Helfen

Beiträge zum Thema Helfen

Lokales
Dringend! Wo sind die Welpen von Hündin Nelly. Infos bitte schnell ans Tierheim Nürnberg.
7 Bilder

Update 3 : Das ist die wahre Geschichte von Hündin Nelly!

Update 2: Herkunft der Hündin ist geklärt – Tiere über ebay verscherbelt NÜRNBERG (nf) Wie das Nürnberger Tierheim mitteilt, wurde dank der medialen Unterstützung und dem Mut einer jungen Frau die Herkunft von Nelly geklärt, außerdem wurden ihre Welpen gefunden! Tanja Schnabel, Leiterin des Nürnberger Tierheimes, teilte dazu mit: ,,Seit heute Mittag wissen wir, dass Nelly nicht ausgesetzt wurde, sondern unter falschen Angaben zu uns gebracht wurde.Nelly wurde letzte Woche Freitag über...

  • Nürnberg
  • 11.02.19
Panorama
Wiederbelebung will und muss geübt werden. Am besten jährlich.
2 Bilder

Lebensrettende Maßnahmen in der Mittagspause üben

Erlangen, 18.10.2018. Wenn jemand einen Herzstillstand erleidet, geht es manchmal um wenige Minuten. Wenn Krankenwagen oder Notarzt noch nicht eingetroffen sind, müssen Familienangehörige, Freunde oder Passanten selbst handeln. Die häufigsten Reanimationen werden im eigenen Zuhause durchgeführt, erläutert Dr. Bert Exner – Oberarzt der Medizinischen Klinik IV und organisatorische Leitung der Chest Pain Unit im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien – den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der...

  • Nürnberg
  • 18.10.18
Ratgeber
Aktuell gibt es in Deutschland 1,6 Mio. Menschen  mit Demenz und es werden mehr. Deshalb geht das  Thema uns alle an.
2 Bilder

Demenz braucht Dich: Deutsche Alzheimer Gesellschaft ruft auf Demenz Partner zu werden

Aktuell gibt es in Deutschland 1,6 Mio. Menschen mit Demenz. Rund zwei Drittel von ihnen sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Jahr für Jahr treten etwa 300.000 Neuerkrankungen auf. Ihre Zahl wird sich bis zum Jahr 2050 auf rund 3 Millionen erhöhen, sofern kein Durchbruch in der Behandlung oder Prävention gelingt. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. fordert alle Menschen auf, sich über das Krankheitsbild zu informieren und Demenz Partner zu werden. Denn Menschen mit Demenz begegnet...

  • Nürnberg
  • 26.01.18
Lokales
Die letzten drei Niederbronner Schwestern Barbara Reichl, Elisabeth Albert und Corona-Maria Sandner (v.l.) werden am 20. Oktober 2017 im Caritas-Seniorenheim Nürnberg-Langwasser verabschiedet.

Helfen mit Herz und Humor: die Niederbronner Schwestern muss man einfach lieb haben

Von der Sterbebegleitung bis zu Sketchen engagiert – 
Niederbronner Schwestern verlassen nach 43 Jahren Caritas-Seniorenheim Langwasser NÜRNBERG (pm/nf) - Über 43 Jahre haben Schwestern vom Göttlichen Erlöser, genannt Niederbronner Schwestern, seelsorglich und sozial im Caritas-Seniorenheim St. Josef in Nürnberg-Langwasser gewirkt. Nun zieht die Provinzleitung die letzten drei verbliebenen Ruhestands-Ordensfrauen aus der Einrichtung ab. Am 20. Oktober 2017verabschieden Verantwortliche des...

  • Nürnberg
  • 11.10.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Malteser helfen syrischen Flüchtlingen im türkisch-syrischen Niemandsland.
2 Bilder

Syrien: Menschen in umkämpften Gebieten vertrauen Feuerpause nicht

Köln, 07.03.16. Malteser befürchten weiteren Flüchtlingsandrang an türkischer Grenze Seit dem Wochenende erlaubt die zeitweilige Waffenruhe eine minimale Ruhepause für die Menschen in den von Luftangriffen besonders betroffenen syrischen Gebieten. Ihr Vertrauen in den politischen Prozess zur Vereinbarung eines dauerhaften Friedens ist jedoch gering. „Aus der Region Aleppo und der Stadt selbst fliehen weiter Menschen in die Grenzregion, die sich vor Bombenangriffen und einer drohenden...

  • Nürnberg
  • 07.03.16
Anzeige
Lokales

Kleider spenden – Freude schenken: Modehaus Wöhrl und Malteser sammeln gemeinsam für soziale Dienste

Nürnberg, 14.08.2015. Vom 1. bis zum 31. August 2015 sammelt das Traditionsmodehaus WÖHRL in Nürnberg und Fürth wieder Kleider für einen guten Zweck. An einem eigens dafür eingerichteten Stand in den Verkaufsräumen am Ludwigsplatz, im Frankenzentrum und an der Fürther Freiheit nehmen Auszubildende in Plastiktüten verpackte Kleidungsspenden entgegen. Pro Kilo gibt es einen Einkaufsgutschein im Wert von drei Euro – dieser kann ab einem Einkaufswert von 30 Euro eingelöst werden. Den Erlös der...

  • Nürnberg
  • 14.08.15
Lokales

Flüchtlinge: Stadt und BRK organisieren Unterbringung und Bürgerhilfe

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der Anmietung eines Bürogebäudes in der Tillystraße hat die Stadt Nürnberg vergangene Woche die von der Regierung von Mittelfranken geforderte Unterbringungsmöglichkeit für 250 Flüchtlinge während der Wintermonate geschaffen. Das Haus soll ab 1. Dezember 2014 belegt werden. Derzeit bereitet der BRK-Kreisverband Nürnberg-Stadt in Kooperation mit dem Amt für Existenzsicherung und Integration – Sozialamt das Gebäude für die Aufnahme der Flüchtlinge vor. Zudem hat das...

  • Nürnberg
  • 04.11.14
Die EXPERTEN

TIERHEIM HERSBRUCK: „500 MAL 5“

Helfen in der Region, für die Region! Der Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung „tierisch in action“ e.V. betreibt seit 2008 das Hersbrucker Tierheim. Rund 200 Tiere beherbergt das Tierheim jedes Jahr, die Kosten dafür sind immens. Mit Mitgliedsbeiträgen und unregelmäßigen Spendeneingängen lässt sich eine solche Institution nicht mehr finanzieren. „500 mal 5“ ist das Ziel Mit der Aktion „500 mal 5“ ruft das Tierheim zur Hilfe auf: Gesucht werden mindestens 500 Privatpersonen oder...

  • Nürnberg
  • 15.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.