Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Frankengeflüster
Vera Deising (2.v.re) und Andrea Grätz nehmen den Familienpreis von Dr. Peter Hauser (Gemeindienstbeauftragter) und Lothar Amm (Past Präsident) entgegen.

5.000 Euro für Selbsthilfegruppe "fOHRum"
Rotary Club Fürth verleiht Familienpreis

FÜRTH – Zum 7. Mal hat der Rotary Club Fürth seinen mit 5.000 Euro dotierten Familienpreis verliehen. Mit dem Preis werden – im Wechsel mit dem Seniorenpreis – herausragende Initiativen von oder für Familien ausgezeichnet. Geehrt wurde die Selbsthilfegruppe "fOHRum", gegründet von Eltern hörgeschädigter Kinder. Sie ist wichtige Anlaufstelle für Familien mit hörgeschädigten Kindern und Jugendlichen. Regelmäßig finden Eltern- und Familientreffen statt. Besonders wertvoll ist die emotionale...

  • Fürth
  • 06.10.20
Lokales
Das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung hat seinen Hauptsitz in Fürth.

Das Statistische Landesamt in Fürth meldet für Bayern 11,9 Prozent
Armutsrisiko ist für Arbeitslose, Alleinerziehende und Senioren hoch

FÜRTH (dpa/lby) - Arbeitslose, Alleinerziehende und Senioren sind in Bayern weiterhin besonders von Armut bedroht. Das geht aus einer Erhebung des Statistischen Landesamtes in Fürth hervor. Insgesamt ist aber die Wahrscheinlichkeit, von Armut betroffen zu sein, in Bayern so niedrig wie in keinem anderen Bundesland. Die Quote liegt demnach im Freistaat bei 11,9 Prozent, deutschlandweit sind es 15,9 Prozent. Die höchste Armutsgefährdung gibt es mit 24,9 Prozent in Bremen. Die Zahlen fußen auf den...

  • Fürth
  • 13.08.20
Panorama
Allen Mamis wünschen wir eine tollen Muttertag!

Corona-Beschränkungen etwas gelockert ++ Das ist erlaubt
Allen Mamis wünschen wir einen tollen Muttertag!

REGION (nf) - Muttertag in Coronazeiten – darf man seine Mama besuchen? Zwar gelten Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot weiterhin – doch ist es jetzt erlaubt, neben einer weiteren Person auch die engere Familie, d.h. neben Ehegatten, Lebenspartnern und Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, auch Verwandte in gerader Linie und Geschwister zu treffen oder zu besuchen.  Seit dem  9. Mai wurde das bestehende Besuchsverbot in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen,...

  • Nürnberg
  • 10.05.20
Ratgeber
Stimmungsvoll, aber gefährlich. Bis der eingenickte Senior den beginnenden Brand merkt, ist es wahrscheinlich schon zu spät.

Vor allem Senioren sind jetzt besonders gefährdert
Advent, Advent, die Stube brennt!

REGION (pm/vs) - Vor allem Senioren sind überdurchschnittlich stark betroffen: Anlässlich der Weihnachtszeit weist die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ darauf hin, dass das Risiko eines Wohnungsbrandes zu Weihnachten und Silvester für diese Altersgruppe erheblich ansteigt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind in Deutschland über 60 Prozent aller Brandtoten mehr als 60 Jahre alt. Das Risiko, bei einem Wohnungsbrand zu sterben, ist für Senioren damit doppelt so hoch wie für die...

  • Schwabach
  • 12.12.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Bei den im Straßenverkehr verunglückten Menschen lag der Anteil der Senioren bei über 50 Prozent.

Senioren verunglücken häufiger im Straßenverkehr

Aus dem Ausschuss Verkehr und digitale Infrastruktur BERLIN (hib/HAU) - Im Jahr 2017 sind nach Angaben der Bundesregierung 382 Fahrradfahrer im Straßenverkehr tödlich verunglückt. Mehr als die Hälfte (58,6 Prozent) davon waren 65 Jahre und älter. Der Anteil der Kinder unter 15 Jahren lag bei 3,9 Prozent, der Anteil der Jugendlichen zwischen 15 und 18 Jahren bei 2,4 Prozent. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Auch bei den im Jahr 2017 tödlich...

  • Nürnberg
  • 04.02.19
Anzeige
Ratgeber
Den eigenen Körper fit zu halten kann sogar richtig Spaß machen Foto: ARochau/fotolia.com/akz-o

Fit durch die kalte Jahreszeit

(akz-o/mue) Um gut gerüstet in den Herbst zu starten, möchten viele Menschen ihre Gesundheit auf möglichst natürliche Weise unterstützen. Neben einem gesunden Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und reichlich Bewegung gibt es zahlreiche Vitalstoffe aus der Natur, die dazu beitragen können. Astaxanthin beispielsweise ist eines der wirkungsvollsten Antioxidanzien. In der Natur kommt es als roter Farbstoff in vielen Meerestieren wie Garnelen, Krabben und Lachs vor. Auch Flamingos verdanken...

  • Nürnberg
  • 20.09.18
Ratgeber
Foto: © Bernd Geller / Fotolia.com

Entlastung für Angehörige: Kurzzeitpflege und teilstationäre Pflege

(pm/bmg/mue) - Bei Kurzzeitpflege handelt es sich um die vorübergehende Pflege und Betreuung einer pflegebedürftigen Person in einer vollstationären Einrichtung für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen pro Kalenderjahr. Genutzt wird diese Art der Pflege insbesondere im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt bis zur Erbringung der häuslichen Pflege oder zur Bewältigung von Krisensituationen bei der häuslichen Pflege (z.B. bei Krankheit der pflegenden Angehörigen, bei seelischer...

  • Nürnberg
  • 14.06.18
Ratgeber
Schwerstarbeit für die Venen: Schon bei der Anreise in den Urlaub ist oft langes Sitzen angesagt.

Senioren brauchen auch im Urlaub viel Bewegung

REGION (djd/vs) - Ob bei langen Flügen, Bahnfahrten oder im Reisebus, fast immer muss man schon auf der Anreise über Stunden fast bewegungslos verharren. Und auch im Urlaub selbst kommen viele nicht recht in Schwung. Gerade die besonders bei Senioren beliebten Kreuzfahrten verleiten dazu, hauptsächlich zwischen Schiffsrestaurant und Deckchair hin- und herzupendeln. Kombiniert mit anstrengenden Landgängen in sommerlicher Hitze kann das die Venen sehr belasten. Dann sind oft geschwollene, schwere...

  • Nürnberg
  • 04.05.18
Lokales
Der Landkreis Fürth bekam von den Senioren gute Noten - vor allem das Freizeitangebot schnitt bestens ab.

Die Senioren fühlen sich wohl im Landkreis Fürth

FÜRTH-LAND - (web) Die ältere Bevölkerung fühlt sich wohl im Landkreis Fürth und vergibt entsprechend gute Noten. Das ergab eine vom Landkreis in Auftrag gegebene Seniorenbefragung, deren Ergebnisse jetzt vorgestellt wurden. Das gute Ergebnis sieht Landrat Matthias Dießl auch als „Bestätgung für unsere Seniorenarbeit im Landkreis“. Von den rund 25.000 Senioren im Landkreis wurden 9.300 angeschrieben, 2757 haben geantwortet. Die Senioren konnten dabei Schulnoten vergeben, die Durchschnittsnote...

  • Fürth
  • 19.01.18
Ratgeber
Auch für Senioren ist das Liebesspiel wichtig für ein erfülltes Leben.

Auch im Alter muss man nicht auf Sex verzichten!

REGION (spp-o/vs) -  Ein erfülltes Sexualleben ist für viele Menschen wichtiger Bestandteil einer glücklichen Beziehung. Doch Patienten mit einer Herzerkrankung haben oft Sorge, dass die damit verbundene körperliche Anstrengung ihrem Herzen schadet. Doch ist diese Angst wirklich berechtigt? „Aus Angst vor einem Infarkt verzichten viele Patienten sogar völlig auf Intimitäten“, sagt Dr. Philipp Nikolai, Oberarzt der Abteilung für Kardiologie am Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus. „Doch die...

  • Nürnberg
  • 16.01.18
Ratgeber
Männerrunde Vach unter: http://www.kirchevach.de

Neues Programm der Männer Runde Vach

Das neue Programm der Männer Runde Vach mit vielen interessanten Themen und Terminen ist erschienen. Erkunden und sehen Sie selbst unter: http://www.kirchevach.de Herzliche Willkommen! Pfarrer Markus Pöllinger

  • Fürth
  • 12.08.17
Ratgeber
Wer Schwindelprobleme in den Griff bekommt, traut sich auch wieder „Action“ mit den Enkeln zu.

Tipps für Senioren, um Gangunsicherheit und Sturzangst vorzubeugen

REGION (djd/vs) - Die Menschen in Deutschland werden so alt wie nie zuvor: Immerhin 78 beziehungsweise 82 Jahre beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung von Männern und Frauen. Doch im höheren Alter wird die Lebensfreude oft getrübt - vor allem eingeschränkte Mobilität, Schwäche und die Angst vor Stürzen sind erhebliche Beeinträchtigungen. Der häufigste Grund für Gangunsicherheit ist Schwindel. Aktuellen Erhebungen zufolge sucht jeder Fünfte der über 60-Jährigen deswegen einen Arzt auf....

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Ratgeber
Barrierefreies Wohnen und Duschen für alle Generationen: Der Duschbereich ist ausgestattet mit dem bodeneben begehbaren Duschplatz Line mittig und der Duschkabine Diga. Foto: Kermi GmbH/akz-o

Barrierefreies Duschen wird immer gefragter

(akz-o/mue) - Der Bedarf an barrierefreien Wohnungen und somit auch an barrierefreien Duschbereichen nimmt stetig zu. Die kaufkräftige Generation 50Plus steht immer mehr im Fokus bei der Wohnungsbauplanung oder im Renovierungsbereich; jedoch wird auch bereits in jüngeren Jahren beispielsweise beim privaten Eigenheim vorausschauend geplant. Bodeneben begehbare Duschlösungen liegen dabei absolut im Trend, sehen super aus und bieten größtmöglichen Komfort für alle Generationen. Barrierefreie...

  • Nürnberg
  • 16.03.17
Ratgeber
Der Einbau von Treppenliften steht mit auf der Wunschliste für ein bequemes Wohnen im Alter. Foto: thyssenkrupp Encasa/akz-o

Bequemes Wohnen im Alter

(akz-o/mue) Die Gesellschaft wird immer älter, das Thema „Wohnen im Alter“ immer wichtiger. Trotzdem steht es für viele Deutsche nicht auf der Tagesordnung. Der Staat hat das Problem längst erkannt – zum 1. Januar ist die nächste Stufe des Pflegestärkungsgesetzes (PSG) in Kraft getreten. Beispielsweise sind die bisherigen drei Pflegestufen durch fünf Pflegegrade ersetzt worden; dass das PSG aber auch beim barrierefreien Umbau der eigenen vier Wände hilft, wissen die wenigsten Menschen. Laut...

  • Nürnberg
  • 16.03.17
Ratgeber
Mit Bewegung hält man die Gelenke geschmeidig – und sich selbst dadurch fit. Foto: Maiwolf/gettyimages/akz-o

Gelenkschmerzen richtig behandeln

(akz-o/mue) - Knie und Hüfte schmerzen bei jedem Schritt, der Ellenbogen lässt sich kaum durchstrecken und die Schulter ist nur eingeschränkt belastbar: Nicht nur ältere Menschen kennen diese Beschwerden. Wenn Gelenke schmerzen wird der Alltag spürbar beeinträchtigt – fast die Hälfte der Menschen über 45 Jahre klagen über Schmerzen in den Gelenken, und mit zunehmendem Alter steigt die Zahl der Betroffenen. Doch welche Arten von Gelenkschmerzen gibt es eigentlich, wie entstehen sie und was kann...

  • Nürnberg
  • 16.03.17
MarktplatzAnzeige
Der regelmäßige Genuss des Griechischen Bergtees steigert die Konzentration und wirkt beruhigend.
2 Bilder

Greuther Teeladen stellt den Griechischen Bergtee vor

FÜRTH (pm/vs) - Seit Jahrhunderten bewährt sich der Griechische Bergtee als zuverlässiger Helfer, um Erkältungen vorzubeugen oder diese zu verkürzen. Inzwischen ist es auch wissenschaftlich erwiesen, dass der regelmäßige Genuss die Konzentration und Gedächtnisleistung steigern kann. Bereits in der Antike schätzte man den milden, zimtartig schmeckenden Tee. Jetzt hat ihn die moderne Wissenschaft genauestens untersucht, so dass zahlreiche medizinische Wirkungen bestätigt worden sind. In erster...

  • Fürth
  • 10.02.16
Lokales
Der Fürther Thomas Henrich wurde für sein ungewöhnliches Engagement von der Robert Bosch Stiftung für den Deutschen Alterspreis nominiert.
3 Bilder

Im Portrait: Engagierter Fürther für den Deutschen Alterspreis nominiert

NÜRNBERG/FÜRTH (th/nf) - Anfang Oktober hat eine hochrangige Jury im Auftrag der Robert Bosch Stiftung sechs Initiativen für den mit insgesamt 120.000 Euro dotierten Deutschen Alterspreis 2015 nominiert. Gesucht wurden gute Ideen, die zeigen, wie das Stadtleben altersfreundlicher werden kann oder wie Senioren ihre Stadt engagiert und kreativ mitgestalten können. Bundesweit haben sich 244 Initiativen beworben. Die Preisträger werden am 24. November bei einer Veranstaltung mit...

  • Nürnberg
  • 07.10.15
Freizeit & Sport
Die erfolgreiche Damenmannschaft des LAC: Heike Schug, Ingrid Meier, Grit Hammer, Gabriele Fohrer, Kerstin Grunwald und Urte Alisch (v.l.n.r.) Fotos:  LAC Quelle Fürth
2 Bilder

Deutscher W40-Titel und ein Europarekord für das LAC Quelle Fürth

HAMBURG (kru) - Mit einer W40- und einer M60- Mannschaft reiste das LAC Quelle Fürth zu dem DAMM Endkampf 2013 nach Hamburg. Die Damen der W40 waren in großer Form und gewannen mit außergewöhnlich starken individuellen Leistungen den Titel bei den Deutschen Altersklassen Mannschaftsmeisterschaften. Die M60 verteidigte nach großem Kampf ihren vierten Platz aus dem Vorjahr. Urte Alisch machte in Hamburg ihren einzigen Wettkampf in 2013 und gewann den Weitsprung mit ausgezeichneten 5,36 Meter....

  • Fürth
  • 11.09.15
Ratgeber
Das ultimative Plus für die Gesundheit: Ausreichendes Trinken von natürlichem Mineralwasser hilft gerade auch Senioren durch die heißen Tage. Foto: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)

Mehr Wohlbefinden an heißen Tagen

Ernährungstipps für Senioren – Expertin Anke Kaiser im Interview (pm) - Wenn die Temperaturen nach oben klettern, dann müssen vor allem Senioren auf ihre Gesundheit achten: Hitze, starke Temperaturschwankungen und schwüle Luft setzen dem Körper zu. Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, niedriger Blutdruck oder sogar Vergesslichkeit können die Folge sein. Dass heiße Sommertage vor allem älteren Menschen zu schaffen machen, hängt vordergründig mit ihrem Flüssigkeitshaushalt zusammen....

  • Nürnberg
  • 10.06.15
Lokales
Die Polizei warnt vor falschen Handwerkern und Polizisten.

Falsche Kriminalbeamte und Handwerker unterwegs

Warnmeldung/Verhaltenstipps NÜRNBERG/FÜRTH (nf/ots) - Weitere Fälle von Trickdiebstählen in Nürnberg und Fürth beschäftigen die Kriminalpolizei. Sie nimmt dies zum Anlass, besonders Senioren vor einem erneuten Auftreten der noch unbekannten Täter als falsche Polizeibeamte oder Handwerker zu warnen und gibt Verhaltenstipps, wie man sich vor ihnen schützen kann. Erst am vergangenen Mittwoch kam es im Nürnberger Stadtteil Höfen zum Diebstahl von mehreren Hundert Euro durch angebliche...

  • Nürnberg
  • 20.02.15
Ratgeber
Gerade Patienten, die täglich mehrere Medikamente einnehmen, sollten sich persönlich in der Apotheke beraten lassen.

Tipps für Senioren: Arzneimittel richtig einnehmen

Apotheker im Landkreis Fürth klären über die richtige Einnahme von Medikamenten auf REGION/ZIRNDORF (pm/nf) - Medikamente können nur richtig wirken, wenn sie zum angegebenen Zeitpunkt in der entsprechenden Dosierung eingenommen werden. „Während der Körper manche Arzneistoffe am besten im nüchternen Zustand aufnimmt, heißt es für andere, sie wegen ihrer magenreizenden Wirkung zusammen mit einer Mahlzeit zu schlucken“, sagt Apotheker Werner Gottschall, Sprecher der Apotheker im Landkreis Fürth...

  • Nürnberg
  • 05.09.14
Ratgeber

Pilotprojekt Servicewohnen für ältere Menschen

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der Wohnanlage „Lavida“ entsteht südlich der Nürnberger Altstadt ein Pilotprojekt für die Zielgruppe der sogenannten „silver ager“. An der Tafelfeldstraße entstehen 110 Eigentumswohneinheiten, die mit vielfältigen Serviceleistungen individuell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt sind. Innovativ ist der Ansatz, ambulante und stationäre Pflegeleistungen in einem Haus anzubieten. Wirtschafts- und Wohnungsreferent Dr. Michael Fraas sagt hierzu: „Im Zuge des...

  • Nürnberg
  • 24.01.14
Lokales
Katja Streng, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Fürth (links), und BeKüSen-Initiatorin Inge Gutbrod (2.v.r.) mit zwei Workshop-Teilnehmerinnen und Betreuern.       Foto: Bürgerstiftung Fürth

Kunst bringt mehr Lebensfreude

Inspirierende Begegnung von Künstlern und Senioren FÜRTH - Um die Bewohner des Stiftungsaltenheim in Fürth aus dem üblichen Alltag zu entführen, hat die Wachskünstlerin Inge Gutbrod das mit 3.000 Euro von der Bürgerstiftung Fürth unterstützte Projekt „BeKüSen“ – Begegnung von Künstlern und Senioren – ins Leben gerufen. Dabei haben zehn Senioren haben wöchentlich die Möglichkeit, gemeinsam kreativ zu werden und eigene Kunstwerke zu schaffen. Vier Wochen lang arbeitet...

  • Fürth
  • 28.05.13
Lokales

Erste Hilfe Kurs für Senioren

FÜRTH - Ältere Menschen haben oftmals das Gefühl zu schwach für Hilfeleistungen zu sein. Doch helfen kann jeder und so bietet das BRK Fürth jetzt einen „Erste-Hilfe-Kurs für Senioren“ an. Dabei werden den Kursteilnehmern zahlreiche kleine Tricks gelehrt, wie sie vom Wunden stillen bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung helfen können. Auch ein Arztvortrag steht auf dem Programm. Der Kurs wird aufgrund der großen Nachfrage am 29. Mai (14 - 16.30 Uhr) erneut angeboten. Folgetermine snd...

  • Fürth
  • 27.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.