World Wild Accordion

Beiträge zum Thema World Wild Accordion

Freizeit & Sport
Rainer Pirzkall (künstlerischer Leiter des Bardentreffens), Prof. Dr. Julia Lehner (Kulturreferentin der Stadt Nürnberg), Stefan Schindler (Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, v.l.) berichten über die Neuigkeiten zum diesjährigen Bardentreffen. Die Sparda-Bank Nürnberg eG unterstützt das für Besucher kostenlose Open-Air-Event bereits zum 14. Mal als Hauptförderer.
3 Bilder

Programm und Künstler zu ,,World Wild Accordion" ++ Spielstättenplan
Das ist neu beim 44. Bardentreffen in Nürnberg!

NÜRNBERG (pm/nf) - „Heimatluftkompressor“, „Folk-Synthesizer“ oder „Schweineorgel“ sind nur ein paar Kosenamen des Instruments, das beim 44. Bardentreffen Nürnberg im Rampenlicht stehen wird. Von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Juli 2019, lädt Deutschlands größtes Global-Pop-Festival bei freiem Eintritt unter dem Motto „World Wild Accordion“ in diesem Jahr internationale Akkordeonvirtuosen auf seine acht Bühnen in die historische Altstadt. Unter den geladenen Gästen sind der legendäre...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
Freizeit & Sport
Beim Bardentreffen 2019: Kimmo Pohjonen aus Finland.

Nürnbergs Kult-Event zum Nulltarif
44. Bardentreffen: Das Comeback der Quetschkommode!

44. Bardentreffen Nürnberg 2019: „World Wild Accordion“ NÜRNBERG (pm/nf) Das wird wild! Das Publikum des Nürnberger Bardentreffens braucht keine Airbags oder Knautschzonen, wenn in diesem Jahr die unterschiedlichsten Musikkulturen auf den acht Open-Air-Bühnen in der historischen Altstadt aufeinanderprallen. Von „A“ wie Akkordeon bis „Z“ wie Ziehharmonika setzt die 44. Ausgabe des Weltmusikfestivals von26. bis 28. Juli 2019 seinen musikalischen Schwerpunkt auf die „weite wilde Welt“ des...

  • Nürnberg
  • 02.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.