Tote Frau in Wohnung aufgefunden - Aktueller Ermittlungsstand

NÜRNBERG(ots) - Wie berichtet war am 02.12.2015 eine Frau tot in einer Wohnung im Stadtteil Schweinau aufgefunden worden. Mittlerweile liegt der Kriminalpolizei Nürnberg das Obduktionsergebnis vor.

Die Polizei war kurz nach 15:00 Uhr verständigt worden, weil eine 31-Jährige seit einiger Zeit nicht mehr an ihrem Arbeitsplatz erschienen war. Im Innern der Wohnung in der Hinteren Marktstraße fanden die Beamten eine tote Frau. Nach dem nun vorliegenden Obduktionsergebnis steht fest, dass es sich dabei um die von ihrem Arbeitgeber vermisste 31-Jährige handelt. Als Todesursache wurde Gewalteinwirkung gegen den Hals festgestellt.

Die weiteren Ermittlungen hatte noch am Abend des 02.12.2015 die Mordkommission der Nürnberger Kriminalpolizei unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth übernommen. Im Laufe des heutigen Donnerstag (03.12.2015) konnte der 36-jährige Lebensgefährte der Getöteten in der Nürnberger Innenstadt festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt werden. Gegen ihn besteht dringender Tatverdacht. Er wird zurzeit von den Beamten vernommen.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Quelle: Peter Schnellinger Polizeipräsidium Mittelfranken
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.