Pfalzgräfin

Beiträge zum Thema Pfalzgräfin

Freizeit & Sport
Das Hilpoltsteiner Burgfest ist ein farbenprächtiges Renaissance-Event.

Großes Friedensfest anno 1606 als Vorbild
Stadt Hilpoltstein lädt zum beliebten Burgfest ein

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - Es wieder soweit: Vom 2. bis 5. August lädt die Stadt im Fränkischen Seenland wieder zum beliebten Burgfest ein. Der Anlass ist ebnenso zeitlos wie wichtig: Mit dem Einzug der Pfalzgräfin Dorothea Maria im Jahr 1606 auf der Burg waren Hilpoltstein viele Jahre des Friedens und des Wohlstandes vergönnt. Dass dieser leider nicht von Dauer war, zeigt der heutige Zustand der Burg: Als Ruine ist sie schaurig-schöne Kulisse für das jährlich stattfindende Hilpoltsteiner...

  • Landkreis Roth
  • 23.07.19
Freizeit & Sport
Der Einzug der Pfalzgräfin ist der jährliche Höhepunkt des Hilpolsteiner Burgfestes.

Heute fällt der Startschuss für das Hilpoltsteiner Burgfest

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - Mittelaltertreffen, bei denen sich Ritter im Wettstreit mit Streitäxten und Lanzen traktieren, haben in Franken Tradition. Vollkommen aus dem Rahmen fällt das Hilpolsteiner Burgfest: Hier steht die Hoffnung auf Frieden im Mittelpunkt. Seit 1927 ist es jedes Jahr rund um den ersten August-Sonntag im Terminkalender gelistet und findet heuer vom 3. bis 6. August statt. Das Ganze ist eine gelungene Mischung aus Festzug, Theater und Kirchweihatmosphäre. Als Anlass dient der...

  • Landkreis Roth
  • 03.08.18
Freizeit & Sport
Der Einzug der Gräfin Dorothea Maria ist der Höhepunkt am Burgfest-Sonntag.

Mit Festzug am Sonntag: Hilpoltstein feiert das 90. Burgfest!

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - 2017 ist nicht nur die 500. Wiederkehr des Thesenanschlages durch Martin Luther oder der 900-Jahrfeier der Ersterwähnung Schwabachs. Auch das Hilpoltsteiner Burgfest hat einen runden Geburtstag. Vor 90 Jahren hat dieses Fest mit historischen Hintergrund zu ersten Mal stattgefunden. Dabei geht es um den Einzug der Pfalzgräfin Dorothea Maria in der Burg Hilpoltstein im Jahre 1606. Unter ihrer Regentschaft erlebte der Ort mehr als 30 segensreiche Jahre. Das vom 4. bis 7....

  • Landkreis Roth
  • 01.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.