Sport

Beiträge zum Thema Sport

Frankengeflüster
Bernhard Nuss (3.v.li.) mit Markus Rehm (Geschäftsführer Audi Zentrum Marienberg), Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst (Vorstandsvorsitzender Metropolregion Nürnberg), Gerd Stägert (Viactiv Krankenkasse) und Philipp Langenbach (Generalbevollmächtigter UmweltBank AG Nürnberg).
2 Bilder

Audi begleitet Extremsportler Bernhard Nuss
Eiserner Franke ist für die nächste Herausforderung bereit

NÜRNBERG – Extrem-Triathlet Bernhard Nuss (60, über 100 „Iron Men“ bewältigt) macht sich auf zu seinem nächsten Abenteuer. Dabei hat er schlagkräftige automobile Unterstützung durch die Feser-Graf Gruppe. Nuss bekam für sein neues Vorhaben einen Audi e-tron als Begleitfahrzeug. Er erklärt: „Ich werde am 8. Juni 2022, dem ,Welttag der Ozeane‘, von Gibraltar nach Afrika schwimmen. Dabei sammle ich Plastikmüll im Meer.“ Also diesmal kein Schwimmen auf Zeit, sondern der Umwelt zuliebe und für Nuss‘...

  • Nürnberg
  • 05.05.22
Lokales
Mehr als 70 Angebote in den Bereichen Kultur, Freizeit und Sport und darüber hinaus speziell für Geflüchtete aus der Ukraine finden sich digital abrufbar in den Sprachen Deutsch und Russisch über die App Integreat.

Integreat-App
Angebote für Geflüchtete aus der Ukraine

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Ende Februar haben sich über 5.000 Ukrainerinnen und Ukrainer in Nürnberg neu gemeldet. Die Geflüchteten stehen vor vielen Herausforderungen und Unwägbarkeiten. Um manche davon zu meistern oder zumindest zu erleichtern, sind in kurzer Zeit eine Vielzahl von Angeboten entstanden, zum Großteil durch das ehrenamtliche Engagement vieler Nürnbergerinnen und Nürnberger. Mehr als 70 Angebote in den Bereichen Kultur, Freizeit und Sport und darüber hinaus speziell für Geflüchtete...

  • Nürnberg
  • 08.04.22
Panorama
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sieht in der Corona-Pandemie «zuversichtlich nach vorne».

Die drei Öffnungsschritte im Überblick
Großteil der Corona-Maßnahmen soll ab 20. März wegfallen

BERLIN (dpa/nf) - Ab dem 20. März soll ein Großteil der Corona-Beschränkungen entfallen. Das sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) am Mittwoch in Berlin nach Beratungen mit den Regierungschefs der Länder. Schutzmaßnahmen wie Maskentragen und Abstandhalten sollten aber erhalten bleiben. «Wir können zuversichtlicher nach vorne schauen, als wir das in den letzten Wochen konnten», sagte Scholz. Er sprach von einem «ganz besonderen Tag» in der Pandemie. Deutschland sei im Vergleich zu Nachbarländern...

  • Nürnberg
  • 16.02.22
Panorama
3 Bilder

Weitere Anpassungen an die aktuelle Corona-Lage
Stufenweiser Corona-Exit: Aus 2G plus wird generell 2G

REGION (pm/nf) - Die Entwicklung der vergangenen Tage deutet darauf hin, dass die Omikron-Welle ihren Höhepunkt erreicht und möglicherweise bereits überschritten hat. Die Infektionszahlen sind stabil und mittlerweile auch rückläufig. Gleichzeitig ist die Situation im Gesundheitswesen weiter beherrschbar und es droht keine Überlastung. Insgesamt gibt es Anlass zu Zuversicht, dass sich die Corona-Lage in den nächsten Wochen weiter entspannen wird. Bayern schreitet daher auf dem bereits letzte...

  • Nürnberg
  • 15.02.22
Panorama
2 Bilder

Corona-Beschlüsse Bayern ++ Überblick
Ab Mittwoch: Lockerungen für Sport, Kultur und Gastronomie

MÜNCHEN (dpa/lby/nf) - Keine Sperrstunde mehr in der Gastronomie, 3G statt 2G bei Friseuren und mehr Besucher für Sport und Kultur: Das bayerische Kabinett hat die von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) angekündigten und noch einige weitere Corona-Lockerungen beschlossen. Die Erleichterungen sollen bereits von diesem Mittwoch an gelten. Die 15. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV) wird bis einschließlich 23. Februar 2022 verlängert.  In der Gastronomie im Freistaat...

  • Nürnberg
  • 08.02.22
Frankengeflüster
Peter Althof (hellblaues Hemd und Sonnenbrille) im Kreise seiner Mitstreiter bzw. Konkurrenten (v.li.:) Anouschka, Linda, Harald, Eric, Filip, (Dschungelkönig 2022) Manuel, Jasmin, Tina und Tara.
5 Bilder

Frankens Dschungel-Held Peter Althof packt aus
Bis zum Halbfinale geschafft!

NÜRNBERG – Im Halbfinale war Schluss mit der Show, ekligen Getränken und seinen (halbguten) Witzen: Frankens Bodyguard-Legende Peter Althof (66) hat sich – gedolmetscht und mit Untertiteln gesendet – in die Herzen eines Millionenpublikums geulkt. In einem ersten Interview mit  BUNTE.de sprach er nach seinem Auszug... ...über sein Ausscheiden: „Vom Reis bis zur Bohne – ich habe leider nicht die Krone. Aber ich sage es ehrlich: Ich bin echt traurig. Man geht ja in einen Ring rein, um zu gewinnen...

  • Nürnberg
  • 08.02.22
Frankengeflüster
Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand FCN, Norbert Schöll, ärztlicher Leiter Medic-Center Nürnberg, Beate Treffkorn, Leiterin Unternehmenskommunikation Sparkasse Nürnberg und Nürnbergs OB Marcus König.
3 Bilder

400 Club-Fans lassen sich im Stadion impfen
Sehnsucht nach Sport ohne Einschränkungen

NÜRNBERG – Die Sehnsucht der Club-Fans nach dem gemeinsamen Stadionerlebnis ist groß. Fast 400 kleine und große Cluberer, teils im rot-schwarzen Trikot und mit FCN-Schal, pilgerten jetzt zur großen Community-Impfaktion ins Max-Morlock-Stadion! Mit dem Medic-Center Nürnberg und unterstützt von der Sparkasse Nürnberg machte der FCN die Mannschaftskabinen zur Impfzone und leistete ein solidarischen Beitrag zum Kampf gegen die Omikron-Welle. Die Ärzteteams verimpften in acht Stunden Biontech für...

  • Nürnberg
  • 08.02.22
Panorama
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) spricht bei einer Pressekonferenz.

Sperrstunde in Gastro soll fallen
Bayerns Kabinett will neue Corona-Lockerungen beschließen

MÜNCHEN (dpa) - Nach den von Ministerpräsident Markus Söder bereits angekündigten Corona-Lockerungen muss das bayerische Kabinett heute nun die entsprechenden Beschlüsse fassen. Nach den Worten des CSU-Chefs soll im Freistaat die aktuell noch geltende Sperrstunde von 22.00 Uhr in der Gastronomie fallen. In Speiselokalen können Gäste damit wieder länger sitzen. Zudem soll bei Sportveranstaltungen wieder eine Zuschauer-Auslastung von bis zu 50 Prozent erlaubt werden - in Stadien und bei großen...

  • Nürnberg
  • 08.02.22
Panorama
Markus Söder (CSU) plant Corona-Lockerungen.

Bei Friseuren gilt wieder die 3G-Regel
Söder lockert Regeln in Gastronomie, Sport & Kultur

MÜNCHEN (dpa/lby) - Fußball, Friseur und Gaststätten: Die ungeachtet weiter steigender Corona-Zahlen stabile Lage auf Bayerns Intensivstationen soll nach Ansicht von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zu deutlichen Lockerungen bei den Bekämpfungsmaßnahmen führen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr, machte Söder am Montag entsprechende Vorschläge bei einer Videoschalte des CSU-Vorstands. Beschlüsse dazu könnten bereits am Dienstag im Kabinett fallen. «Wir haben nur...

  • Nürnberg
  • 07.02.22
Lokales
Fassadensanierung am Willstätter-Gymnasium, Innerer Laufer Platz 11 (Detailansicht). Teil der umgesetzten Baumaßnahmen der Hausverwaltenden Einheit Schule und Sport 2021.
4 Bilder

Sondermaßnahmen wegen Corona
Sanierung der maroden Nürnberger Schulen geht weiter

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Hausverwaltende Einheit (HVE) Schule und Sport hat im vergangenen Jahr zahlreiche Bau und Instandhaltungsmaßnahmen an Nürnberger Schulen durchgeführt. Unter Leitung von Michael Kaiser verwaltet die HVE mit 196 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stadteigene oder angemietete Liegenschaften, die dem schulischen Nutzen gewidmet sind. Der Zuständigkeitsbereich umfasst nach der Aufnahme von Einrichtungen des Jugendamts mittlerweile 510 einzelne Gebäude. Seit der Gründung im Jahr...

  • Nürnberg
  • 02.02.22
Panorama
Mitglieder des Team Deutschland passieren die Sicherheitskontrolle nach ihrer Ankunft im Olympischen Dorf.

Winterspiele in Peking
Zweiter Corona-Fall beim deutschen Olympia-Team

PEKING (dpa) - Das deutsche Olympia-Team in Peking hat seinen zweiten Corona-Fall. Eines der 85 Mitglieder der Mannschaft, die am Dienstag in China eingereist waren, sei positiv auf das Virus getestet worden, teilte der Deutsche Olympische Sportbund mit. Ob es sich um einen Sportler oder einen Betreuer handelt, wollte der DOSB zunächst nicht mitteilen. Alle übrigen 84 am Dienstag eingereisten Teammitglieder seien negativ getestet worden. Das betroffene Teammitglied sei symptomfrei und müsse in...

  • Nürnberg
  • 02.02.22
Panorama

Testpflicht für geimpfte Schüler ab 10. Januar
Bayern ändert Corona-Vorschriften!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Nun ist es fix: Die regelmäßige Testpflicht an Bayerns Schulen gilt nach den Ferien auch wieder für geimpfte und genesene Schülerinnen und Schüler. Das geht aus der veränderten Corona-Verordnung des bayerischen Gesundheitsministeriums hervor. Bislang waren Schüler, die doppelt geimpft sind, von der regelmäßigen Testpflicht - nämlich dreimal pro Woche - befreit. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte die Neuregelung bereits in Aussicht gestellt, aber der förmliche...

  • Nürnberg
  • 24.12.21
Freizeit & Sport
Die Freizeit Messe Nürnberg eröffnet vom 9. bis 13. März 2022 in der Messe Nürnberg die Outdoor-Saison und liefert mit ihren Angeboten rund um Tourismus, Caravaning, Outdoor, Sport und Garten die Grundlagen für eine schöne und aktive Freizeit.

Freizeit Messe Nürnberg 2022
Fränkischer Frühling beginnt mit der Freizeit Messe!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Freizeit Messe Nürnberg eröffnet vom 9. bis 13. März 2022 in der Messe Nürnberg die Outdoor-Saison und liefert mit ihren Angeboten rund um Tourismus, Caravaning, Outdoor, Sport und Garten die Grundlagen für eine schöne und aktive Freizeit. Aufgrund der engeren Hallenkapazitäten in der Messe liegt der Fokus der Freizeit Messe in diesem Jahr auf den Kernthemen Tourismus, Caravaning und Garten, die teilweise sogar deutlich vergrößert sind. Das Bedürfnis nach...

  • Nürnberg
  • 23.12.21
Panorama
Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung vom 3. Dezember 2021. Beschluss: keine Zuschauer bei großen überregionalen Sportveranstaltungen / 2G auch in der Außengastronomie / auch Ladengeschäfte grundsätzlich nur unter 2G-Bedingungen / monatlicher Unternehmerlohn für besonders betroffene Brache der Marktkaufleute und Schausteller.
2 Bilder

Diese Corona-Beschränkungen gelten in Bayern
Überblick: 2G im Einzelhandel ab nächsten Mittwoch!

MÜNCHEN (dpa/lby/nf) - Im bayerischen Einzelhandel haben vom kommenden Mittwoch (8. Dezember) an nur noch Geimpfte und Genesene Zugang - ausgenommen sind Einkäufe für den täglichen Bedarf. Das hat das bayerische Kabinett am Freitag beschlossen, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) anschließend mitteilte. Damit setzt die Staatsregierung einen Bund-Länder-Beschluss vom Donnerstag um. Die Weihnachtsferien werden nicht vorgezogen.  Die Heimspiele von Fußball-Bundesligist FC Augsburg gegen den...

  • Nürnberg
  • 03.12.21
Panorama

Corona-Hotspots Bayern
Hier werden verschärfte Corona-Regeln wieder gelockert

MÜNCHEN (dpa) - Die ersten beiden bayerischen Landkreise dürfen die wegen Inzidenzen von mehr als 1000 verhängten verschärften Corona-Regeln wieder lockern. Ostallgäu und Deggendorf lagen am Mittwoch den jeweils fünften Tag am Stück wieder unter der Schwelle. Damit fallen dort die zusätzlichen Beschränkungen ab Donnerstag weg. Dann ist in den beiden Landkreisen unter anderem der Zutritt zu Sportstätten, Kulturbereich, Bädern und Fitnessstudios für Geimpfte oder Genesene jeweils mit Test (2G...

  • Nürnberg
  • 01.12.21
Panorama
Ab Mittwoch soll an Arbeitsplätzen, bei denen keine betrieblichen Gründe entgegenstehen, die Arbeit von zu Hause aus ermöglicht werden.
4 Bilder

Deutliche Einschränkungen auch für Geimpfte
UPDATE: Diese Corona-Maßnahmen gelten ab Mittwoch

UPDATE: In der 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung - ab heute gültig - ist es aktuell zu einer deutlichen Beschränkung für Geimpfte gekommen. In Fitnessstudios und u.a. auch für den Sport im Innenbereich gilt nun 2G plus. Das heißt, auch vollständig geimpfte Personen ab 18 Jahren müssen für den Zutritt zu Sportstätten einen aktuellen Negativ-Test vorzeigen können. Als Testnachweis werden PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden), PoC-Antigen-Tests (nicht älter als 24 Stunden) sowie...

  • Nürnberg
  • 23.11.21
Freizeit & Sport
Corona-Quarantäne: Nürnbergs Trainer Tom Rowe (hinten) muss auf drei Spieler und Co-Trainer Kofler verzichten.
2 Bilder

PCR-Tests bei der kompletten Mannschaft
Vier Corona-Fälle bei Nürnberg Ice Tigers!

NÜRNBERG (dpa/lby) - Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben vier Corona-Fälle in ihrem Team. Die Spieler Marko Friedrich, Andrew Bodnarchuk und Jonas Vogt sowie Co-Trainer Manuel Kofler sind positiv auf Covid-19 getestet worden. Wie die Franken am Mittwoch weiter mitteilten, sind sie in häuslicher Quarantäne. «Den betroffenen Spielern und Manuel Kofler wünsche ich im Namen der gesamten Organisation eine gute und schnelle Besserung», sagte Sportdirektor Stefan...

  • Nürnberg
  • 17.11.21
Panorama

Hotels ++ Ferienwohnungen ++ Sport
2G-Ausnahme für minderjährige Schüler in Bayerns Gastronomie

MÜNCHEN (dpa/lby) - Für minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in der Schule auf Corona getestet werden, gilt in Bayerns Gastronomie, in Hotels und Ferienwohnungen ab sofort eine Ausnahme von der 2G-Regel. 12- bis 17-Jährige dürfen damit bis auf Weiteres auch dann Gaststätten und Hotels besuchen, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind. Das geht aus einer Änderungsverordnung des Gesundheitsministeriums hervor, die am Mittwoch in Kraft trat. «Ohne diese Ausnahme könnten geimpfte...

  • Nürnberg
  • 17.11.21
Panorama
4 Bilder

3-G Regel in Unternehmen und der Datenschutz
Bayerns Kabinett justiert Regeln für rote Corona-Ampel nach

MÜNCHEN (dpa/lby/nf) - Nur wenige Stunden nachdem die Corona-Ampel in Bayern auf Rot gesprungen ist, hat das Kabinett bereits einige Vorschriften wieder abgeändert. Der Ministerrat beschloss am Dienstag in München, dass die Maskenpflicht an Bayerns Schulen auf unbestimmte Zeit verlängert wird. Die nach den Herbstferien zunächst nur befristet geltende Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckung bleibe an allen Schulen im Freistaat «bis auf weiteres» gültig, hieß es. «Es gilt weitgehend 2G in...

  • Nürnberg
  • 09.11.21
Freizeit & Sport

DJK NÜRNBERG-EIBACH E. V. - EIN VEREIN FÜR DIE GANZE FAMILIE!
Eltern-Kind-Turnen bei der DJK Eibach

Schau vorbei beim Kinderturnen und treffe neue Freunde. Lerne einfache Turnübungen wie beispielsweise einen Purzelbaum, einen Handstand oder vielleicht sogar ein Rad. Lass dich wie ein Kletteraffe an der Sprossenwand runterhängen und beweise deine Schnelligkeit beim Wettrennen. Singe und Tanze mit uns, tob dich einfach mal aus und verbringe eine tolle Zeit in der Gruppe mit ganz viel Bewegung. Das Eltern-Kind-Turnen startet ab dem 20.10.21 mittwochs immer um 15:30 Uhr in der Turnhalle der...

  • Nürnberg
  • 28.10.21
Panorama
Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft.

Corona-Lockerungen bei 2G-Regel und 3G-Plus
Beschluss: Weitere Freiheiten für Geimpfte und Genesene

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bayern lockert in Zeiten stagnierender Corona-Zahlen massiv die Pandemie-Beschränkungen für all jene Veranstaltungen, zu denen freiwillig nur Geimpfte und von Corona Genesene Zutritt haben (2G-Regel). Das beschloss die bayerische Staatsregierung in der Sitzung des Ministerrates am Montag in München. Alternativ können auch Menschen zugelassen werden, die einen negativen PCR-Test vorweisen (3G plus). Dafür entfallen dann Maskenpflicht, Obergrenzen bei der Personenzahl,...

  • Nürnberg
  • 05.10.21
Lokales
Spatenstich für den Neubau des Schulzentrums Südwest ( v. l.):  Prof. Volker Staab, Geschäftsführer der Staab Architekten GmbH, Cornelia Trinkl, Referentin für Schule und Sport, Oberbürgermeister Marcus König, die bayerische Staatssekretärin für Unterricht und Kultus, Anna Stolz, sowie Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich.

Größtes kommunales Bauprojekt Nordbayerns
Spatenstich für den Neubau des Schulzentrums Südwest

NÜRNBERG (pm/nf) - Das städtische Hochbauamt hat mit den vorbereitenden Maßnahmen für den Neubau des Schulzentrums Südwest in der Pommernstraße 10 in Nürnberg begonnen. Am Montag, 27. September 2021, fand der offizielle Spatenstich auf dem Baufeld des ersten Bauabschnitts mit der bayerischen Staatssekretärin für Unterricht und Kultus, Anna Stolz, Oberbürgermeister Marcus König, der Referentin für Schule und Sport, Cornelia Trinkl, und Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich im Beisein...

  • Nürnberg
  • 28.09.21
Panorama

Aktuelle GfK Studie identifiziert Shopping-Trends
Wie verändert die Covid-19 Pandemie das Einkaufsverhalten?

NÜRNBERG (pm/nf)  - Deutliche Zuwächse bei Online-Shopping, ein stärkeres Preisbewusstsein sowie zunehmende Relevanz von (nachhaltigen) Herstellermarken: Die Covid-19 Pandemie hat das Einkaufverhalten der Konsumenten nachhaltig verändert. Eine aktuelle Studie von GfK untersucht die zugrunde liegenden psychologischen Treiber und zeigt auf, welche davon auch zukünftig Bestand haben und wie sie Zielgruppen, Kanäle sowie „Fast Moving Consumer Goods“-Kategorien nachhaltig beeinflussen. Viele der...

  • Nürnberg
  • 22.09.21
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (hintere Reihe, 2.v.l.) stellte auf dem Sportgelände des Post SV Nürnberg gemeinsam mit dem Präsidenten des Bayerischen Landessportverbandes, Jörg Ammon, dem 1. Landesschützenmeister des Bayerischen Sportschützenbundes, Christian Kühn, dem Präsidenten des Oberpfälzer Schützenbundes, Franz Brunner, und der Vizepräsidentin des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands Bayern, Ria Engelhardt, das neue Gutscheinprogramm vor. Herrmann übergab dabei einen symbolischen Gutschein an eine Gruppe von Kindern.
13 Bilder

Gutscheinprogramm für Kinder
Endlich wieder Sport in den Vereinen: 30 Euro-Zuschuss für Grundschulkinder

NÜRNBERG (pm/nf) - Corona hat den organisier­ten Sport­betrieb zeitweise zum Erliegen gebracht. Viele Kinder haben sich daher deutlich weniger bewegt und sind aus den Sportvereinen ausgetreten. Um dem Trend entgegenzuwirken, hat Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann gemeinsam mit den bayerischen Sportverbänden ein Gutscheinprogramm des Freistaats zur Förderung der Vereinsmitgliedschaft vorgestellt. ,,Mit unserem Gutscheinprogramm geben wir zusätzliche Anreize, dass Kinder wieder...

  • Nürnberg
  • 08.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.