Radweg

Beiträge zum Thema Radweg

Panorama
E-Bikes liegen voll im Trend.
Foto: Andreas Arnold / dpa

Ansturm erwartet
E-Bikes in Corona-Zeiten auf Rekordkurs

FRANKFURT / MAIN (dpa/mue) - Radtouren statt Mittelmeer-Urlaub und die Angst vor Ansteckungen im öffentlichen Nahverkehr – die Gründe für den Fahrradboom in Deutschland liegen in Corona-Zeiten auf der Hand. Die Menschen kauften im vergangenen Jahr vor allem hochwertige und teure E-Bikes in Rekordstückzahlen, wie die Branchenverbände ZIV (Industrie) und VDZ (Handel) offiziell bestätigten. Auch im laufenden Jahr rechnen die Fachleute demnach mit einer hohen Nachfrage; erneute Lieferengpässe...

  • Nürnberg
  • 10.03.21
Panorama
Symbolfoto: © goodluz / Fotolia.com

Planungen werden konkreter
Ein Radweg mitten durch die Region!

REGION (pm/mue) - Auf Einladung des Ratsvorsitzenden der Europäischen Metropolregion Nürnberg, Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke, trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Kommunen und Landkreise, um das Gemeinschaftsprojekt eines durchgehenden Radwegs entlang des Main-Donau-Kanals von Bamberg nach Nürnberg zu starten. Ergebnis der Arbeitssitzung war die Zustimmung aller Anwesenden zum Vorschlag von Oberbürgermeister Starke, dass Stadt und Landkreis Bamberg die...

  • Erlangen
  • 23.10.20
Panorama
Eine Familie mit zwei Kindern fährt einen als Buckelpiste angelegten Radweg entlang.

Zu: Schildbürgers Radweg ist fertig
Update: Landratsamt verteidigt ,,Buckelpiste" gegen Kritik

KIRCHDORF AN DER AMPER (dpa/lby) - Trotz Kritik hält das Landratsamt Freising am Bau des buckligen Radwegs in Kirchdorf an der Amper fest. An der Entscheidung, den Radweg so fertigzustellen wie geplant, werde sich nichts ändern, teilte ein Sprecher des Landratsamtes mit. Die Behörde wehrte sich zudem gegen Kritik aus dem Kirchdorfer Gemeinderat. In einer Pressemitteilung hatte die Grünen-Fraktion dem Landratsamt vorgeworfen, den hügeligen Radweg fälschlicherweise als beabsichtigt darzustellen....

  • Nürnberg
  • 23.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.