Thema der Woche

Beiträge zum Thema Thema der Woche

Lokales
IHK-Umfrage: Unternehmerschaft gegen Bargeld-Limit
3 Bilder

Mehrheit lehnt Bargeld-Limit ab

UPDATE - IHK Umfrage - Resolution der Senioren-Union - Mittelstandsunion kategorisch gegen Bargeld-Obergrenze REGION/NÜRNBERG (nf) - Bereits zweimal hat sich die MarktSpiegel Redaktion dem Thema Bargeldabschaffung beziehungsweise Bargeldbegrenzung im ,,Thema der Woche" gewidmet. Am Mittwoch, 24. Februar 2016, berät der Bundestag informativ über die Bargeldbegrenzung. In einer aktuellen IHK-Umfrage wurden jetzt 615 Unternehmer befragt, die in IHK-Gremien und -Ausschüssen ehrenamtlich tätig sind....

  • Nürnberg
  • 20.02.16
Freizeit & Sport
Bis zum 9. Februar 2016 dürfen sich die Faschingsfreunde noch über viele Veranstaltungen freuen.
2 Bilder

Faschingsendspurt: Die schönsten Umzüge und die besten Partys

REGION (pm/vs) - Wer sich nochmals so richtig in den Faschingstrubel stürzen möchte, hat die nächste Woche noch viele Möglichkeiten. Neben tollen Umzügen locken auch närrische Maskenbälle vor allem am Rosenmontag und am Faschingsdienstag. Auch in diesem Jahr hat der MarktSpiegel wieder aus der Fülle interessanter Termine ein attraktives Potpurri herausgepickt. Neben tollen Faschingsumzügen locken noch viele weitere närrische Veranstaltungen: Donnerstag, 4. Februar • Weiberfasching der FG...

  • Nürnberg
  • 02.02.16
Panorama
Sammler und Händler haben nach dem neuen Kulturschutzgesetz eine Nachweispflicht für die erworbene Antiquitäten und Bilder, insorfern diese einen bestimmten Euro-Betrag überschreiten.
5 Bilder

Wer hat Angst vor dem neuen Kulturgutschutzgesetz?

REGION (vs) - Die von der Bundesregierung geplante Novellierung des Kulturgutschutzgesetzes schlägt hohe Wellen. Obwohl noch nicht in Kraft getreten, nehmen bereits jetzt immer mehr private Sammler ihre hochpreisigen Leihgaben aus den öffentlichen Sammlungen und auch Kunst- und Antiquitätenhändler sowie Auktionshäuser schlagen Alarm. Doch woher kommt diese geballte Ladung an Misstrauen und Protesten? Zunächst einmal möchte der Referentenentwurf von Bundesministerin Monika Grütters den in...

  • Nürnberg
  • 22.12.15
Lokales
Weihnachtsumfrage bei MarktSpiegel-Leserinnen und -Lesern: Wie feiern Sie Weihnachten?
25 Bilder

Umfrage: Wie feiern Sie Weihnachten?

Viele wünschen sich vor allem Zeit – Der MarktSpiegel hat bei den Leserinnen und Lesern nachgefragt - Teil 1 und Teil 2 REGION (nf) - Die Zeit vor Weihnachten ist meist recht stressig. Auf der Jagd nach dem passenden Geschenk, den Vorbereitungen für Heiligabend und die Feiertage hat die ,,stade Zeit“ irgendwann an Bedeutung verloren. Der Wunsch nach Ruhe und Besinnung wird aber in Umfragen trotzdem als dringlichster Wunsch angegeben. Männer wie Frauen sagen, dass sie gerne mehr Stunden mit...

  • Nürnberg
  • 14.12.15
Panorama
Prof. Dr. Christof Ehrhart (Direktor Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung), Jürgen Gerdes (Konzernvorstand Post - eCommerce - Parcel), Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen (Direktor des Forschungszentrums Generationenverträge an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, v.l.)
3 Bilder

Thema der Woche: Franken macht glücklich!

Die Deutschen sind erstmals seit zwei Jahren wieder glücklicher, das ergab der ,,Deutsche Post Glücksatlas 2015" REGION (pm) - Deutschland ist erstmals seit zwei Jahren wieder etwas glücklicher geworden. So hat die Zufriedenheit der Deutschen 2015 leicht zugenommen und liegt auf einer Skala von 0 bis 10 aktuell bei einem Wert von 7,02. Eine weitere gute Nachricht im 25. Jubiläumsjahr der deutschen Einheit ist, dass sich der Abstand zwischen Ost- und Westdeutschland beim Glücksempfinden weiter...

  • Nürnberg
  • 29.11.15
Panorama
Ein Foto für die Ewigkeit - der erste Schultag. Nun ändert sich aber auch der Alltag für Kinder und Eltern.
5 Bilder

Mit dem Schulanfang beginnt für Eltern und Kinder ein neuer Lebensabschnitt

REGION - (pm/web) In knapp einer Woche ist es wieder soweit - für zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Bayern beginnt mit dem Schulanfang ein neuer Lebensabschnitt. Auf die Kinder, aber auch auf die Eltern kommen neue Herausforderungen zu. Der erste Schultag ist spannend, aber auch ein bisschen Unheimlich. Immerhin wissen die Kinder ja noch nicht so richtig, was auf sie zukommt. Eltern müssen schon im Vorfeld an viele Dinge denken, wie etwa an den richtigen Schulweg, die richtige Schultasche...

  • Nürnberg
  • 09.09.15
Freizeit & Sport
Der Fernseher ist immer noch Favorit in der Freizeitgestaltung.
5 Bilder

Der Fernseher und das Internet prägen unsere Freizeit

REGION - Fernsehen ist weiterhin der Deutschen liebstes Kind. Das ist das Ergebnis des neuen Freizeitmonitors 2015, den die Stiftung für Zukunftsfragen veröffentlicht hat. Gefragt nach den beliebtesten Freizeitaktivitäten, gaben die Umfrageteilnehmer an, am liebsten vor dem Fernseher zu sitzen. Radio hören und von zu Hause telefonieren folgen auf den Plätzen zwei und drei. Allerdings holt das Internet immer mehr auf - vor allem bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Interessant ist dabei...

  • Nürnberg
  • 01.09.15
Lokales
Die Kirchweih hat traditionell jedes Jahr ihren Platz auf der Fürther Freiheit.
2 Bilder

Ein ,,Event" um jeden Preis?

REGION - Die einen prangern die zunehmende „Eventisierung“ an, die anderen wiederum sorgen sich um die Lebendigkeit der Innenstadt. Der Nürnberger Hauptmarkt ist in den vergangenen Wochen zum Mittelpunkt kontroverser Diskussionen geworden. Für viele war mit dem Beach Volleyball-Turnier vor knapp zwei Wochen das Fass bereits übergelaufen. Kritiker wie etwa der Altstadtverein oder der Förderverein der Frauenkirche sehen in den zahlreichen Veranstaltungen auf dem Hauptmarkt die schrittweise...

  • Nürnberg
  • 25.08.15
Panorama
Das PSG II soll übrigens künftig auch weiter den „Reha vor Pflege“-Grundsatz stärken.
3 Bilder

Mehr Leistungen bei der Pflege für Demenzkranke

REGION - Vergangene Woche wurde die zweite Stufe der Pflegereform vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht. Die Pflegeversicherung soll so rund 20 Jahre nach ihrer Einführung modernisiert werden. Zentraler Punkt des Pflegestärkunsggesetzes (PSG II) ist der Pflegebedürftigkeitsbegriffs. „Diese Reform nutzt allen – den Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und unseren Pflegekräften – denn der tatsächliche Unterstützungsbedarf wird besser erfasst“, erklärte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe...

  • Nürnberg
  • 18.08.15
Panorama
Hoffentlich geht alles gut und die Freude bei der Reisebuchung bleibt auch am Urlaubsort erhalten.
4 Bilder

Nicht immer ist alles rosarot: So reklamiere ich Urlaubsmängel richtig

REGION (pm/vs) - Egal, ob Individual- oder Pauschalreise: Wenn Mängel auftreten, sind schnell die „schönsten Tage im Jahr“ verdorben und die lang ersehnten Urlaubstage entpuppen sich als Reinfall. In solchen Fällen ist rechtzeitiges und richtiges Reklamieren wichtig, um so wenigstens einen Teil der Kosten erstattet oder sogar den ganzen Schaden ersetzt zu bekommen. Doch was genau ist ein Reisemangel? Wer im sich im Internet beispielsweise Hotelbewertungen ansieht, dem fällt auf: Was der eine...

  • Nürnberg
  • 05.08.15
Ratgeber
Ein falscher Mausklick und schon wird einem von Online-Kriminellen das Geld aus der Tasche gezogen.
2 Bilder

Im weltweiten Netz bleiben die Täter unsichtbar

NÜRNBERG (web) - Diebstahl, Betrug, Datenklau, Heiratsschwindel und vieles mehr - die Liste der Straftaten im Internet ist scheinbar endlos. Die Bedrohungen und Gefahren im weltweiten Datennetz lauern überall und sind mannigfaltig. Oftmals merken die Opfer nichts oder erst sehr spät, dass sie betroffen sind. Wer sich im Internet bewegt, sollte deshalb auch sehr vorsichtig sein. Einfach traumhaft sieht sie aus, die Villa direkt am Meer mit schöner Terrrasse, Pool, modernster Kücheneinrichtung,...

  • Nürnberg
  • 14.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.