Heiligenstadt

Beiträge zum Thema Heiligenstadt

Freizeit & Sport
Die geehrten Dieter und Inge Hocke aus Eppelheim (Mitte),  Diana Regus (Juniorchefin), Dieter Hocke und Inge Hocke, Heiligenstadts Bürgermeister Helmut Krämer und Madlen Marcks (v.l.).
2 Bilder

Ein Ehepaar feierte den 75. Urlaub in Heiligenstadt- Veilbronn
Große Ehrung im Landgasthaus Sponsel- Regus

REGION (pm/nf) - Wenn das keine Treue ist! Vier Ehepaare wurden als Gäste im Hause Sponsel- Regus geehrt. Das Ehepaar Dieter und Inge Hocke aus Eppelheim verbringen in diesen Tagen ihren 75. Urlaub in der Marktgemeinde Heiligenstadt i. OFr. „Im Leinleitertal ist es immer wieder schön“, so der Tenor der langjährigen Urlauber, die die Freundlichkeit, den Service und die familiäre Atmosphäre lobten. Für über 50 Mal Urlaub wurden Hans und Lore Neumeister aus Aschaffenburg, für den 45. Urlaub...

  • Oberfranken
  • 14.03.19
Lokales
Einweihung der neuen Kläranlage in Heiligenstadt (v.l.): Hans Hemmerlein, Baudirektor Wasserwirtschaftsamt Kronach, 1. Bürgermeister Helmut Krämer, MdL Heinrich Rudrof, Landrat Johann Kalb, Staatsministerin Melanie Huml und Michael Miller, Ingenieurbüro Miller, Nürnberg.
16 Bilder

Staatsministerin Huml: Neue Kläranlage bietet Schutz für Mensch und Umwelt!

Tag der offenen Tür in der neuen Kläranlage am Samstag, 29. September 2018, von 10 bis 17 Uhr. Führungen: stündlich durch das Ingenieurbüro Miller aus Nürnberg REGION (nf) - Die Marktgemeinde Heiligenstadt marschiert mit Rückenwind Richtung Zukunft! Der Start ins Gigabit-Zeitalter ist beschlossene Sache, dann eine erfolgreiche 850-Jahr-Feier mit vielen Prominenten (der MarktSpiegel berichtete) und jetzt die Einweihung einer neuen, hochmodernen Kläranlage für 6.000 Bürgerinnen und Bürger. Der...

  • Oberfranken
  • 28.09.18
Lokales

Ortsdurchfahrt Oberleinleiter ist gesperrt

HEILIGENSTADT (pm/rr) - Bis voraussichtlich 21. Dezember werden in der Ortsdurchfahrt Oberleinleiter (St 2187) Kanal- und Wasserleitungsarbeiten durchgeführt. Für diese Zeit muss die Ortsdurchfahrt für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Tiefenpölz - Teuchatz - Burggrub umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

  • Oberfranken
  • 05.04.18
Lokales
Bürgermeister Helmut Krämer und Autor Wolfgang Bleiweis (r.) stellen das neue Buch ,,Lokalbahn Forchheim - Heiligenstadt" vor.
2 Bilder

Nicht nur für Bahnfans: die spannende Geschichte der Lokalbahn im Leinleitertal bis nach Heiligenstadt

REGION/HEILIGENSTADT (nf)  - Genau betrachtet ist das Buch mit dem nüchternen Titel ,,Lokalbahn Forchheim - Heiligenstadt" von Wolfgang Bleiweis und Hermann Meißner fern aller Bahnromantik aktueller denn je. Begeistert feierten am 4. Oktober 1915 die Menschen die Eröffnung der Lokalbahn zwischen Ebermannstadt und Heiligenstadt. Anfang des 20. Jahrhunderts  – überschattet vom 1. Weltkrieg – quasi ein Quantensprung der Mobilität in der Fränkischen Schweiz. Tatsächlicher Hintergrund waren...

  • Forchheim
  • 24.09.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Gemeinsam mit Erstem Bürgermeister Helmut Krämer (2.v.l.) und Rüdiger Schmidt (2.v.r.) vom Markt Heiligenstadt freut sich die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner über die hohen Zuschuss aus dem Breitbandförderprogramm. Am Dienstag überreichte Bundesminister Alexander Dobrindt (l.) in Berlin Förderbescheid für Infrastrukturmaßnahmen.

Bund fördert Breitbandausbau in Heiligenstadt mit 4,9 Millionen Euro

Markt Heiligenstadt plant Aufbau eines eigenen Glasfasernetzes REGION/HEILIGENSTADT (pm/nf) - „Das ist eine wirklich großartige Nachricht und ein sensationeller Erfolg: Heiligenstadt erhält als erste Kommune meines Wahlkreises Bamberg-Land aus dem Bundesprogramm für Breitbandausbau einen Zuschuss von 4,88 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen. Damit profitiert die Marktgemeinde bereits zum zweiten Mal vom Bundesprogramm. Sie stellt damit die Weichen für einen Highspeed-Anschluss an die...

  • Oberfranken
  • 22.03.17
Anzeige
Panorama
Blick vom Keltischen Friedhof auf die Wehrkirche St. Laurentius und Heinrich in Hohenpölz.
31 Bilder

Serie Ortstermin: Die Wehrkirche Hohenpölz

REGION - In der MarktSpiegel-Serie ,,Ortstermin“ möchten wir Ihnen interessante Sehenswürdigkeiten, besondere Orte, Veranstaltungen, Begegnungen und die Menschen aus Franken vorstellen. Dieses Mal: Mittelalterliches in Oberfranken. Einen Eindruck vermittelt unsere Bildergalerie. Der auffallende, schiefergedeckte Zwiebelturm ist schon von weitem sichtbar. Als Orientierungspunkt ragt er über die Höhen des Juras hinaus. Die Wehrkirche St. Laurentius und Heinrich in Hohenpölz ist eine...

  • Oberfranken
  • 14.10.15
Lokales
1924 ging diese alte Ansichtskarte von Gasseldorf nach Nürnberg. Wir sehen einen Güterzug mit Personenbeförderung auf der Fahrt nach Ebermannstadt. Hinter dem Bahnhof schwach zu erkennen die 1922 eröffnete Strecke nach
Muggendorf. Sammlung Günther Klebes
5 Bilder

100 Jahre Lokalbahn Ebermannstadt – Heiligenstadt

Das Geburtstagskind ist bereits tot Vor nunmehr bald 125 Jahren eröffneten die Königlich Bayerische Staatseisenbahnen die knapp fünfzehn Kilometer lange Eisenbahnstrecke von Forchheim nach Ebermannstadt. Schon damals plante man den Weiterbau durch das Wiesenttal in die Fränkische Schweiz, doch verzögerte sich die Fertigstellung um Jahre. Zunächst realisiert wurde der Bau nach dem 11 Kilometer entfernten Heiligenstadt im Landkreis Bamberg. Es dauerte aber noch 24 Jahre bis die Strecke...

  • Forchheim
  • 12.09.15
Lokales
Bürgermeister Helmut Krämer, Landrat Johann Kalb, Bürgermeister Wolfgang Möhrlein, Bayerische Bierkönigin Tina-Christin Rüger, Staatssekretär Thomas Silberhorn, Brauer Hans-Ludwig Straub und Bürgermeister Gerd Schneider bei der Brauereibesichtigung (v.l.).
3 Bilder

Landrat Johann Kalb empfängt Bayerische Bierkönigin

Pläne für ein ,,Landkreis-Bier", Biermesse und Internationales Bierkulturzentrum REGION (pm) - Der Landkreis Bamberg kann nicht nur mit der größten Brauereidichte der Welt aufwarten – am vergangenen Freitag stattete die Bayerische Bierkönigin Tina-Christin Rüger der Gemeinde Memmelsdorf wahrhaft majestätischen Besuch ab. Landrat Johann Kalb begrüßte sie im Gasthof „Drei Kronen“ zusammen mit Staatssekretär Thomas Silberhorn, dem Vorsitzenden des Bayerischen Gemeindetags, Helmut Krämer...

  • Forchheim
  • 20.05.15
Lokales
Pfarrer Kaiser (2.v.l) und Pfarrer Bruha (2.v.r.) hielten gemeinsam die Messe zur Einweihung des neuen Glockenturms in Geisdorf.
7 Bilder

Die Geschichte der Geisdorfer Glocke

Aus der Not eine Tugend gemacht: Einweihung des neuen Glockenturms REGION - Pfarrer Christian Kaiser brachte es in seiner Predigt auf den Punkt: Die Geisdorfer haben aus der Not eine Tugend gemacht. Der neue Glockenturm wurde am Sonntag, 25. Mai 2014, feierlich eingeweiht. Die Messe hielt Pfarrer Christian Kaiser gemeinsam mit seinem Kollegen, dem evangelischen Pfarrer Udo Bruha, der Gemeinde Memmelsdorf-Lichteneiche. Pfarrer Bruha ist auch Gefängnispfarrer der JVA Bamberg und erzählte kurz...

  • Nürnberg
  • 26.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.