Wandern in Franken

Beiträge zum Thema Wandern in Franken

Freizeit & Sport

Neues Wandertourenheft

EBERMANNSTADT (pm/rr) Die Tourismuszentrale Fränkische Schweiz hat ein neues Wandertourenheft herausgegeben. Darin sind 19 Wanderwege, die zwischen 5 und 20 Kilometer lang sind, mit allen relevanten Daten beschrieben. Die Wegbeschreibungen beginnen mit einer Tour „zu Höhlenbär und Millionär“, von der „roten Marter zum Wiener Würstchen“, von „Burg zu Burg“, durch „vier Täler“ oder auf „den Höhen des Jura“, zu „Bierquellen“ und auf das „Dach der Fränkischen Schweiz“. Ergänzt werden...

  • Landkreis Forchheim
  • 03.04.18
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann und Olaf Seifert (Geschäftsführer, Tourismusverband Franken) auf der Pressekonferenz „FrankenTourismus – Bilanz und Ausblick“.
  2 Bilder

Rekordergebnis getoppt: Fränkischer Tourismus weiter auf Erfolgskurs

Städte als Quotenbringer – 2017: Jubiläum „500 Jahre Reformation“ NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Der Blick auf die Tourismusbilanz 2016 ist ein Grund zur Freude für den Vorsitzenden des Tourismusverbandes Franken, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, MdL. „2016 wurde nicht nur das Rekordergebnis von 2015 übertroffen, sondern auch die anstehenden Höhepunkte und der Start in die Saison 2017 geben ein hervorragendes Bild ab“, betonte Herrmann beim Jahrespressegespräch des Tourismusverbandes in...

  • Nürnberg
  • 13.02.17
Freizeit & Sport
Bamberg ist Welterbe der UNESCO.
  8 Bilder

Veranstaltungs-Highlights in Franken 2016

REGION (nf) - Das Reiseland Franken im Norden Bayerns gilt bei vielen Gästen als „verkleinertes Abbild Deutschlands“. Jede der 16 unterschiedlichen Reiselandschaften hat ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz. Mehr als die Hälfte der Fläche Frankens ist in insgesamt zehn Naturparke eingebunden: Traumlandschaften für Genießer. Sehenswürdigkeiten, Museen und Kulturleben locken zudem nach Franken. Und als „Sahnehäubchen“ genießt man die fränkische Küche, die Bierspezialitäten und den Frankenwein....

  • Nürnberg
  • 10.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.