen beschlossen (wegen der Corona-Pandemie wurde in verringerter Besetzung getagt). Insgesamt sind Investitionen in Höhe von 56,5 Millionen Euro vorgesehen, u.a. in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (7,9 Mio Euro), darunter das Familienzentrum im Röthelheimpark mit 4,2 Millionen Euro. In Schulen fließen 14,3 Mio Euro, darin enthalten sind 2,9 Millionen Euro für die Generalsanierung der Sporthalle des...

  • Erlangen
  • 20.01.21
Lokales
Symbolfoto: © New Africa / stock.adobe.com

Zwei neue Gruppen in der Isarstraße
Noch mehr Platz für Kinder!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Quartiersentwicklung in der Isarstraße schreitet voran: Das Wohnungsbauunternehmen DAWONIA errichtet dort 210 neue Wohneinheiten; ein Viertel davon soll im sozialen Wohnungsbau errichtet werden. In diesem Rahmen entsteht auch eine neue Kinderbetreuungseinrichtung – der Stadtrat hat beschlossen, für den Neubau, den künftig zwei Kindergartengruppen nutzen sollen, einen Baukostenzuschuss in Höhe von 1.158.000 Euro bereitzustellen. Die Einrichtung wird dann von der Stadt...

  • Erlangen
  • 05.11.20
Lokales
Stein des Anstoßes ist der nicht barrierefreie Zustand des Behelfsbahnsteiges in Eltersdorf. 
Foto: © CSU Erlangen

Erlanger CSU prangert Zustand an
Barrierefreiheit für S-Bahnsteig gefordert

ERLANGEN (pm/mue) - „Gerade in einer Stadt wie Erlangen, die vor großen verkehrspolitischen Herausforderungen steht, muss zeitnah reagiert werden. Der seit Jahren andauernde Ausschluss von Bürgerinnen und Bürgern am S-Bahn-Halt in Eltersdorf darf und kann nicht länger geduldet werden“, so CSU-Stadträtin Dr. Annika Clarner in einer Pressemeldung. Wie es weiter heißt, habe die CSU-Stadtratsfraktion die Erlanger Stadtverwaltung daher aufgefordert, im Sozial- und Gesundheitsausschuss des Stadtrats...

  • Erlangen
  • 29.10.20
Lokales
Symbolfoto: © lassedesignen / Fotolia.com

Gezielte Begrünung im Fokus
Erlangen plant nachhaltige Maßnahmen für Klimaschutz

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen arbeitet gezielt daran, die Begrünung im Stadtgebiet zu erhalten und zu verbessern. Dies, so eine Mitteilung aus dem Rathaus, diene einerseits der Verschönerung des Stadtbildes, andererseits würden die Bäume einen großen Teil zum Klimaschutz beitragen. Durch den Schatten, den sie spenden, und die Verdunstung senken sie die Umgebungstemperatur, filtern Staub und Schadstoffe aus der Luft, und ihr Wurzelwerk dämmt Überflutungen ein. Die durch den Klimawandel...

  • Erlangen
  • 22.10.20
Lokales
Auch Kunst im öffentlichen Raum soll auf jeden Fall zugänglich bleiben.
Symbolfoto: © dsalmo / stock.adobe.com

„Miteinander“ ist das Ziel
Kulturpolitische Leitsätze für die Stadt Erlangen beschlossen

ERLANGEN (pm/mue) - In einer Sitzung des Kultur- und Freizeitausschusses des Stadtrats sind die vom Referat für Kultur, Bildung und Jugend entwickelten Kulturpolitischen Leitsätze für die Stadt Erlangen beschlossen worden. Demnach sieht die Stadt die Kultur in ihrer Gesamtheit als Gemeinschaftsaufgabe aller Akteure: der städtischen Institutionen, der freien Szene, der Vereine und der privatwirtschaftlichen Kulturbetriebe. Insbesondere in diesem Jahr sehe sich die Gesellschaft und das...

  • Erlangen
  • 15.10.20
Lokales
Marcus Redel.
Foto: © Stadt/smü

Marcus Redel übernimmt
Neuer Chef fürs Erlanger Personalamt

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat beschlossen, dass Marcus Redel zum neuen Leiter des Personal- und Organisationsamtes bestellt wird. Derzeit leitet er noch den kommunalen Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung als Weiterer Werkleiter. Der 44-jährige Diplom-Kaufmann (Univ.) hat 2004 an der Bundeswehr-Universität in München sein Studium der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften abgeschlossen. Derzeit umfasst das Personal- und Organisationsamt 85...

  • Erlangen
  • 31.07.20
Lokales
Die Nutzung erneuerbarer Energien wird in Erlangen weiterhin nachhaltig gefördert. Auch Privathaushalte können profitieren.
Foto: © Jürgen Fälchle / stock.adobe.com

Weitere 400.000 Euro für das Klima
Erlangen stockt Haushaltsmittel für CO₂-Minderungsprogramm auf

ERLANGEN (pm/mue) - Einstimmig: Der Erlanger Stadtrat hat eine erneute Aufstockung der Haushaltsmittel um 400.000 Euro für das CO2-Minderungsprogramm beschlossen. Wie es in einer Mitteilung aus dem Rathaus heißt, werden somit weiterhin Hauseigentümer, die an ihrem Gebäude energiesparende Maßnahmen ergreifen oder erneuerbare Energien nutzen, mit finanziellen Zuschüssen unterstützt. Gefördert werden nicht nur energieeinsparende Maßnahmen an der Gebäudehülle, sondern auch die Installation von...

  • Erlangen
  • 30.07.20
Lokales
Je heißer es wird, desto mehr sind schattige Plätze gefragt – auch im öffentlichen Raum.
Foto: © adam121 / stock.adobe.com

Handlungskonzept mit Maßnahmen beschlossen
Erlanger trotzen dem Klimawandel!

ERLANGEN (pm/mue) - Um die Stadt noch besser für den Klimawandel zu wappnen, hat der Erlanger Umwelt-, Verkehrs-, und Planungsausschuss ein Klimaanpassungskonzept beschlossen. Dieses beschreibt die vergangene und aktuelle klimatische Situation in der Hugenottenstadt und trifft zugleich Aussagen über die zukünftige Klimaentwicklung. So stieg von 1881 bis 2018 die langjährige Mitteltemperatur in Erlangen bereits um ca. 1,5 °C. Dieser Trend soll sich Angaben zufolge auch in Zukunft fortsetzen –...

  • Erlangen
  • 25.06.20
Lokales
Auch die Neugestaltung von Pausenhöfen steht auf der Agenda.
Symbolfoto: © Kzenon / stock.adobe.com

Schul-Außenbereiche im Fokus
Erlangen will weitere 1,2 Millionen Euro investieren

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen setzt die Investitionen im Schulbereich fort; parallel zu den laufenden großen Sanierungs- und Baumaßnahmen hat der Stadtrat weitere Maßnahmen auf den Weg gebracht. So wurde die Entwurfsplanung zur Erneuerung des Hartplatzes am Gymnasium Fridericianum gebilligt – durch eine umfassende Generalsanierung soll der Schulsport hier wieder einen verkehrssicheren Allwetterplatz erhalten. Die Fläche soll neben der sportlichen Nutzung auch als Spiel- und...

  • Erlangen
  • 06.06.20
Lokales
Jörg Volleth (l.) bei der Vereidigung durch OB Florian Janik.
Foto: Stadt/rh

Ex-CSU-Herausforderer leistet Amtseid
Jörg Volleth ist jetzt Erlangens zweiter Bürgermeister!

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat Jörg Volleth (CSU) zum 2. Bürgermeister gewählt. Der neue Stellvertreter des Oberbürgermeisters trägt gleichzeitig die Verantwortung für das neugebildete Referat Sport, Gesundheit, Brand- und Katastrophenschutz der Stadtverwaltung (Amt für Brand- und Katastrophenschutz, Amt für Sport und Gesundheitsförderung sowie Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung). Der 48-jährige Volleth wohnt im Stadtteil Hüttendorf; in Erlangen geboren...

  • Erlangen
  • 28.05.20
Lokales
Symbolfoto: © bluedesign / Fotolia.com

Zweckentfremdung verboten
Stadt Erlangen greift auf dem Wohnungsmarkt durch!

ERLANGEN (pm/mue) - Immer mehr Menschen haben Probleme, sich in Erlangen angemessen mit Wohnraum zu versorgen. Der Stadtrat hat daher eine so genannte Zweckentfremdungsverbotssatzung beschlossen, die Vorgänge unter Genehmigungsvorbehalt stellt, bei denen Wohnraum dem Wohnungsmarkt dauerhaft entzogen wird. Wie das Referat für Planen und Bauen der Stadtverwaltung informiert, steht dabei im Vordergrund, zweckfremd genutzten Wohnraum wieder dem freien Wohnungsmarkt zuzuführen. Zweckfremd kann zum...

  • Erlangen
  • 06.05.20
Lokales
CSU und SPD wollen gemeinsam gestalten: Alexandra Wunderlich, Jörg Volleth, OB Dr. Florian Janik, Barbara Pfister und Dieter Rosner (v.l.n.r.).
Foto: © Albrecht Börner

Polit-Hammer
GroKo in Erlangen!

ERLANGEN (pm/mue) - Erlangen bekommt seine eigene GroKo – SPD und CSU werden künftig gemeinsam Verantwortung übernehmen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik (SPD) haben der CSU-Fraktionsvorsitzende Jörg Volleth und CSU-Kreisvorsitzende Alexandra Wunderlich sowie die SPD-Fraktionsvorsitzende Barbara Pfister und der SPD-Kreisvorsitzende Dieter Rosner eine Kooperationsvereinbarung im Erlanger Stadtrat während der Wahlperiode 2020 bis 2026 unterzeichnet. Vorausgegangen waren...

  • Erlangen
  • 04.05.20
Lokales
Muss nun zuerst stabile Mehrheiten im Stadtrat suchen: Oberbürgermeister Florian Janik (SPD).
Foto: © Uwe Müller

„Erlangen für alle gestalten“
Oberbürgermeister Dr. Florian Janik im MarktSpiegel-Interview

ERLANGEN (mue) - Nach dem aufregenden Stichwahl-Krimi um den Chefsessel im Erlanger Rathaus hatte die MarktSpiegel-Redaktion Gelegenheit zu einem ersten Interview mit dem alten und neuen Oberbürgermeister Dr. Florian Janik. Herr Oberbürgermeister, was hat Ihre Frau zu Ihrer Wiederwahl gesagt? Die Zeit des Wahlkampfes war für uns als Familie sehr anstrengend. Mein Kalender war noch stärker durchgetaktet, als sonst. Und natürlich spüren in einer solchen Zeit auch alle die Anspannung. Meine Frau...

  • Erlangen
  • 04.04.20
Lokales
3 Bilder

CSU ist stärkste Fraktion
Sitzverteilung für neuen Erlanger Stadtrat steht fest!

ERLANGEN (pm/mue) - Das vorläufige Ergebnis der Kommunalwahlen in der Hugenottenstadt steht fest: Neun Parteien bzw. Gruppierungen sitzen ab Mai im neuen Stadtrat. Die CSU liegt mit 30,3 Prozent vor Grüner Liste mit 22,4 Prozent und der SPD mit 21,7 Prozent. Auf 5,7 Prozent kommt die ÖDP, für die FDP votierten 4,6 Prozent. Jeweils 3,9 Prozent der Stimmen gingen an Freie Wähler/F.W.G. sowie die Klimaliste Erlangen. Die Erlanger Linke kommt auf 3,8 Prozent, die AfD auf 3,7 Prozent. Vorbehaltlich...

  • Erlangen
  • 19.03.20
Lokales

Vorschläge bitte bis 3. April
Jugendhilfeausschuss wird neu gebildet

ERLANGEN (pm/mue) - Für die neue Wahlperiode des Stadtrats (2020 bis 2026) muss der Jugendhilfeausschuss neu gebildet werden. Dem Fachausschuss gehören neben Stadtratsmitgliedern auch erfahrene Frauen und Männer aus der Jugendhilfe bzw. in Erlangen bei anerkannten Trägern der Freien Jugendhilfe wirkende Personen an, außerdem Fachleute aus Stadtverwaltung, staatlichem Schulamt, Polizei oder z.B. der Agentur für Arbeit sowie Vertreter von städtischen Beiräten. Das Stadtjugendamt bittet jetzt alle...

  • Erlangen
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.