Ruhestand

Beiträge zum Thema Ruhestand

Panorama
Eine seiner letzten Amtshandlungen: Kulturreferent Anton Eckert enthüllt die Gedenktafel für Friedrich von Müller am Rathaus in Kunreuth am 27. September 2020.

Kulturreferent verabschiedet
Vater des Fränkische-Schweiz-Marathon geht

FORCHHEIM (lra/rr) – Landrat Dr. Hermann Ulm hat Anton Eckert als Kulturreferent des Landkreises Forchheim in den Ruhestand verabschiedet. Eckert wurde am 20. Juli 1981 als Diplom-Sozialpädagoge beim Landkreis Forchheim eingestellt und arbeitete zunächst in der Kreisjugendpflege. Anschließend war er im Bereich Volkshochschule, Erwachsenenbildung eingesetzt und auch für die Beratung und Unterbringung der Aus- und Übersiedler verantwortlich. 1990 wurde er Leiter des Fachbereichs...

  • Forchheim
  • 15.01.21
Lokales
v.l.n.r.: Gartenamtsleiter Herbert Fuchs, Personalratsvorsitzende Jessika Braun, Karl Heinz Cieslar,  Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Referatsleiter Walter Mirschberger.

„Forchheimer Urgestein“ setzt sich zur Ruhe

FORCHHEIM (bk/rr) – Karl-Heinz Cieslar, Mitarbeiter des Gartenamtes der Stadt Forchheim, geht mit Saisonende in den wohlverdienten Altersruhestand. Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein nahm das zum Anlass, Karl-Heinz Cieslar seinen Dank auszusprechen: Der Gartenbauhelfer war seit dem Jahr 1978 bei der Stadt Forchheim beschäftigt und hat sich als loyaler Mitarbeiter bewiesen. Referatsleiter Walter Mirschberger hob hervor, dass sich das „Forchheimer Urgestein“, dem sein Heimatstadtteil...

  • Forchheim
  • 07.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.