Söder

Beiträge zum Thema Söder

Panorama
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern.

Milliardenschweres Konjunkturpaket der Bundesregierung
Söder kontert: ,,Ob es ein Wumms ist, weiß ich nicht"

REGION/BERLIN (dpa/nf) - CSU-Chef Markus Söder sieht mit dem 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturpaket der Bundesregierung eine gute Chance für einen Aufschwung nach der Corona-Krise. ,,Ob es ein Wumms ist, weiß ich nicht. Es ist auf jeden Fall ein großer Schritt nach vorne", sagte Söder am Donnerstag in Berlin. Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte am Mittwochabend gesagt: ,,Wir wollen mit Wumms aus der Krise kommen." Söder sagte, falls es Corona-Rückschläge im Herbst gebe...

  • Nürnberg
  • 04.06.20
Lokales
MdL Dr. Markus Söder und MdL Albert Füracker übergaben heute in Nürnberg die Förderbescheide.
3 Bilder

Söder übergibt Förderbescheide für Mittel- und Oberfranken

Wer hat wieviel bekommen? NÜRNBERG (pm/nf) „Auf dem Weg zur Datenautobahn. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 14 Gemeinden aus Oberfranken erhalten heute insgesamt rund sechs Millionen Euro Förderung und 30 Gemeinden aus Mittelfranken nsgesamt rund 10 Millionen Euro Förderung“, “, freute sich Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder bei der Übergabe der Breitband-Förderbescheide an die Kommunen am Montag (6. Juni 2016) in Nürnberg. „Breitband ist...

  • Nürnberg
  • 06.06.16
Lokales
Freuen sich auf die Unierweiterung auf dem ehemaligen AEG-Gelände (v.l.) Prof.Dr. Michael Braun (Präsident der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm), Prof. Dr. Karl-Dieter Grüske, Dr. Markus Söder, Dr. Ludwig Spaenle, Joachim Herrmann und Hausherr Prof. Wolfgang Arlt (Leiter des EnCN). Foto: Schlampp

Universität Nürnberg-Erlangen kann weiter wachsen

NÜRNBERG (vs) - "Uni in den ehemaligen Quelle-Gebäuden: Nein - Uni auf dem ehemaligen AEG-Gelände: Ja" - Mit diesem Kernsatz hat der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder heute im Rahmen einer Pressekonferenz in den Räumen des Energie Campus Nürnberg (EnCN) allen Gerüchten um künftige Standorte der Universität Nürnberg-Erlangen einen Riegel vorgeschoben. Zusammen mit Dr. Ludwig Spänle (Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst) und Innenminister Joachim Herrmann...

  • Schwabach
  • 06.12.13
Lokales

18 Millionen Euro zusätzlich für den Großraum Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - „Für staatliche Hochbaumaßnahmen im Großraum Nürnberg investiert der Freistaat weitere 18 Millionen Euro“, teilte Dr. Markus Söder, Finanzminister, in einer Pressemitteilung mit. Für die Universität Erlangen-Nürnberg ist der Neubau eines Chemikumsvorgesehen. Bei der Baumaßnahme sollen die auf fünf Standorte verteilt untergebrachten Chemischen Institute einschließlich des Computer-Chemie-Centrums an einem Standort konzentriert werden. Das Chemikum soll auf dem Erlanger...

  • Nürnberg
  • 05.12.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.