Partner verlängern Kooperation zu MUBIKIN bis mindestens 2020

Dr. Dieter Bouhon für die Bouhon Stiftung, Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer für die Friedrich-Alexander-Universität, Oberbürgemeister Dr. Ulrich Maly, und Helmut Gierse für die Stiftung Persönlichkeit (v.l.)unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung. Im Hintergrund Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner. Bereits vorab unterzeichnet hatte der abwesende Prof. Dr. Martin Ullrich für die Hochschule für Musik. (Foto: Mark Derbacher)

Langfristige Absicherung und Ausweitung angestrebt

NÜRNBERG (pm/nf) - Die fünf Partner des Programms MUBIKIN (Musikalische Bildung für Kinder und Jugendliche in Nürnberg) unterzeichneten eine Vereinbarung zur Verlängerung der Kooperation bis mindestens 2020. Die Stadt Nürnberg, die Bouhon Stiftung, die Stiftung Persönlichkeit, die Hochschule für Musik Nürnberg und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bekennen sich darin außerdem, sich gemeinsam für die langfristige finanzielle Absicherung und die Ausweitung von MUBIKIN einzusetzen.

Die Stadt wird ihren finanziellen Beitrag von derzeit jährlich 200.000 Euro bis 2020 auf 340.000 Euro steigern, die Stiftung Persönlichkeit und die Bouhon Stiftung werden sich auch weiterhin mit 182.000 bzw. 100.000 Euro an den Kosten beteiligen. Zur Zeit nehmen rund 3.500 Kinder in acht Grundschulen, einem Förderzentrum und 40 Kindertagesstätten an MUBIKIN und seinen Anschlussangeboten teil, rund 1.000 Kinder sind bereits aus dem Programm herausgewachsen.

Nach dem einstimmigen Stadtratsbeschluss unterzeichnete Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly die Kooperationsvereinbarung für die Stadt Nürnberg. Maly sagte anlässlich der Unterzeichnung: „MUBIKIN hat sich in den sechs Jahren seines Bestehens als bundesweit einmalige Erfolgsgeschichte erwiesen. Die positive Wirkung für die Kinder ist durch eine wissenschaftliche Evaluation bestätigt, die erfolgreiche Zusammenarbeit von Stadt, Stiftungen und Hochschulen ist ein Alleinstellungsmerkmal.“ Maly dankte allen Beteiligten für ihren engagierten Einsatz, mit dem sie MUBIKIN vom Prototypen in den Serieneinsatz gebracht hätten.

Der Vorsitzende der Trägerversammlung von MUBIKIN und Vorsitzende der Stiftung Persönlichkeit Helmut Gierse sagte: „Dieser Tag ist ein weiterer Meilenstein für MUBIKIN. Gemeinsam wollen wir das Programm verstetigen und ausbauen. Dafür brauchen wir wie bisher auch die Unterstützung weiterer Förderer und Spender. Ich hoffe, dass diese neue Kooperationsvereinbarung als klares Signal für die Bedeutung und damit Förderungswürdigkeit von MUBIKIN verstanden wird.“

In der Beantwortung eines gemeinsamen Antrags aller Fraktionen sowie der Ausschussgemeinschaft im Nürnberger Stadtrat hatte das Kulturreferat in seinem Bericht an den Stadtrat am 27. September die Entwicklung von MUBIKIN in den letzten Jahren als Erfolgsgeschichte nachgezeichnet. Nachdem MUBIKIN 2011 als Projekt in zwei Grundschulsprengeln mit knapp 500 Kindern startete, nahmen im Schuljahr 2016/2017 bereits rund 3.500 Kinder in acht Grundschulen, einem Förderzentrum und vierzig Kindertagesstätten teil. 28 Musikpädagoginnen und -pädagogen arbeiten aktuell bei der Musikschule Nürnberg für MUBIKIN. Etwa 230 pädagogische Fachkräfte aus den Schulen und Kindertagesstätten haben in den letzten Jahren an entsprechenden Fortbildungen teilgenommen, 212 interaktive Kinderkonzerte fanden statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.