Wow! Hier landet der Frachtgigant Antonov am Airport Nürnberg

Landung der Antonov An-124 Ruslan in Nürnberg. (Foto: Airport Nürnberg)

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine der größten zivilen Frachtmaschinen der Welt landete am Dienstagabend in Nürnberg: Die Antonov An-124 Ruslan war im Auftrag der FAI rent-a-jet AG unterwegs und beförderte einen Business-Jet.

Der Riesenflieger wurde in den 70er Jahren fürs russische Militär entwickelt und wird häufig für Charterfrachtflüge eingesetzt. Die An 124 ist knapp 70 Meter lang und verfügt über eine Flügelspannweite von fast 75 Metern (zum Vergleich: ein Jumbojet Boeing 747 bringt es „nur“ auf 60 Meter). Das maximale Startgewicht liegt bei 400 Tonnen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.