Südafrika

Beiträge zum Thema Südafrika

Panorama
Der neue "Dschungelkönig" Filip Pavlovic sitzt auf seinem Thron.

Rumble in the Jungle
Filip ist der neue Dschungel-König

Von Jonas-Erik Schmidt, dpa Köln (dpa) - Als es feststand, schrie er "Danke!" in den Himmel von Südafrika: Der Reality-TV-Kandidat Filip Pavlovic hat das RTL-Dschungelcamp 2022 gewonnen. Der 27-Jährige, bekannt etwa aus dem Dating-Format «Die Bachelorette», bekam am frühen Sonntagmorgen die meisten Zuschauerstimmen im Finale der Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!». Pavlovic konnte sein Glück kaum fassen und lief ein letztes Mal durch das Dschungel-Lager, in dem er rund zwei Wochen...

  • Bayern
  • 07.02.22
Panorama
Dschungel-Aus für Schauspielerin Tina Ruland: Die 55-Jährige erhielt am Montagabend die wenigsten Zuschauerstimmen und muss das RTL-Dschungelcamp verlassen.

Prüfungs-Verweigerer Eric zeigt Reue
Dschungel-Aus für Tina Ruland

BERLIN (dpa) - Die 55-Jährige Schauspielerin Tina Ruland erhielt am Montagabend die wenigsten Zuschauerstimmen und muss das RTL-Dschungelcamp verlassen. Die Entscheidung nahm Ruland gefasst auf - zuvor hatte sie am Lagerfeuer noch bekräftigt, die Dschungelkrone unbedingt gewinnen zu wollen. "Es ist okay", sagte Ruland und tröstete Mit-Kandidatin Linda Nobat (26), die nach der Bekanntgabe einige Tränen verdrückte. Auch Rulands Schauspielkollegin Anouschka Renzi wackelte bei der abendlichen...

  • Bayern
  • 01.02.22
Freizeit & Sport
Die Moderatoren des RTL-Dschungelcamp, Daniel Hartwich und Sonja Zietlow, hörten von Kandidat Erci Stehfest die magischen Worte "Ich bin ein Star! Holt mich hier raus!"

Premiere im Dschungelcamp
Kandidat Eric Stehfest verweigert die Prüfung

BERLIN (dpa) - Schauspieler Eric Stehfest hat eine Prüfung im RTL-Dschungelcamp noch vor ihrem Beginn abgebrochen. Der 32-Jährige sagte am Sonntag den Satz «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!», direkt nachdem ihm seine Aufgabe erklärt worden war. Am Abend gab es dann eine zweite Überraschung: Alle Kandidaten dürfen noch einen weiteren Tag in der Sendung bleiben. "Weil Lucas gar nicht reinkam und weil Janina schon ausgeschieden ist, setzen wir einmal aus", erklärte Moderator Daniel Hartwich...

  • Bayern
  • 31.01.22
Panorama
Die Schauspielerinnen Tina Ruland (links) und Anouschka Renzi sind sich im Dschungel alles andere als grün.

RTL-Dschungelcamper
Renzi fühlt sich von Ruland verraten

KÖLN (dpa) - Verrat-Verdacht am Lagerfeuer: Das Schicksal von zwei kleinen Ohrstöpseln hat im RTL-Dschungelcamp die beiden Schauspielerinnen Anouschka Renzi (57) und Tina Ruland (55) gegeneinander aufgebracht. Beide gerieten in der gestern ausgestrahlten Folge der Reality-Show heftig aneinander, nachdem der Sender die Promis angewiesen hatte, einen ihrer Luxusartikel abzugeben. Peter Althof sammelte die geforderten Gegenstände höflich aber bestimmt ein. Für Renzi ging die Sache unvorteilhaft...

  • Bayern
  • 27.01.22
Panorama
Modestar Harald Glööckler hätte eigentlich zur Dschungelprüfung antreten sollen.

Das gab es noch nie
RTL schenkt den Dschungel-Campern eine Prüfung

BERLIN (dpa) - Das hat es so noch nie gegeben: RTL hat seinen Dschungelcampern eine Prüfung erlassen und ihnen die Höchstpunktzahl ohne jede Gegenleistung geschenkt. Grund war zu starker Wind am Austragungsort, einem sehr tiefen Canyon in Südafrika. "Tatsächlich ist es das erste Mal in der Geschichte des Dschungelcamps, dass es in einer Sendung keine Prüfung gibt", teilte RTL in der Nacht mit. "Ausgefallene Challenges wurden bislang immer nachgeholt, es fanden Ersatzprüfungen statt oder die...

  • Bayern
  • 26.01.22
Freizeit & Sport
Nach einer rassistischen Äußerung gegenüber Kandidatin Linda Nobat hat Janina Youssefian das RTL-«Dschungelcamp» vorzeitig verlassen müssen.

RTL zeigt Null-Toleranz
"Teppichluder" fliegt nach rassistischer Aussage aus dem Dschungel

Von Rabea Gruber, dpa BERLIN (dpa) - Vorzeitiger Rausschmiss: Zum ersten Mal seit 2008 hat RTL eine Dschungelcamp-Teilnehmerin aus der Sendung geworfen. «Teppich-Luder» Janina Youssefian musste die Show nach einer rassistischen Äußerung gegenüber Kandidatin Linda Nobat verlassen. In der Folge, die am Montagabend ausgestrahlt wurde, begleiteten Mitarbeiter die 39-Jährige aus dem Camp in Südafrika. Youssefians Mitwirkendenvertrag sei gekündigt worden und sie werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt...

  • Bayern
  • 25.01.22
Freizeit & Sport
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderieren das RTL-Dschungelcamp.

RTL-Dschungel begonnen
"Ich hasse stinkende Menschen"

Von Britta Schultejans, dpa BERLIN (dpa) - Ein Stück «Fernsehnormalität» ist zurück: Nach einem Jahr Corona-Pause hat am Freitagabend das RTL-Dschungelcamp begonnen. Für die 15. Staffel der Dauerbrenner-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat der Sender Promis wie den Modedesigner Harald Glööckler, «Manta, Manta»-Schauspielerin Tina Ruland und «Teppichluder» Janina Youssefian in diesem Jahr erstmals nach Südafrika geschickt und nicht mehr nach Australien. Das brachte ungewohnte...

  • Bayern
  • 22.01.22
Panorama
Die Gesundheitsminister der G7 Staaten beraten über die Ausbreitung der Corona-Omikron-Variante.

G7-Gesundheitsminister beraten
Omikron breitet sich aus

LONDON (dpa) - Die Gesundheitsminister der G7-Staaten haben gestern ihre Beratungen über die Omikron-Variante des Coronavirus begonnen. Das bestätigte ein Sprecher der britischen Regierung, die das außerplanmäßige virtuelle Treffen zuvor einberufen hatte. Großbritannien hat noch bis Jahresende den Vorsitz der G7-Staaten inne. Zur Gruppe der G7-Staaten gehören neben Großbritannien und Deutschland auch die USA, Frankreich, Italien, Japan und Kanada. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die...

  • Bayern
  • 29.11.21
Panorama
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich werden nach Südafrika reisen.
Foto: Marius Becker/dpa

Dschungelcamp in Neuauflage
Nächstes Mal geht's nach Südafrika!

KÖLN (dpa/mue) - Das nächste RTL-Dschungelcamp soll im Januar in Südafrika starten. «Nach aktueller Planung soll die 15. Staffel von ,Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' in der Nähe des Kruger-Nationalparks produziert werden», teilte der Sender jetzt mit.
 Traditionell wurde die RTL-Dschungelshow in Australien gedreht – dieses Reiseziel komme wegen der Corona-Pandemie für den TV-Tross jedoch  nicht weiter infrage. 
In diesem Jahr hatte RTL wegen der Corona-Pandemie eine Ersatzshow aus...

  • Nürnberg
  • 08.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.