marktspiegel

Beiträge zum Thema marktspiegel

Lokales

Gleich hier unseren Newsletter abonnieren
Keine News & Gewinnspiele mehr verpassen!

Wussten Sie schon?• Bereits zu Ihrer ersten Tasse Kaffee am Morgen, liefert Ihnen der MarktSpiegel die neuesten News und Nachrichten aus Ihrer Region und der ganzen Welt frei Haus! • Kurz und knackig aufbereitet, so dass Sie schnell und bequem informiert sind! • Wichtig: Wenn Sie unseren Newsletter Daily M abonnieren, entgeht Ihnen auch keines unserer beliebten MarktSpiegel-Gewinnspiele - denn das wäre doch echt schade, oder?  Gleich hier abonnieren und dabei...

  • Nürnberg
  • 15.07.20
Lokales
So sieht die Oberfläche vom M-Shop nach dem Öffnen aus.

MarktSpiegel will lokalen Einzelhandel unterstützen
Der neue M-Shop ist online!

REGION (pm/vs) - Qualitätsprodukte aus dem lokalen Einzelhandel ansehen und gleich online bestellen, dass kann jedermann absofort im neuen M-Shop, der dieser Tage online gegangen ist. Zum Start des Online-Shops hat der MarktSpiegel gemeinsam mit dem TESSLOFF-Verlag exklusive Unterhaltungspakete für Kinder gepackt. Vielen wird bereits bekannt sein, dass der TESSLOFF-Verlag ein echtes fränkisches Unternehmen ist. Für alle Kinder, die jetzt zuhause bleiben müssen, gibt es einiges zum Entdecken,...

  • Nürnberg
  • 25.03.20
Lokales
Prost auf einen gelungenen Abend: (v.l.) Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller, Mercedes Niederlassungsleiter Andreas Rabitz, Schultheiss Wohnbau Vorstandsvorsitzender Martin Heyn, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Nürnberg, und Festwirt Peter Lössel.
13 Bilder

Rund 400 Gäste beim beliebten Wirtschafts- und Medienstammtisch!

NÜRNBERG (jrb) - Rund 400 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf das Nürnberger Frühlingsfest. Im Festzelt Gigerlas Lössel begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender Schult­heiss Wohnbau AG, Mercedes-Niederlassungsleiter Andreas Rabitz und Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Das Festwirts-Ehepaar Peter und Elisabeth Lössel...

  • Nürnberg
  • 04.04.18
Lokales
Am Freitag wird Dr. Markus Söder Bayerns neuer Ministerpräsident.
11 Bilder

Ministerpräsident Markus Söder im großen MarktSpiegel-Interview!

REGION (mask) - Am Freitag wird Dr. Markus Söder (51, CSU) Nachfolger von Horst Seehofer als Bayerischer Ministerpräsident. Vorher gab er MarktSpiegel-Chefredakteur Peter Maskow ein großes Interview! MarktSpiegel: Herzlichen Glückwunsch, Sie werden diese Woche zum Ministerpräsidenten gewählt. Was sind – kurz gefasst – die Themen, die Sie zuerst anpacken wollen? Dr. Markus Söder: ,,Zunächst muss der neue Ministerpräsident diesen Freitag im Landtag gewählt werden. Als Sohn eines Maurermeisters...

  • Nürnberg
  • 14.03.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Diese Woche im MarktSpiegel: Vorschau auf die heutige Ausgabe

NÜRNBERG - Den MarktSpiegel gibt's jetzt jede Woche in der Video-Vorschau: Was ist drin im neuen MarktSpiegel? Was sind die Highlights der neuen Ausgabe? Was gibt's zu gewinnen? Gleich reinschauen und natürlich reinlesen, wenn der MarktSpiegel im Briefkasten liegt! Die Highlights in dieser Woche: Start der Freizeit MesseFranken-Derby am kommenden WochenendeGewinnspiel Nacht der MusicalsVIP-Party bei Mercedes Benz im Frankengeflüster

  • Forchheim
  • 28.02.18
Anzeige
Lokales
Mega-Star Hansi Hinterseer mit dem aktuellen MarktSpiegel!
6 Bilder

Volksmusik-Star Hansi Hinterseer! Meine Weihnachtsbotschaft an die MarktSpiegel-Leser

NÜRNBERG (mask) – 30 Goldene Schallplatten. Neunmal Platin. TV-Star. Frauenschwarm. Ski-As. Hansi Hinterseer (63) ist ein Multitalent, begeistert ein Millionenpublikum. Dem MarktSpiegel gab er im Vorfeld der Sternstunden-Gala des BR ein großes Interview! MarktSpiegel: Herr Hinterseer, was ist das Geheimnis Ihrer ewigen Jugend? Hansi Hinterseer: ,,Das ist doch immer Ansichtssache, ob jemand gut aussieht. Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich seit 25 Jahren meine Musik machen darf, vorher...

  • Nürnberg
  • 14.12.17
Lokales
Ich lese MarktSpiegel, weil es in der U-Bahn recht langweilig ist.
 
S. Trzcinski , Erlangen
69 Bilder

Aktion für unsere Leserinnen und Leser: Ich lese MarktSpiegel, weil...

Schicken Sie uns Ihre Meinung zum MarktSpiegel in einem Satz und gewinnen Sie attraktive Preise NÜRNBERG - Seit über 36 Jahren informiert Ihr MarktSpiegel in Nürnberg, Fürth, Schwabach, Erlangen und Forchheim in einer derzeitigen Auflage von 462.000 Exemplaren über die wichtigsten lokale Ereignisse, über Kultur, Freizeit, Wirtschaft, Sport und Politik. Jede Woche beliefern rund tausend Austräger die Verbraucher in der Metropolregion mit ihrem MarktSpiegel und bieten den Leserinnen und...

  • Nürnberg
  • 13.03.17
Freizeit & Sport
Das Altstadtfest wird wieder ein riesiger Spaß werden: Schicken Sie Ihren schönsten Schnappschuss an den MarktSpiegel - vielleicht finden Sie Ihr Bild ja bald abgedruckt und in der Bildergalerie online.

Altstadtfest in Nürnberg 2016: Zeigen Sie uns Ihren tollsten Altstadtfest-Moment

NÜRNBERG - Beim Nürnberger Altstadfest 2016 ist vom 15. bis zum 26. September wieder viel geboten. Wie feiern Sie das Altstadtfest? Zeigen Sie uns Ihren schönsten Altstadtfest-Moment und gewinnen Sie je einen von insgesamt fünf Schlemmergutscheinen (für zwei Personen) für die Region. Egal ob Schnappschuss in der Gruppe, witziges Selfie oder jedes andere Motiv rund um das Nürnberger Altstadtfest – wir wollen sehen, wie Sie das Altstadtfest feiern. Die schönsten Eindrücke sammeln wir in einer...

  • Nürnberg
  • 13.09.16
Freizeit & Sport
EM-Vorfreude überall: Das MarktSpiegel EM-Journal.

Heute in Ihrem MarktSpiegel: Unser großes EM-Journal

NÜRNBERG - So langsam ist sie überall zu spüren, die Vorfreude auf das Fußball-Highlight des Jahres, die Europameisterschaft in Frankreich. Diese startet an diesem Freitag (10. Juni) und endet mit dem Enspiel am Sonntag, 10. Juli in Paris. Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft gibt's am Sonntag gegen die Ukraine. Auch wir beim MarktSpiegel können uns dem Fußballfieber nicht entziehen und haben deswegen eine tolle Sonderausgabe zur EM 2016 gemacht. Diese liegt dem heutigen...

  • Nürnberg
  • 08.06.16
Freizeit & Sport
Peter Kraus rockt auch noch im Alter von 77 Jahren jede Bühne.
2 Bilder

Peter Kraus gibt noch eine Zugabe - Karten zu gewinnen

NÜRNBERG - Peter Kraus gibt noch eine Zugabe und kommt am 6. Mai nach Nürnberg in die Meistersingerhalle. Wir verlosen hierfür fünf mal zwei Karten. Im vergangenen Herbst ging der große Rock‘n‘Roll-Entertainer auf Abschiedstournee - dachte er zumindest. Doch die Fans wollen mehr von dem einstigen Teenager-Idol der 50er und 60er Jahre. Und Peter Kraus ließ sich nicht lange bitten. So gibt es also noch finale Tourzugaben in Form all der großen Hits. Ganz unter dem Motto: Das Beste kommt zum...

  • Nürnberg
  • 13.04.16
Ratgeber
Fränkisch schlicht und gut: ,,Banierde Bratwärschd mit Äbienbrei und Gmüs“ aus Dormitz.

Sieger der MarktSpiegel-Weihnachtsrezept-Aktion

Fränkisch gut: ,,Panierte Bratwürste“ NÜRNBERG (nf) - Im November hat der MarktSpiegel hier auf www.marktspiegel.de die Leserinnen und Leser dazu aufgerufen, die schönsten Rezepte für die Weihnachtszeit aufzuschreiben. Das schönste Rezept gewinnt einen Gutschein für zwei Personen im Lorenz Restaurant in Nürnberg. Die Wahl fiel auf das fränkisch-leckere Rezept von Karlheinz Knoll aus Forchheim. Es ist leicht nachzukochen und die wenigsten dürften schon einmal ,,Panierte Bratwürste“...

  • Nürnberg
  • 23.12.15
Lokales
35 Jahren liegen zwischen diesen beiden Ausgaben.
2 Bilder

35 Jahre im Dienst unserer Leser: MarktSpiegel feiert Geburtstag

NÜRNBERG - Am 18. September 1980 erscheint der MarktSpiegel zum ersten Mal und startet damit die bis heute 35 Jahre dauernde Erfolgsgeschichte als Nordbayerns auflagenstärkste Wochenzeitung am Mittwoch. Die Gründungsväter Ludwig Lauffs, Erwin Balaun sowie Christof Hiltner gingen mit einer außergewöhnlich hohen Auflage von 371.000 Exemplaren an den Start. Mittlerweile stieg die Auflagenhöhe auf 462.000 an und zählt damit bundesweit zu den auflagenstärksten Anzeigenblättern. Verlag, Redaktion...

  • Nürnberg
  • 18.11.15
Freizeit & Sport
Franken Facts powerd by MarktSpiegel auf Facebook.

Franken Facts auf MarktSpiegel Facebook

NÜRNBERG (nf) - Wie unsere treuen Leserinnen und Leser wissen, ist der MarktSpiegel durch und durch dem Frankenland verbunden. Drum haben wir mal einen Tipp in eigener Sache für Sie: Kennen Sie eigentlich schon unsere ,,Franken Facts"? Auf der MarktSpiegel Facebook-Seite finden Sie die ultimativen fränkischen Weisheiten immer zum Wochenende. Lassen Sie sich überraschen...bassd scho! https://www.facebook.com/marktspiegel.de/

  • Nürnberg
  • 13.11.15
Ratgeber
Jetzt reinklicken: marktspiegel.de

Was ist marktspiegel.de und was kann ich hier tun?

Herzlich Willkommen auf marktspiegel.de! Unter marktspiegel.de finden Sie das Online-Portal der Wochenzeitung MarktSpiegel, die im Großraum Nürnberg erscheint. Im Folgenden möchten wir Ihnen näherbringen, was marktspiegel.de ist und was Sie hier tun können. Der MarktSpiegel Mit einer wöchentlichen Auflage von 462.000 Exemplaren ist der MarktSpiegel Nordbayerns größte Wochenzeitung am Mittwoch und gleichzeitig eines der auflagenstärksten Anzeigenblätter der Bundesrepublik. Jeden...

  • Nürnberg
  • 13.08.15
Panorama
Glückliche Gesichter bei der Ehrung (v.l.) Michael Oschmann, Wolfgang Rasch, Renate Brügmann, John R. Braun, Gabriela Schambeck, Harald Greiner und Constanze Oschmann.

Fünf Jubilare sind dem MarktSpiegel seit vielen Jahren in Treue verbunden

NÜRNBERG (pm/vs) - Es ist gute Tradition bei Müller Medien, langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verlagsgruppe zu ehren. In diesem Jahr sind durch die beiden Geschäftsführer Constanze Oschmann und Michael Oschmann gleich fünf Personen ausgezeichnet worden, die von Anfang an oder seit vielen Jahren für den MarktSpiegel tätig sind: John R. Braun (Redaktionsleiter) für 30 Jahre, Gabriela Schambeck (Chefsekretärin) und Wolfgang Rasch (Mediaberater) für jeweils 25 Jahre sowie Harald...

  • Nürnberg
  • 04.08.15
MarktplatzAnzeige
Jetzt mit Kleinanzeigen im MarktSpiegel Ihren Keller ausmisten.

Kleinanzeigen im MarktSpiegel: Einfach regional verkaufen

REGION - Kennen Sie schon die Kleinanzeigen im MarktSpiegel? Kleinanzeigen sind die perfekte Möglichkeit, um Ihre Wohnung zu vermieten, Ihre alten Sachen zu verkaufen oder Ihr Geschäft oder Dienstleistung zu bewerben. Kleinanzeigen im MarktSpiegel sind reine Textanzeigen und werden daher pro Zeile abgerechnet. In verschiedenen Rubriken wie Immobilien oder Stellenmarkt können Sie sich und ihr Angebot in den Kleinanzeigen präsentieren. Das neue Kleinanzeigenportal vom...

  • Nürnberg
  • 08.05.15
Lokales
Bestimmt finden sich auch in Ihrem Keller viele Schätze, die nur gehoben werden müssen.

Das große Ausmisten: Jetzt alte Schätze verkaufen und Frühjahrsputz gewinnen

REGION - Egal ob das unpassende Weihnachtsgeschenk, der verstaubte Hometrainer oder der nicht mehr gebrauchte Kinderwagen - allerhand Überflüssiges und Unsinniges stapelt sich in unseren Schränken, Kellern und Dachböden. Wer jetzt ausräumt, der kann mit den MarktSpiegel-Kleinanzeigen gleich doppelt profitieren. „Das ist zu schade zum Wegwerfen“, „Das könnte ich ja nochmal gebrauchen“ oder „Das heb ich als Andenken auf“ - das sind meist die Ausreden für unser Hamsterverhalten. Doch sind wir...

  • Nürnberg
  • 16.04.15
Lokales
Welche Schätze schlummern auf deinem Dachboden?

Das große Ausmisten: Teilnahmebedingungen zur Gewinn-Aktion

REGION - Höchste Zeit für deinen Frühjahrsputz! Denn jetzt profitierst du doppelt vom Ausmisten deiner alten Schätze: Was du nicht mehr brauchst, verkaufst du mit wenig Aufwand über das neue MarktSpiegel Kleinanzeigenportal. So werden Keller, Dachboden & Co. endlich wieder leer und du verdienst auch noch Geld dabei. Und das Beste: Einige der fleißigen "Ausmister" belohnen wir mit tollen Gewinnen. Als Hauptpreis winkt dabei ein professioneller Frühjahrsputz. Teilnahmebedinungen Am...

  • Nürnberg
  • 16.04.15
Lokales
Prost auf den Wirtschafts- und Medienstammtisch (v.l.) Funkhausgeschäftsführer Alexander Koller, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender der SCHULTHEISS Wohnbau AG, Tucher-Geschäftsführer Fred Höefler, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, Festwirt Peter Lösel und Staatsminister Dr. Markus Söder.
13 Bilder

Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion

NÜRNBERG - Rund 400 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf das Nürnberger Frühlingsfest. Im Festzelt Gigerlas Lössel begrüßten Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Roland Burgis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg, Vorstandsvorsitzender Schult­heiss Wohnbau Martin Heyn, Funkhaus Ge­schäftsführer Alexander Koller und die neue Volksfestkönigin Carina Kremer die Gäste. Das Festwirts-Ehepaar Peter und Elisabeth Lössel servierte...

  • Nürnberg
  • 10.04.15
Lokales
Frohe Gesichter: Katharina Knoch (l.) und Stefan Schwab vom Hängematte e.V. mit Karin von Vopelius, Schirmherrin der Spendenaktion, Nina-Maria Kellner (2.v.r.) und Daniel Gerstlauer (r.) von MS NewMedia bei der Spendenscheckübergabe.

Weihnachtsfreude pur: Hängematte e.V. gewinnt Imagefilm

NÜRNBERG - Die Würfel sind gefallen: Der von MS NewMedia und MarktSpiegel ausgeloste Imagefilm im Wert von rund 10.000 Euro geht an den Verein „Hängematte e.V.“ aus Nürnberg. Aus rund 50 Bewerbungen hat Schirmherrin Karin von Vopelius den Gewinner gezogen. Der Gutschein für den Imagefilm geht an den Nürnberger Verein „Hängematte e.V.“. Dieser hat im Stadtteil Gostenhof eine Notschlafstelle für Obdachlose eingerichtet. Sie finden dort einen sicheren Schlafplatz, erhalten Essen und können sich...

  • Nürnberg
  • 19.12.14
Freizeit & Sport
MarktSpiegel-Mitarbeiter Peter Scherneck liest seinen MarktSpiegel am liebsten am Brunnen im Park
32 Bilder

Mein MarktSpiegel und ich: Foto schicken und gewinnen

Am Frühstückstisch, im sonnigen Park oder schnell im Büro - Lieblingsplätze zum Zeitung lesen gibt es viele. Wir wollen wissen: Wie lesen Sie am liebsten Ihre Zeitung? In den vergangenen Wochen haben wir den MarktSpiegel neu gestaltet, damit das Lesen noch mehr Spaß macht. Was wir dafür geändert haben, erfahren Sie hier. Jetzt wollen wir sehen, wie Ihnen der neue MarktSpiegel gefällt und wie Sie Ihren MarktSpiegel am liebsten lesen. Schicken Sie uns ein Bild davon und gewinnen Sie mit ein...

  • Nürnberg
  • 26.09.14
Lokales
Jetzt neu: Ihr MarktSpiegel

Der neue MarktSpiegel: neue Inhalte in neuer Gestaltung

NÜRNBERG - In den vergangenen Wochen haben wir den MarktSpiegel für Sie neu gestaltet: interessanter, informativer, vielfältiger. Mit der Ausgabe vom 17. September 2014 kommt der erste überarbeitete MarktSpiegel zu Ihnen nach Hause. Was dabei alles neu ist, lesen Sie hier. Und übrigens: um unser neues Gesicht zu feiern, gibt es natürlich auch ein tolles Gewinnspiel für Sie. Gleich reinklicken! Die Titelseite Die günstigsten Angebote und das Top-Thema auf einen Blick: kurz und...

  • Nürnberg
  • 16.09.14
Lokales
MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner erklärt Soraya Ben-Brahim, die auf dem Chefesessel Platz nehmen durfte, seinen Arbeitsplatz und den Aufbau der MarktSpiegel-Internetseite. Foto: Schlampp

Einen Tag Chefin beim MarktSpiegel

NÜRNBERG - Im Rahmen der Aktion „Schüler als Bosse“ hatte die 17-jährige Soraya Ben- Brahim für einen Tag den Chefsessel des MarktSpiegel-Geschäftsführers Harald Greiner übernommen. Die Schülerin besucht die 10. Klasse im Johannes-Scharrer-Gymnasium Nürnberg. Initiator des Projekttages, der 2014 bereits zum zweiten Mal in Nürnberg stattgefunden hatte, sind die „WirtschaftsJunioren Nürnberg“. Hier haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich einen ganzen Tag lang aus erster Hand über...

  • Nürnberg
  • 05.08.14
Lokales
Einmal vor der Kamera stehen – und damit eine Freude machen: Die Gelegenheit zu einem Video-Muttertagsgruß wurde sehr gerne wahrgenommen. Fotos (41): Uwe Müller
41 Bilder

Muttertags-Grüße in Szene gesetzt

ERLANGEN / REGION (mue) - Zu einer gemeinsamen Aktion hatten Der MarktSpiegel und die Erlangen Arcaden eingeladen – mitten im Einkaufs-Center bestand Gelegenheit, der eigenen Mutter einen kostenlosen Videogruß zu senden. In knapp drei Stunden entstanden 40 Videoclips in verschiedenen Sprachen, in denen Kinder (auch solche, die bereits dem Kindesalter entsprungen sind) ihrer Mutter einfach einmal „Danke“ sagen wollten. In zumeist sehr persönlichen Worten, jedoch hier und da auch auf durchaus...

  • Nürnberg
  • 08.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.